Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Oldenburger Landesverband der Klootschießer droht Auflösung

Ohne neuen Vorstand ist der Landesverband nicht handlungsfähig

WBÖ
   |   
16.08.2017
[0]

 
FRIESLAND/OLDENBURG
 – 

Der Klootschießerlandesverband Oldenburg (KLVO) steckt in einer tiefen personellen Krise. Das sprach der KLVO-Vorsitzende Robert Schröder auf der zurückliegenden Ligen-Versammlung im Verbandslokal „Müller“ in Spohle deutlich an. Zur nächsten Jahreshauptversammlung im November müssen sämtliche Vorstandsposten neu besetzt werden.


„Neue Kandidaten sind zurzeit nicht in Sicht“, verdeutlichte Schröder die Misere. Er selbst hatte seinen Rückzug auf der Jahreshauptversammlung im vergangenen Jahr bekannt gegeben.


„Hat ein Verein keinen Vorstand mehr im Sinne des §26 BGB, ist er nicht mehr handlungsfähig“, stellte Schröder die rechtlichen Voraussetzungen klar.


„Letztendlich droht die Auflösung des KLVO“, sagte der Vorsitzender. „Es sind alle aufgerufen, Kreise und Vereine, sich nach geeigneten Kandidaten umzuschauen. Ausdrücklich sind auch Frauen angesprochen“, hofft der Vorsitzende auf Unterstützung von der Basis.


Den kompletten Bericht lesen Sie am Donnerstag in der gedruckten Ausgabe.  

Mehr lesen Sie zu dem Thema
• ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
• ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!






ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung