Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Neue Schilder am Hooksieler Strand

Klare Gebietseinteilung mit Metalltafeln sollen Orientierung bieten

KEA
   |   
29.08.2018
[0]

 
HOOKSIEL
 – 

Ob bei einer Fahrradtour am Deich oder beim Sonnenbaden am Strand – man kommt nicht an ihnen vorbei. Überall entlang des Strandbades Hooksiel stehen sie seit einigen Tagen: die Infotafeln über das Betreten des kostenpflichtigen Strandabschnittes, dem „Strandbad“. In jeweils etwa zwanzig Metern Abstand stehen die Metallrohre mit den Hinweisschildern am Ende im Sandboden mit der Aufschrift: „Das Strandbad liegt auf dem Privatgelände der Wangerland Touristik GmbH und ist kostenpflichtig“. Auf ihnen sind aber auch die aufgeführten Leistungen genannt, die die Kurverwaltung zur Erhebung von Eintrittsgeldern berechtigen, so die Leistungen der Gastronomie, der DLRG oder auch die Nutzung der Sanitäranlagen samt Duschen.


Den kompletten Artikel lesen Sie am Donnerstag in der gedruckten Ausgabe.

Mehr lesen Sie zu dem Thema
• ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
• ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Kea Heeren (kea)
Wittmund
Volontärin
Telefon: (0 44 61) 9 44 - 2 88
Fax: (0 44 61) 9 44 - 2 99
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
Anzeige
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung