Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Friesenrat radelt nach Leeuwarden

Auf der 388 Kilometer langen Tour hat die Gruppe auch eine Rast in Oestringen eingelegt

BOE
   |   
22.05.2018
[1]

 
In drei Etappen bewältigten die Teilnehmer die Strecke zur europäischen Kulturhauptstadt 2018.
OESTRINGEN
 – 

Das Motto „Tuhuupe Luupe“ (bedeutet auf Nordfriesisch „zusammen laufen“) schrieb sich der Friesenrat, Sektion Nord auf seine Fahne – und plante über die Pfingsttage eine Fahrradtour zur europäischen Kulturhauptstadt 2018, Leeuwarden in den Niederlanden. Dabei machten die 61 Teilnehmer auch kurz Station in Oestringen.


Wie Frank Nickelsen als Geschäftsführer des Friesenrats erklärte, war der Ausgangspunkt dieses ehrgeizigen Projekts der nordfriesische Ort Bredstedt, von wo aus die Teilnehmer über Büsum, mit dem Schiff nach Helgoland und Bremerhaven, über Schortens-Oestringen nach Aurich, Leer und weiter nach Leeuwarden in Westfriesland (Niederlande) radelten. 388 Kilometer lang ist die Strecke, die in drei Etappen (78, 165 und 145 Kilometer) bewältigt wurde – in drei Tagen. Entlang der Strecke bereiteten friesische Orts- und Kulturvereine den Radlern, die mit dem Slogan „Mit Rad-Energie nach Leeuwarden“ unterwegs waren, einen herzlichen Empfang. Am Sonnabend fuhren die Radler nach der Rast auf dem Gelände des TuS Oestringen weiter nach Aurich.


Höhepunkt war für den Tross die Fahrt mit der Fähre nach Helgoland. Ein einmaliges Erlebnis, war sich die Gruppe einig.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung