Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop
 

Jeversches Wochenblatt

Kiebitze verlieren Kreispokal-Endspiel mit 0:3 gegen den FC Zetel

Dem FSV Jever fehlt die nötige Durchschlagskraft

HOOKSIEL – Es hat nicht sollen sein. Die Fußballer des FSV Jever mussten sich im Endspiel des Krombacher-Kreispokals dem FC Zetel mit 0:3 geschlagen geben. Auf dem Platz an der Jaderennbahn in Hooksiel standen sich der Tabellenerste und der Zweite der Fusionsklasse B gegenüber. Da die Teams am Sonntag erneut gegeneinander spielen sollten, einigten... [Lesen Sie mehr]
In der Endrunde treffen die Marienstädter auf den Tabellenführer der Fusionsklasse B

FSV Jever erwartet Final-Duell auf Augenhöhe

JEVER/WANGERLAND – Nachdem in der Fußball-Fusionsklasse B schon alles entschieden ist, gilt es am Sonnabend für den FSV Jever noch einmal vollen Einsatz zu zeigen. Ab 16 Uhr wird auf dem Hooksieler Sportplatz an der Jaderennbahn der Meister im Wettbewerb um den Kreispokal ermittelt. Als Kontrahent hat sich der FC FW Zetel angekündigt und es ist ein Duell auf Augenhöhe zu erwarten. Normalerweise... [Lesen Sie mehr]
B-Junioren spielen 2:2 – Feldspieler im Tor – Kurzfristige Ausfälle

Heidmühler B-Jugend trotzt allen Widrigkeiten

HEIDMÜHLE – Das letzte Bezirksligaheimspiel der Saison gegen den JFV Krummhörn stand eigentlich unter keinem guten Stern für die B-Juniorenfußballer des Heidmühler FC. Da beide Torhüter verhindert waren, musste mit Randy Krey ein Feldspieler in den Kasten. Das brachte innerhalb des Teams einige Rotationen mit sich, zu allem Überfluss meldete sich Finn Biesterfeldt unmittelbar vor Spielbeginn nicht einsatzfähig. Und doch trotzte... [Lesen Sie mehr]
Nach 65 Jahren ist Schluss

Hans-Hermann Mindermann verlässt die große Fußball-Bühne

WILHELMSHAVEN – Wenn die SV Gödens am Sonntag ihre Fusionsliga-Partie beim VfL Oldenburg II beendet hat, endet nicht nur die Saison für die Fußballer im vereinstypischen Gelb, sondern auch eine lange und erfolgreiche Karriere. SV-Trainer Hans-Hermann Mindermann macht nach 65 Jahren Schluss mit dem Fußball, und er freut sich darauf. „Es wird langsam Zeit. Ich habe lange genug mit dem Fußball rumgemacht, und ich glaube, ich habe den... [Lesen Sie mehr]
Gestärkt aus der vergangenen Partie wird der BV Essen empfangen

Heidmühler FC im letzten Heimspiel seiner Landesliga-Saison

HEIDMÜHLE – Der 4:3-Sieg im spannenden Duell gegen den SV Bad Rothenfelde und das damit eingeleitete Ende der Niederlagenserie hat beim Heidmühler FC für ein gestärktes Selbstvertrauen gesorgt. Mit der neuen Motivation empfangen die Rothemden am Sonntag den BV Essen zu ihrem (vorerst) letzten Heimspiel in der Fußball-Landesliga. „Wir wollen den Erfolg... [Lesen Sie mehr]
Mindermann-Team zwingt BV Bockhorn mit 3:2 in die Knie

SV Gödens gelingt Abschied mit erhobenen Köpfen

GÖDENS – Hans-Hermann Mindermann kann zufrieden sein. Sein Team hat sich am vergangenen Samstag mit einem 3:2-Sieg im Heimspiel von seinen Fans verabschiedet. In Euphorie wollte der Fußball-Trainer nach der Fusionsliga-Partie gegen den BV Bockhorn zwar nicht mehr ausbrechen. Dazu war allzu klar ersichtlich, warum beide Mannschaften am Ende der Saison die Spielklasse verlassen müssen. Aber „es war ein schöner Abschluss“, kam... [Lesen Sie mehr]

Fußball-Fusionsliga erhält 2018/2019 neuen Namen

FRIESLAND/WILHELMSHAVEN – In der kommenden Spielzeit, der ersten im neuen Fußballkreis Jade-Weser-Hunte, werden die einzelnen Spielklassen neue Bezeichnungen erhalten. Die bisherige Fusionsliga, die höchste Spielklasse im Fußballkreis, wird den Namen „Jade-Weser-Hunte-Liga“ erhalten. Die bisherigen Fusionsklassen A und B gehen mit den Bezeichnungen 1. Kreisklasse Staffel Nord sowie 1. Kreisklasse Staffel Süd an den Start. Die 2. bis 4. Kreisklassen... [Lesen Sie mehr]
Aus 0:2-Rückstand gegen Fusionsligist Bockhorn wird noch ein 4:2-Sieg

FSV Jever stürmt ins Pokalfinale

JEVER – Dank einer furiosen Aufholjagd im zweiten Durchgang haben die Fußballer des FSV Jever am Sonntag das Finale des Krombacher-Kreispokals erreicht. Gegen den Fusionsligisten BV Bockhorn drehten die „Kiebitze“ einen 0:2-Rückstand noch in einen 4:2-Erfolg. Aufgrund zahlreicher Ausfälle standen dem FSV nur zehn gesunde Feldspieler zur Verfügung, die... [Lesen Sie mehr]
„Es war Zeit für einen Sieg“ – 4:3 gegen Rothenfelde

HFC gelingt der langersehnte Erfolg

HEIDMÜHLE – Die 90. Spielminute lief – alle Zuschauer, die sich am Sonntag in Heidmühle versammelt haben, warteten auf den Abpfiff und dann kam die Überraschung. Der Schiedsrichter zeigte sieben weitere Spielminuten an. Nun galt es für den Fußball-Landeslistigen seine 4:3-Führung über die Nachspielzeit hinaus zu retten. Doch auch der Gegner SV Bad Rothenfelde war auf den Sieg aus und griff beständig an. Als dann HFC-Torwart Steffen... [Lesen Sie mehr]
Mit Rothenfelde steht der Olbrys-Elf jedoch ein starker Gegner bevor

HFC plant Abschied mit Anstand

HEIDMÜHLE – Für den Heidmühler FC stehen noch drei Partien in der Fußball-Landesliga aus. Zwar ist der Abstieg längst besiegelt, doch das Ziel von Trainer Markus Olbrys ist klar: „Ich möchte, dass sich die Mannschaft mit Anstand aus der Liga verabschiedet.“ Bei der Begegnung mit dem SV Vorwärts Nordhorn am vergangenen Wochenende war jedoch genau das Gegenteil der Fall und der HFC kassierte eine erschütternde 1:7-Niederlage. Am... [Lesen Sie mehr]
In Nordhorn verzeichnet die Olbrys-Elf eine deutliche 1:7-Niederlage

Keine Motivation beim HFC

NORDHORN/HEIDMÜHLE – Es ist ein Auf und Ab bei dem Fußball-Landesligisten des Heidmühler FC. Während sich in der Tabelle nicht mehr viel ändern kann, schwankt die Motivation der Spieler von Partie zu Partie. Nach dem Spiel gegen den SC Melle 03 am vergangenen Dienstag war Trainer Markus Olbrys mit der Leistung seiner Truppe zufrieden gewesen – und das trotz der 2:3-Niederlage. Von Zufriedenheit war am Sonntag nach dem Duell mit dem SV... [Lesen Sie mehr]
Markus Olbrys sieht kein fußballerisches Problem

HFC-Trainer: „Wir müssen im Kopf anders arbeiten, anders denken“

HEIDMÜHLE – Enttäuschung ist eines der Gefühle, die Mannschaft, Trainer und Verantwortliche des Heidmühler FC in dieser Fußball-Landesligasaison ganz genau beschreiben können, weil sie es immer und immer wieder erleben und fühlen mussten. In den vergangenen fünf Tagen gab es gleich zweimal enttäuschte Gesichter, nachdem der HFC seine Spiele gegen den TV Dinklage und den SC Melle 03 trotz insgesamt guter Leistung in der Schlussphase... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung