Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop
 




 
 

Jeversches Wochenblatt

Mehr als 25 Tiere tummeln sich pro Quadratkilometer

Den Hasen im Wangerland geht’s noch sehr gut

WANGERLAND – Wie für nahezu jedes Fest haben sich auch für das Osterfest bestimmte Symbole etabliert. Neben dem Ei ist das vor allem der Hase, der die Eier bringt. In diesen Tagen erfährt der Löffelmann oder Mümmelmann, wie er auch genannt wird, wieder viel Aufmerksamkeit. Dabei bekommt man das scheue Tier mit den langen Löffeln, dem weichen Fell und den großen Augen auf Wiesen und Feldern in freier Wildbahn gar nicht so leicht... [Lesen Sie mehr]
Gudrun Nicolaus macht eine Ausbildung zur Pastorin in Horsten und Neustadtgödens – Erste Predigt am 28. April

Instagram und „Lobpreisschlager“ in der Kirche

HORSTEN/NEUSTADTGÖDENS – „In der Kirche darf jeder auch mal verwerflich und der Mensch sein, der er an den anderen sechs Tagen auch ist. Man muss sich nicht verstellen, bloß weil man über die Schwelle der Kirche tritt“, erklärt Gudrun Nicolaus schmunzelnd. Die 25-Jährige spricht aus eigener Erfahrung, immerhin tritt sie beinahe täglich über diese Schwelle: Sie macht eine Ausbildung zur Pastorin in Neustadtgödens und Horsten. Vikarin nennt... [Lesen Sie mehr]
Aussteller und Sammler erzählen über ihr Hobby

Wilhelmshaven: Ein Tag mit Trödel-Klaus auf dem Flohmarkt

WILHELMSHAVEN – Es ist Samstag, sieben Uhr morgens. Für Trödel-Klaus beginnt der Arbeitstag an der Luisenstraße 1 in Wilhelmshaven. Er ist als Erster da, aber nur kurz, um die Schilder zu holen. Schilder, die an  den Straßen  aufgehängt werden, mit der Adresse und den Öffnungszeiten des Flohmarktes. Mit dem Auto wieder zurück in die „Trödler-Meile“, saugt Klaus die ganze untere Etage, die zum Flohmarkt gehört. Im Obergeschoss sind die Musiker und Handwerker. Seine... [Lesen Sie mehr]

Werbeartikel

Jeversches Wochenblatt

Karin Falkenhof erzählt Geschichten der Kunstwerke

Die Eierwette in Jever: Das Fazit (+Video)

JEVER – Ein Lieblingsei? Das hat sie nicht. „Jedes ist schön für sich“, sagt Karin Falkenhof. „Jedes ist besonders auf seine Art – und jedes erzählt seine eigene Geschichte.“ Noch immer ist Reformhausbesitzerin Karin Falkenhof vollkommen überwältigt. Mit dieser Resonanz hatte sie einfach nicht gerechnet: 444 bunt bemalte Ostereier musste sie eigentlich nur von Jevers Bewohnern bekommen, um die Wette gegen Dieter Paul zu gewinnen. Später wurden es sogar... [Lesen Sie mehr]
Feuerwehr organisiert das Fest fürs ganze Dorf

Sillenstede feiert wieder ein großes Osterfeuer

SILLENSTEDE – Ein roter Feuerwehrhelm steht auf dem Stehtisch. Etwas abseits. Er dient als Spardose und will mit Scheinen gefüttert werden. In seiner Nähe rollen kleine und große Anhänger vollgepackt mit jeder Menge Sträuchern auf den Vorplatz des neuen Feuerwehrhauses. Bei Schneeregen und bei strahlendem Sonnenschein sind die Mitglieder der Jugendfeuerwehr unter der Leitung ihres Chefs Ingo Carstens dabei, um das Brennmaterial... [Lesen Sie mehr]
Traditionen in den Niederlanden, Polen, der Schweiz und Österreich

Podcast: Kuriose Oster-Bräuche der Nachbarländer

OSTFRIESLAND/FRIESLAND – Nicht nur in Deutschland, auch in anderen Ländern wird Ostern gefeiert. Teilweise haben die Menschen kuriose Oster-Bräuche: In unserem Podcast erfahren Sie mehr über die Niederlande, Polen, die Schweiz und Österreich. <  [Lesen Sie mehr]
Traditionen werden zu den Feiertagen geflegt

Podcast: Oster-Bräuche auf der ostfriesischen Halbinsel

OSTFRIESLAND/FRIESLAND – Ob Osterfeuer oder Eiertrüllen: Von Emden über Wittmund und Jever bis Wilhelmshaven gibt es viele Osterbräuche, die bis heute erhalten sind. Doch was hat es damit auf sich? In unserem Podcast erfahren Sie mehr.  [Lesen Sie mehr]
Ehepaar gerät mit seinem Fahrzeug in den Gegenverkehr – beide verletzt

Verkehrsunfall in Tettens

HOHENKIRCHEN/TETTENS – Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagmorgen in Tettens. Ein älteres Ehepaar war gegen 8.15 Uhr in Fahrtrichtung Oldorf von Tettens kommend mit ihrem Pkw unterwegs. Im Bereich der Ortsausfahrt Tettens kam das Fahrzeug in den Gegenverkehr und kollidierte mehrfach mit einem Traktor mit Güllefass. Das Fahrzeug wurde herum geschleudert und landete im Straßengraben. Die beiden älteren Menschen konnten das Fahrzeug nicht allein verlassen und... [Lesen Sie mehr]
Dr. Niels Weller tritt für die SPD zur Oberbürgermeisterwahl an

OB-Wahl in Wilhelmshaven: Junge Eltern und Südstadt im Blick

WILHELMSHAVEN – Ein Umzug in die alte Heimat steht für Dr. Niels Weller außer Frage, wenn er  die Wahl zum Oberbürgermeister  für sich entscheiden sollte. Der 48-Jährige geht als Kandidat der SPD um das Amt des Oberbürgermeisters von Wilhelmshaven ins Rennen.  Als gebürtiger Jeveraner nennt er auch Wilhelmshaven seine Heimat. „Ich trenne das nicht: Wilhelmshaven und Friesland, für mich ist das eine Region. Eine Heimat.“ Immerhin machte Weller dort nach dem Abitur... [Lesen Sie mehr]
Hausbesitzer wollte nur Unkraut beseitigen

Dachstuhlbrand in Schortens

SCHORTENS – In Schortens ist es am Mittwoch zu einem Wohnhausbrand gekommen. Beim Versuch, Unkraut wegzubrennen, soll ein Mann aus Versehen Sträucher an seiner Terrasse entzündet haben. Das Feuer hat sich daraufhin schnell ausgebreitet und den Dachstuhl in Brand gesetzt. Die Einsatzkräfte hatten die Situation schnell unter Kontrolle.   Mehr zu dem Thema lesen Sie am Donnerstag in der gedruckten Ausgabe.   [Lesen Sie mehr]
Eine gute Mischung gegen Zuschauerschwund: Von Klassikern bis zu modernen Stücken

Spielzeit 2019/2020 der Landesbühne verspricht Abwechslung

WILHELMSHAVEN – Die Mischung macht’s: Klassik, Moderne und Unterhaltung werden bei der Landesbühne auch in der Spielzeit 2019/2020 Abwechslung in den Spielplan bringen. „Wir wollen Theater für das Publikum machen und nicht im künstlerischen Elfenbeinturm sitzen“, sagte Landesbühnen-Intendant Olaf Strieb bei der Präsentation der Spielzeit-Hefte. In der sich ihrem Ende entgegenneigenden Saison 2018/2019 konnten die Zuschauerzahlen erstmals seit Jahren nicht mehr die... [Lesen Sie mehr]
Investoren Edith und Theodor Wagner zeigen Pläne

So soll die neue Wohnresidenz in Jever aussehen

JEVER – Von diesen Entwürfen waren Jevers Pastoren wie auch der Kirchenrat der evangelischen Gemeinde begeistert: Am Dienstag haben die Investoren Edith und Theodor Wagner gemeinsam mit Architekt Friedrich Meyer ihre Planungen für die neue Wohnresidenz vorgestellt. Sie soll in dem Gebäude an der Steinstraße (ehemals Pfarrhaus und Kindergarten) entstehen. Die Kirche hatte das Gebäude, das ursprünglich ein Pfarrhaus war, an die Investoren verkauft. „Von... [Lesen Sie mehr]
Bibliotheken sind Tankstellen für Kultur

Welttag des Buches: Auch Jever und Sande beteiligen sich

OLDENBURG/FRIESLAND – „Unendliche Seiten“ – unter diesem Motto steht die diesjährige Aktionswoche zum Welttag der Bibliotheken im Oldenburger Land, die die Arbeitsgemeinschaft Bibliotheken der Oldenburgischen Landschaft (AG Bibliotheken) zum 14. Mal organisiert hat. Vom 20. bis zum 30. April steht dann wieder alles im Zeichen von Buch und Lesen. „Wir wollen wieder auf das breitgefächerte Bücher- und Medienangebot im Oldenburger Land aufmerksam machen, das unsere... [Lesen Sie mehr]
                 
» UNSERE TIPPS AUS DEM LESERSHOP
Preise inkl. MwSt.

Thermomix Leichte Küche
  1000 Wikinger & Meer T-Shirt
    Die Nordseer
  Bärendienstag
Thermomix Leichte Küche

Preis 9,99 €
 
1000 Wikinger & Meer T-Shirt

Preis 15,00 €
 

Schönes Friesland

Preis 21,90 €
 
Die Nordsee


Preis 9,95 €
 
  Bärendienstag


Preis 14,90 €
                 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
 
 
Anzeige
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Anzeigen Abo Meinung