Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Pokal dient Handballern als weiterer Test

Viele Mannschaften sehen Pflichtaufgabe als Teil der Vorbereitung an

SV
   |   
23.07.2018
[0]

 
Auch die HG Jever/Schortens ist mit ihren Mannschaften in der ersten HVN-Runde vertreten.
FRIESLAND/WILHELMSHAVEN
 – 

Der Handballverband Niedersachsen hat die Zusammenstellung der ersten Runde der Pokalwettbewerbe der Frauen und Männer für die Saison 2018/19 veröffentlicht, die am Samstag und Sonntag, 25. und 26. August, ausgetragen wird. Für die meisten Teams aus den Landesligen und -klassen dienen die Turnierspiele angesichts der klassenhöheren Gegner als Generalprobe für die bevorstehende Punktspielserie. Die Spieler der HG Jever/Schortens wickeln ihre Spiele in Neerstedt ab.


Verbands-Vizepräsident Jens Schoof (Bremen) und Staffelleiter Olaf Bunge (Stade) haben für 103 Frauenteams und für 132 Männermannschaften zum Saisonauftakt insgesamt 52 Turniere mit jeweils vier Teams zusammengestellt. Im Frauenbereich finden zudem zwölf und bei den Männern zwei Einzelspiele statt, um die Teilnehmer für die zweite Runde zu ermitteln. Für alle Mannschaften, die auf Verbandsebene an den Punktspielen teilnehmen, ist der Pokalwettbewerb eine Pflichtveranstaltung. Alle Turniere werden im Modus „Jeder gegen jeden“ ausgetragen. Nur die Turniersieger erreichen die zweite Runde. Die Spielzeit beträgt während der Vorrunden-Turniere zweimal 15 Minuten. Lediglich die Halbfinal- und Finalbegegnungen werden in kompletter Spielzeit ausgetragen. Die drei Erstplatzierten des Pokalwettbewerbs der Frauen haben nach der Endrunde im April des kommenden Jahres das Recht, für den DHB-Pokal zu melden. Die beiden Endspielteilnehmer des „Final-Fours“ der Männer können im Dezember am Amateurpokal des Deutschen Handballbundes teilnehmen.


Der Landesklassen-Aufsteiger TuS Esens I startet mit dem Pokalspiel gegen den Oberligisten HSG Wilhelmshaven am 25. August um 15 Uhr in der BBS-II-Sporthalle in Emden in die neue Saison. Turnierausrichter SV SF Larrelt und die SG Obenstrohe/Dangastermoor vervollständigen die Gruppe.


Die HSG Neuenburg/Bockhorn aus der Landesklasse trifft in Petersfehn auf die Oberligisten VfL Oldenburg III und SG Friedrichsfehn/Petersfehn sowie auf das Landesligateam der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg. Gespielt wird am 25. August ab 15 Uhr.


In einer schweren Gruppe muss auch die HG Jever/Schortens bestehen, die in Neerstedt am 25. August ab 14.30 Uhr auf die beiden Oberligisten TV Neerstedt und HSG Hude/Falkenburg sowie auf den TuS Frisia Goldenstedt (Landesklasse Süd) trifft. Die weiteren Termine des Wettbewerbs der Frauen, 2. Runde am 13. und 14. Oktober, 3. Runde am 22. und 23. Dezember, „Final-Four“ am 6. und 7. April 2019.


In der Sporthalle der Nogatschule in Wilhelmshaven richtet Landesligist HSG Wilhelmshaven am 26. August ab 11 Uhr ein Turnier mit dem Drittliga-Absteiger OHV Aurich sowie den Landesklassenvertretern HG Jever/Schortens II und HSG Emden aus.


Verbandsligist Wilhelmshavener HV II gilt im Turnier am 25. August in Rastede (Beginn 14 Uhr) als Favorit gegen die klassenniederen Gegner VfL Rastede, TuRa Marienhafe (beide Landesliga) und SFN Vechta (Landesklasse).


Oberliga-Absteiger TV Neerstedt richtet am 26. August ab 12 Uhr ein Turnier mit den drei Landesklassen-Neulingen HG Jever/Schortens, HSG Neuenburg/Bockhorn und HSG Hude/Falkenburg aus.


In einem Einzelspiel stehen sich die außerdem Landesligisten HSG Altes Amt Friesoythe und MTV Aurich gegenüber. Der Terminplan sieht für die Sieger die zweite Runde am 13. und 14. Oktober vor. Runde drei wird am 17. und 18. November ausgetragen. Die vier erfolgreichsten Mannschaften bestreiten am 22. und 23. Dezember das „Final-Four“.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
Anzeige
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung