Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Zugausfälle: Bürgermeister schicken Protestschreiben an Nordwestbahn

Verwaltungschefs beklagen respektloses Verhalten

MH/AH
   |   
13.09.2018
[0]

 
Städte und Gemeinden stehen einem Betreiberwechsel „offen gegenüber“.
WITTMUND/ESENS
 – 

Seit Wochen schon fahren kaum noch Züge auf der Strecke der Nordwestbahn (NWB) zwischen Sande und Esens (Regionalbahn 59). Am Donnerstagvormittag gab es wieder einen Komplettausfall. Den Bürgermeistern der Kommunen an dieser Strecke ist jetzt der Kragen geplatzt. Gemeinsam verfassten sie am Donnerstag ein Protestschreiben an die Nordwestbahn.


„Wir können uns nicht erinnern, in der Vergangenheit jemals so respektlos von der Bahn behandelt worden zu sein“, heißt es in dem Schreiben der Bürgermeister Stephan Eiklenborg (Sande), Gerhard Böhling (Schortens), Jan Edo Albers (Jever), Rolf Claußen (Wittmund) und Harald Hinrichs (Samtgemeinde Esens).


„Sofern die Nordwestbahn kein Interesse mehr an der Strecke Sande-Esens hat, soll sie es bitte zugeben und den Betrieb an ein anderes Eisenbahnunternehmen übergeben. Die Städte und Gemeinde an dieser Strecke stehen einem Betreiberwechsel jedenfalls offen gegenüber“, heißt es in dem Schreiben weiter.


Den kompletten Bericht lesen Sie am Freitag in der gedruckten Ausgabe.

Mehr lesen Sie zu dem Thema
• ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
• ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung