Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop
 




 
 

Jeversches Wochenblatt

Siemtje Möller in Sorge über Bestand der Regierung

JEVER/VAREL – Seit gut einem halben Jahr gehört Siemje Möller dem Deutschen Bundestag an. Hätte man ihr kurz nach ihrer Wahl prophezeit, dass sie sechs Monate später nicht nur das Wort „Regierungskrise“ im Zusammenhang mit einer Großen Koalition in den Mund nehmen, sondern auch über mögliche Neuwahlen reden würde – sie hätte es vermutlich nicht geglaubt. Doch... [Lesen Sie mehr]
Gremium entscheidet sich für „Aqua Fit Schortens“

Schortenser Rat legt Namen für Hallenbad fest

SCHORTENS – Das sanierte Hallenbad Schortens trägt künftig den Namen „Aqua Fit Schortens“. Dies entschied am Donnerstagabend eine große Mehrheit des Stadtrates, lediglich FDP-Ratsfrau Elfriede Schwitters war dagegen, sie hielt eine plattdeutsche Variante wie „Schwimm Huus“ oder „Schörtenser Balje“ für viel passender. „Wir sind keine Plattdeutsch sprechende... [Lesen Sie mehr]
Inselausflug der besonderen Art

Mal eben rüber nach Wangerooge schwimmen

HARLESIEL/WANGEROOGE – Üben, üben, üben heißt es für die Lebensretter der DLRG. Bei der Wittmunder Einsatzgruppe der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft wurde jetzt kurzerhand mal wieder ein Streckenschwimmtraining angesetzt, weil gute Kondition so wichtig ist. Der Wittmunder DLRG-Einsatzleiter Michael Martens und Hendrik Schultz, der Vorsitzende der Ortsgruppe, sprangen... [Lesen Sie mehr]
Zwölfte Auflage an der Jeverschen Landstraße findet statt

Spannung, Spaß und Tore beim Sillensteder Jugendturnier

SILLENSTEDE – Spiel und Spaß heißt es an diesem Wochenende auf der Sportanlage in Sillenstede, wo der ansässige TuS das Dutzend vollmacht und den zwölften Sillensteder Fußball-Cup ausrichtet. Bereits vor Monaten haben Jugendleiter Florian Donat und sein Team damit begonnen, die Weichen für eine weitere Auflage des beliebten Jugendturniers zu stellen. „Jedes Jahr ist es immens viel Arbeit, aber wir sind froh, dass es nun los geht“, freut... [Lesen Sie mehr]

Rathaus in Jever ist Anfang Juli nicht barrierefrei zugänglich

JEVER – Am Fahrstuhl im jeverschen Rathaus müssen in der Zeit vom 2. bis voraussichtlich 13. Juli aufwendige Sanierungsarbeiten erledigt werden. Darum wird das Rathaus in diesem Zeitraum nicht barrierefrei zugänglich sein. Das teilt die Stadt mit. Bürger, die auf die Benutzung des Fahrstuhls angewiesen sind, und dringende Angelegenheiten zu... [Lesen Sie mehr]
Sperrungen sollen aufgehoben werden

Barrierefreiheit am Wilhelmshavener Südstrand

WILHELMSHAVEN – Pünktlich zum „Wochenende an der Jade“ tritt in Wilhelmshaven eine Änderung des Strandzuganges am Südstrand in Kraft. Michael Diers von der Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH äußerte sich diesbezüglich zum Thema Barrierefreiheit. „Als Verantwortlicher dieses Strandabschnitts“ wolle er ab sofort die Sperrungen an Wochenenden sowie an den Feiertagen aufheben. Nach Rücksprache mit dem Rechtsamt gäbe es für dieses... [Lesen Sie mehr]
Zudem beschließt das Gremium die Kastrationspflicht für Katzen

Sander Rat lockert Gülle-Verordnung

SANDE – Nun ist es amtlich: Der Sander Gemeinderat hat am Donnerstagabend eine neue Verordnung gegen Geruchsbelästigung durch das Ausbringen von Flüssigmist (Gülle) beschlossen. Damit müssen Landwirte, die bereits auf das moderne Verfahren der bodennahen Aufbringung mit Schleppschuh oder Schleppschlauch umgestellt haben, so gut wie keine Einschränkungen mehr beachten. Für alle, die noch nach älteren Methoden unterwegs sind, bleibt... [Lesen Sie mehr]

Unfall auf der Fregatte „Sachsen“: Flugabwehrrakete brennt ab

WILHELMSHAVEN/HARSTADT – Bei einem Flugkörperschießen vor der norwegischen Küste ist es am Donnerstag auf der Fregatte „Sachsen“ zu einem Unfall gekommen. Beim Abfeuern einer Flugabwehrrakete blieb der Flugkörper im Starter stecken und brannte aus. Die Sprinkleranlage löschte das Feuer. Zwei Soldaten erlitten einen Schock. Am Schiff gab es nach Angaben der Marine... [Lesen Sie mehr]
Mann zuletzt im Raum Esens gesehen

Wilhelmshaven: 54-Jähriger flüchtet aus Psychiatrie und wird nun gesucht

WILHELMSHAVEN – +++ Update (22 Juni, 12.39 Uhr): Die Polizei teilt mit, dass die gesuchte Person soeben von den beteiligten Einsatzkräften in Esens unversehrt in Gewahrsam genommen wurde. +++   Ein 54-Jähriger wird seit Freitagmorgen (22. Juni) in der Psychiatrie Wilhelmshaven vermisst und wird derzeit gesucht. Das teilt die Polizei mit. Der Mann leide an einer psychischen Erkrankung und sei dringend auf ärztliche Hilfe angewiesen. Der Gesuchte ist laut Angaben... [Lesen Sie mehr]
Supermarkt in Werftstraße niedergebrannt – 3000 Euro ausgelobt

Nach Brandstiftung in Wilhelmshaven: Belohnung für Hinweise

WILHELMSHAVEN – Ein Lebensmittelmarkt in der Werftstraße in Wilhelmshaven ist in der Nacht auf Sonntag, 8. April, niedergebrannt. Wie die Polizei später mitteilte, handelte es sich bei der Brandursache um Brandstiftung. Nach Angaben der Brandermittler, haben Unbekannte zunächst ein paar Holzpaletten im Außenbereich angesteckt, anschließend griff das Feuer... [Lesen Sie mehr]
Bürgermeister tritt wieder an

Böhling erklärt sich zur erneuten Kandidatur in Schortens bereit

SCHORTENS – Er weiß in den zwölf Ortsteilen bestens Bescheid, kennt viele Schortenser und lebt und liebt seit 14 Jahren seinen Beruf als Schortenser Bürgermeister. Donnerstagabend hat der 60-jährige Gerhard Böhling durchaus überraschend im öffentlichen Teil der Ratssitzung erklärt, dass er zur nächsten Bürgermeisterwahl in Schortens 2019 antreten will. Er habe sich intensiv beraten und die Entscheidung mit seiner Ehefrau Gabriele... [Lesen Sie mehr]
Zusammenarbeit mit zivilen Feuerwehren funktioniert bestens

Brandschützer trainieren mit Gefahrgutzug

UPJEVER – „Mehrere verletzte Personen, es läuft ein unbekannter Stoff aus.“ Diese Notfallmeldung erreichte am Dienstagabend die Brandschutzkräfte der Luftwaffe auf dem Fliegerhorst. Sie üben momentan für den UN-Einsatz in Mali verschiedenste Szenarien zur Gefahrenabwehr. Diese Übung sollte die Zusammenarbeit zwischen den Brandschutzkräften mit den Feuerwehren des Landkreises Friesland stärken, deshalb rückte der Gefahrgutzug... [Lesen Sie mehr]
Betreiber stellen Räume und Konzept vor

Haus der Hospiz- und Palliativarbeit in Varel wird am 11. Juli eröffnet

VAREL – Die Eröffnung des Hauses der Hospiz- und Palliativarbeit „Am Jadebusen“ steht kurz bevor. Derzeit sind der Verein Hospizbewegung Varel und die „mission:lebenshaus gGmbH“, die das stationäre Hospiz“ am Wattenmeer betreiben wird, mit der Innenausstattung des Hauses beschäftigt. Auf rund 1000 Quadratmetern werden sich hier ab Juli das ambulante und stationäre Hospizwesen gemeinsam für eine wohnortnahe Versorgung schwerstkranker... [Lesen Sie mehr]
                 
» UNSERE TIPPS AUS DEM LESERSHOP
Preise inkl. MwSt.

Thermomix Leichte Küche
  1000 Wikinger & Meer T-Shirt
    Die Nordseer
  Bärendienstag
Thermomix Leichte Küche

Preis 9,99 €
 
1000 Wikinger & Meer T-Shirt

Preis 15,00 €
 

Schönes Friesland

Preis 21,90 €
 
Die Nordsee


Preis 9,95 €
 
  Bärendienstag


Preis 14,90 €
                 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
Anzeige
 
Anzeige
 
 
 
 
 
Anzeige
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung