Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
NEUE ÖFFNUNGSZEITEN
ServiceCenter ab sofort samstags geschlossen jetzt ansehen
<<
[1/1]Lesershop
 




 
 

Jeversches Wochenblatt

Vier Adivasi-Bildungsreferenten sind am kommenden Donnerstag in Jever

Nun haben sie doch ihr Visum erhalten

JEVER – Der zweite Versuch war erfolgreich: Nachdem die deutsche Botschaft im Juni die Visa-Anträge der vier Adivasi-Bildungsreferenten aus Südindien abgelehnt hatte, hat die Delegation nun doch Visa erhalten. Seit Mitte August sind sie nun in Deutschland, am Donnerstag, 29. August, findet der Begegnungsabend in Jever statt. Die Gäste bleiben bis zum 24. September in Deutschland. „Wir... [Lesen Sie mehr]
Staatsanwaltschaft hat Zweifel gegenüber eines Zeugen

Gold-Prozess: Angeklagter soll Taxifahrer über  Goldhandel berichtet haben

JEVER – Wie berichtet, muss sich seit Mitte Mai ein 25-jähriger Schortenser wegen 41-fachen gewerblichen Handels mit falschem Gold vor dem Schöffengericht beim Amtsgericht Jever verantworten. Nach und nach werden Zeugen angehört. Einer musste nun erneut aussagen. Er hatte nach Aufforderung der vorsitzenden Richterin, auch die übrigen Münzen abzugeben, geschrieben: Die Münzen seien nicht mehr in seinem Besitz. Wenn er keine Kosten und Mühen scheuen... [Lesen Sie mehr]
Familie Taddigs will Versorgung im Dorf verbessern – Eröffnung am Samstag

Aus einer ehemaligen Garage entsteht der „Hofladen Waddewarden“

WADDEWARDEN – „Ich weiß, was ich hier rausgebe“, sagt Yvonne Taddigs über ihren Hofladen, der am Samstag in Waddewarden eröffnet wird. Im Inneren des Geschäfts an der Von-Thünen-Straße 2 finden sich allerlei regionale und saisonale Produkte. Vor einem Jahr erst eröffnete das Ehepaar Taddigs, Yvonne und Jörg, seine „Eierhütte“, und nun folgt ein fester... [Lesen Sie mehr]

Jeversches Wochenblatt

Spielzeitbilanz mit Selbstkritik

Erneuter Zuschauerrückgang bei der Landesbühne Niedersachsen Nord

WILHELMSHAVEN – Als „hochgradig unbefriedigend“ bezeichnet Olaf Strieb, Intendant der Landesbühne Niedersachsen Nord in Wilhelmshaven, die Zuschauerzahlen der im Juni beendeten Spielzeit 2018/19. Nachdem sich bereits in der Spielzeit 2017/18 eine abnehmende Tendenz der Besucherresonanz zeigte (von 108.000 in 2016/17 auf 100.283 in 2017/18), musste die Landesbühne mit der aktuellen Bilanz einen erneuten Rückgang hinnehmen: Die Zuschauerzahl... [Lesen Sie mehr]
Neue Saison startet am 22. September mit der ersten Runde im Landespokal

Weitere Boßel-Spielklassen werden gestrichen

FRIESLAND/WILHELMSHAVEN – Nach der Neustrukturierung der Staffeln für die Boßlerinnen unter der Regie des Landesverbandes zur vergangenen Saison wurde nun bei den Männern auf den Rückgang von aktiven Boßlern reagiert: Die 2. Kreisklasse für 16er-Mannschaften im Bezirk Nordwest wurde gestrichen. Auch bei den Frauen gibt es eine weitere Staffel-Konzentration bei den Achterteams. Der... [Lesen Sie mehr]
Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt weist auf gute Chancen für Auszubildende hin

Baufirmen haben noch 1400 Plätze frei

FRIESLAND – Im Landkreis Friesland haben Schulabgänger weiterhin gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz im Bauhauptgewerbe. Darauf weist die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau) hin. Nach Angaben der Arbeitsagentur sind in ganz Niedersachsen noch rund 1400 Ausbildungsstellen in der Branche zu vergeben. „Eine Ausbildung zum Maurer, Zimmerer... [Lesen Sie mehr]
Diskussion über neuen Nahverkehrsplan des Landkreises im Sander Straßenausschuss

ZOB am Krankenhaus Sanderbusch konkret festhalten

SANDE – Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) in der Gemeinde Sande wird sich in den kommenden Jahren stark verändern. Bisher bedient der Busverkehr fast ausschließlich die Bedürfnisse der Schulbeförderung. In Kürze aber sollen alle Einwohner vernünftige Busanbindungen nutzen können. Ziel ist es, Busverkehr im Stundentakt zu realisieren. Das sieht der Nahverkehrsplan vor, der derzeit vom Landkreis erstellt wird. Im Zuge... [Lesen Sie mehr]
Auftakt des Stadtradelns am Samstag

Wilhelmshaven: Auf die Plätze, fertig, radeln!

WILHELMSHAVEN – Ab Samstag heißt es auch in Wilhelmshaven wieder: Tausche Auto gegen Fahrrad. Die Jadestadt beteiligt sich zum fünften Mal an der bundesweiten Aktion Stadtradeln. Von Samstag, 24. August, bis Freitag, 13. September, sind alle Bürger aufgerufen, bewusst das Auto stehen zu lassen und stattdessen aufs umweltfreundliche Fahrrad umzusatteln. Mit... [Lesen Sie mehr]
Wilhelmshavener HV macht bei 28:32-Niederlage eine gute Figur

Kielce kann sich nicht entfalten

WILHELMSHAVEN – Spaß hat es am Dienstagabend vor allem den Zuschauern gemacht. Denn sie sahen ein munteres Benefizspiel zwischen den Drittliga-Handballern des Wilhelmshavener HV und KS VIVE Kielce. 35 Treffer allein im ersten Durchgang zeugten von Torwurflaune auf beiden Seiten. Am Ende gewannen die Polen sicher mit 32:28. Mit großer Spannung hatten die... [Lesen Sie mehr]
4000 Quadratmeter Fläche sind betroffen – Seit Montag wieder eingeschränkt Betrieb bei Alba Metall Nord

Nach dem Feuer in Wilhelmshaven kehrt langsam wieder Alltag ein

WILHELMSHAVEN – Alba Metall Nord kümmert sich noch um die letzten Spuren des Großbrandes – das Schlimmste ist aber überstanden. Dank der Arbeit von 250 Einsatzkräften konnte das Feuer von vergangenem Mittwoch unter Kontrolle gebracht werden, die riesige Rauchwolke des Brandes war bis auf die Inseln zu sehen. Laut Messungen waren die Dämpfe nicht giftig: „Alles unterhalb der Grenzen“, wie Eva-Maria Gaedigk, Pressesprecherin Stahl- und... [Lesen Sie mehr]
Kirche feiert in diesem Jahr ihr 300-jähriges Bestehen

Accumer Kirche überzeugt durch Schlichtheit

ACCUM – Bunte Fenster oder einen aufwendig gestalteten Altar sucht man vergebens in der Accumer Kirche – das hat einen besonderen Grund: Sie ist eine reformierte Kirche, bei der genau diese Schlichtheit kennzeichnend ist. In diesem Jahr feiert die Kirche ihr 300-jähriges Bestehen. Doch ihre Geschichte geht sogar noch viel weiter zurück: Heute wird vermutet, dass sie bereits im neunten Jahrhundert vom Erzbischof Ansgar von Bremen aus Holz errichtet... [Lesen Sie mehr]
Schnelle Rettungsmaßnahmen blieben wirkungslos

81-jähriger Urlauber treibt tot im Wasser vor Langeoog

LANGEOOG – Vor der Insel Langeoog ist am vergangenen Montag gegen 15 Uhr ein Mann leblos aus dem Wasser geborgen worden. Urlaubsgäste hatten im Bereich des Hundestrands bemerkt, dass jemand in Höhe des SOS-Punkt D leblos auf dem Wasser trieb. Ein Gast reagierte sofort und sprang ins Wasser. Gemeinsam mit der DLRG zog er den 81 Jahre alten Urlauber aus Nordrhein-Westfalen, an Land. Trotz einer sofort eingeleiteten Reanimation konnte der Notarzt nur noch... [Lesen Sie mehr]
Mannschaften bleiben unentschuldigt fern – Organisationsteam muss umdisponieren

Sykes-Cup des Heidmühler FC: Improvisationstalent ist gefragt

HEIDMÜHLE – Nach zwei Tagen Aufbau und Feintuning mit Hüpfburg, Menschenball, Wasserpark, Streetsoccer und Genussmeile ist am vergangenen Sonntag ab 7 Uhr wieder einmal reichlich Betrieb im Klosterpark gewesen. 29 Fußball-Mannschaften waren gekommen, um beim Heidmühler FC um den Sykes-Cup zu spielen. Neben den drei Turnieren für die G-, F- und E–Junioren... [Lesen Sie mehr]
                 
» UNSERE TIPPS AUS DEM LESERSHOP
Preise inkl. MwSt.

Thermomix Leichte Küche
  1000 Wikinger & Meer T-Shirt
    Die Nordseer
  Bärendienstag
Thermomix Leichte Küche

Preis 9,99 €
 
1000 Wikinger & Meer T-Shirt

Preis 15,00 €
 

Schönes Friesland

Preis 21,90 €
 
Die Nordsee


Preis 9,95 €
 
  Bärendienstag


Preis 14,90 €
                 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
 
Anzeige
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Anzeigen Abo Meinung