Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Adventskalender
Der Online-Adventskalender vom WochenblattJetzt entdecken
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
 

Jeversches Wochenblatt

Oberligist bezwingt TuS Neuhaus klar mit 8:4 Punkten

Damen des TuS Sande distanzieren sich vom Verfolgerfeld

FRIESLAND – Die Tischtennis-Oberliga-Spielerinnen des TuS Sande haben die Zuschauer in der Klaus-Bünting-Sporthalle beim 8:4-Sieg gegen den Verfolger SSV Neuhaus begeistert. Parallel gewann die dritte Frauenmannschaft des TuS gegen den Hundsmühler TV II mit 8:1 Punkten und sicherte sich noch Rang zwei in der Bezirksoberliga. Lediglich die zweite Damenmannschaft verpasste am Sonntag durch die 3:8-Niederlage gegen den TuSG Ritterhude... [Lesen Sie mehr]
Ziel für den Tabellenführer aus Friesland ist es, das Punktepolster zu vergrößern

TuS Sande empfängt SSV Neuhaus zum Oberliga-Spitzenspiel

FRIESLAND – Die Klaus-Bünting-Sporthalle in Sande steht am Samstag und Sonntag nochmals ganz im Zeichen des Damen-Tischtennissports. Dann tragen ab 16 Uhr parallel das TuS-Oberliga-Team (gegen den SSV Neuhaus) und die dritte Frauenmannschaft (gegen den Hundsmühler TV II) zwei Spitzenspiele aus. Am Sonntag folgt ab 12 Uhr das TuS-Verbandsliga-Team mit der Partie gegen den TuSG Ritterhude. Im... [Lesen Sie mehr]
Dem 9:2-Sieg gegen Göttingen folgt ein 7:7 gegen Algesdorf

MTV verpasst Doppel-Erfolg

JEVER – Der Tischtennis-Oberligist MTV Jever hat die Chance auf vier Punkte am Doppelspieltag nicht genutzt. Nach einem in der Höhe nicht erwarteten 9:2-Erfolg in Göttingen brachten die Marienstädter eine komfortabel anmutende Führung gegen den TSV Algesdorf nicht über die Ziellinie und mussten letztlich mit dem 7:7-Remis gegen den Tabellennachbarn noch zufrieden sein. Den... [Lesen Sie mehr]
Nach der 6:9-Pleite gegen Lutten muss der MTV am kommenden Wochenende punkten

Jevers dritter Platz ist in Gefahr

JEVER – Der Tischtennis-Oberligist MTV Jever hat nach fünf Spielen ohne Niederlage eine empfindliche Schlappe hinnehmen müssen. Im Bezirksduell mit dem personell erheblich verstärkten Aufsteiger TuS Lutten kam Jever am Samstag an eigenen Tischen nicht über ein 6:9 hinaus. Ausgerechnet die beiden MTV-Topspieler Gintautas Juchna und Adrian Dugiel... [Lesen Sie mehr]
Dem Freundschaftsspiel gegen Werder Bremen folgt das Liga-Duell mit dem TuS Lutten

MTV Jever tritt doppelt an die Tische

JEVER – Nach dem jüngsten Vier-Punkte-Wochenende will Tischtennis-Oberligist MTV Jever am Samstag nachlegen. Im Heimspiel gegen den Bezirksrivalen TuS Lutten sollen die möglicherweise vergangene Siege gegen Hemmingen und Oldenburg umgehend vergoldet werden. Auf dem Weg dorthin könnte auch ein Bundesligist eine zentrale Rolle spielen: Bei dem Freundschaftsspiel am Freitag ah 18.30 Uhr in der Halle des Mariengymnasiums läuft... [Lesen Sie mehr]
MTV Jever orientiert sich nach oben – Vier Punkte fest eingeplant

Eine komfortable Situation

JEVER – Vier auf einen Streich lautet das erklärte Ziel des Tischtennis-Oberligisten MTV Jever. Aus den beiden Wochenend-Heimpartien gegen den SC Hemmingen-Westerfeld am Samstag um 12 Uhr und die SG Schwarz-Weiß Oldenburg am Sonntag um 13 Uhr in der Sporthalle des Mariengymnasiums sollen unbedingt vier Pluspunkte resultieren, um sich in der Tabelle weiter nach oben orientieren zu können. Derzeit nimmt der MTV mit soliden 5:3 Zählern... [Lesen Sie mehr]
Jever-Open Tischtennis-Nachtturnier zum 16. Mal ausgetragen

Eine Nacht im Zeichen des Tischtennis

JEVER – Ein alter Bekannter hat sich am Wochenende beim 16. Jever-Open Tischtennis-Nachtturnier des MTV Jever den Sieg in der A/B-Konkurrenz gesichert: An der Seite von Fabian Pfaffe (MTV) und Marian Jobmann (Hundsmühler TV) gewann Marek Janssen (Hundsmühlen), früherer Regionalliga-Spieler in Reihen der Jeveraner. Insgesamt 60 Teams schlugen sich die Nacht von Samstag auf Sonntag und die Bälle um die Ohren, und erstmals durfte... [Lesen Sie mehr]
MTV Jever startet mit Licht und Schatten in die neue Oberliga-Spielzeit

Janek Hinrichs bleibt ungeschlagen

JEVER – Es hätte mit etwas Glück ein Traumstart für die Oberliga-Herren des MTV Jever werden können, aber letztlich war der Auftakt immerhin grundsolide. Die Tischtennisspieler des MTV Jever haben am ersten Spieltag der Saison einen Sieg und eine Niederlage in eigener Halle verzeichnet. Noch nicht rund lief es vor allem am Samstag. Dennoch bot... [Lesen Sie mehr]
MTV Jever startet mit Heimspielen gegen Marklohe und Badenstadt in die Oberliga

Schwere Brocken zum Saisonauftakt

JEVER – Die Oberliga-Tischtennisspieler des MTV Jever starten am Wochenende in die neue Spielzeit. Dabei werden sie in der Halle des Mariengymnasiums gleich doppelt gefordert. Am Samstag um 16 Uhr stellt sich der SC Marklohe vor, der mit Aufstiegsambitionen anreist und sich entsprechend verstärkt hat. Am Sonntag um 13 Uhr folgt die Partie gegen den Badenstedter SC, der recht ausgeglichen besetzt ist. Doch gerade gegen Badenstedt... [Lesen Sie mehr]
451 Nachwuchs-Spieler treten beim „Jade-Weser-Port-Grand-Prix“ an

Frieslands Sportler ganz vorne

FRIESLAND/RASTEDE/OLDENBURG – Ein positives Fazit hat Dieter Jürgens (Jever) als Turnierleiter nach dem Abschluss der sechsten Turnierreihe des „Jade-Weser-Port-Grand-Prix“ gezogen. Insgesamt zählte er 451 Nachwuchs-Tischtennisspieler bei den drei Turnieren in Rastede, Jever und Oldenburg. Angesichts rückläufiger Mannschaftsmeldungen im Jugendbereich auf Bezirks- und Kreisebene ein tolles Ergebnis. Jürgens... [Lesen Sie mehr]
Henrik und Sophie Fries spielen eineinhalb Jahre im Verein

Geschwisterpaar überzeugt beim MTV Jever mit Ballgefühl

JEVER – Immer wieder schießen Henrik und seine Schwester Sophie voller Freude den Tischtennisball mit ihrem Schläger in die Luft. „Das macht Spaß“, sagt der Achtjährige. Beiden ist das Ballgefühl und das Talent für diese Sportart sofort anzumerken. Erst vor gut eineinhalb Jahren sind sie beim MTV Jever mit dem Tischtennis gestartet. Ihre Erfolge sind beachtlich: Die Geschwister haben es bei den Mini-Meisterschaften, an... [Lesen Sie mehr]
Rang vier und sechs für Sophie und Henrik Fries bei Endrunde um Mini-Meisterschaft

Geschwisterpaar aus Jever mischt Bundesfinale auf

JEVER/TRIER – Bislang ist Faustyna Stefanska aus Schortens die erfolgreichste friesländische Tischtennisspielerin bei der Mini-Meisterschaft gewesen. Sie belegte im Bundesfinale seinerzeit einen ausgezeichneten neunten Rang. Am vergangenen Wochenende setzte das Geschwisterpaar Sophie und Henrik Fries eine neue Bestmarke: Sophie Fries wurde Vierte und Bruder Henrik Sechster in der Deutschland-Endrunde in rheinland-pfälzischen Trier. Den... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung