Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Mobilität großes Thema im Wangerland

Demografischer Wandel im Wattenmeerraum – Bürger diskutieren Handlungsfelder

SAL
   |   
30.06.2017
[0]

 
Wangerländer zur Beteiligung aufgefordert. Werkstattergebnisse werden ausgewertet.
WANGERLAND
 – 

Die Gesellschaft verändert sich. Die Bevölkerungszahlen sinken und es gibt mehr ältere Menschen, hinzu kommen Zuwanderer. Welche Folgen der demografische Wandel für die Tourismusgemeinde Wangerland hat und mit welchen konkreten Mitteln sie gegensteuern und ihren touristischen Standort sichern kann, will ein Forschungsprojekt der Universität Oldenburg und der Arbeitsgruppe für regionale Struktur und Umweltforschung (ARSU) aufzeigen.


Unter dem Projekt-Titel „Wat nu?“ hat es dazu bereits Veranstaltungen gegeben. Am Donnerstagabend wurde es bei einer Bürgerwerkstatt konkreter. Landschaftsplanerin Kerstin Zander, die seit Anfang Mai ihren Arbeitsplatz als Koordinatorin und wissenschaftliche Projektbegleiterin im Rathaus hat, und Ernst Schäfer von der ARSU begrüßten in der Oberschule 15 Wangerländer, darunter auch Bürgermeister Björn Mühlena.


Ganz oben stand die Mobilität, ein Problem gerade für die Älteren in einer Flächengemeinde ohne ausreichenden Personennahverkehr. „Wir wollen auch im Alter, wenn wir nicht mehr Auto fahren, in unseren Dörfern bleiben“, hatte ein Teilnehmer das Thema eingebracht. Wie ein Bussystem funktionieren müsste, darüber hatte man sich in den Arbeitsgruppen ebenfalls Gedanken gemacht. Ein weiterer Punkt war der Fachkräftemangel, unter dem im Wangerland besonders die Gastronomie leidet.


Den kompletten Bericht lesen Sie am Sonnabend in der gedruckten Ausgabe.


www.wat-nu-im-watt.de






Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Dörte Salverius (SAL)
Jever
Lokalredaktion
Telefon: (0 44 61) 9 44 - 2 84
Fax: (0 44 61) 9 44 - 2 99
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung