Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

FSV-Heim in Jever: Baubeginn diesen Monat

Verein steckt 180 000 Euro an Eigenmitteln in das Bauvorhaben

JS
   |   
03.09.2018
[0]

 
Vorstand kann jetzt Aufträge vergeben und Kredite aufnehmen.
JEVER
 – 

Mit dem Bau des neuen Vereinsheims des FSV Jever neben der Sporthalle an der Jahnstraße soll noch in diesem Monat begonnen werden. Die Mitglieder gaben am Samstag bei einer Versammlung im alten Vereinsdomizil am Schützenhofplatz grünes Licht für die 472.000-Euro-Investition. Damit ist der Vorstand nun befugt, den Bau „gemäß der erzielten Ausschreibungsergebnisse zu beauftragen“. Auch darf der Verein die erforderlichen Kredite aufnehmen. Wie hoch der Kreditbedarf sein wird, steht noch nicht genau fest. Der Verein buttert rund 180.000 Euro Eigenmittel in das ehrgeizige Bauvorhaben. Der Vorstand rechnet fest mit einem Zuschuss des Landessportbundes. Und weil der Umkleide- und Sanitärtrakt auch von Menschen mit Bewegungseinschränkungen genutzt werden kann, hat der Verein einen Förderantrag an die „Aktion Mensch“ gestellt. Hintergrund des Neubaus ist der Umzug des FSV von der Schützenhofstraße an die Jahnstraße.


Den kompletten Bericht lesen Sie am Montag in der gedruckten Ausgabe.

Mehr lesen Sie zu dem Thema
• ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
• ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung