Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop
 

Jeversches Wochenblatt

Boßelsport und Kohlfahrt haben nur sehr wenig gemeinsam

Nicht in einen Topf schmeißen

JEVERLAND – Die Unfälle im Emsland und in der Wesermarsch sind auch an den Boßelsportlern nicht spurlos vorbeigegangen. Nachdem Anfang des Monats zwei Kohlfahrten ein tragisches Ende fanden, als Autos in die feiernden Gruppen gerast waren, wurde auch in den Kreisen der Friesensportler heiß diskutiert. Großes Ärgernis: Boßelsport und Kohlfahrten werden nach Ansicht der Athleten nach wie vor immer noch zu häufig über einen Kamm geschoren. Während... [Lesen Sie mehr]
Wangerländer erarbeiten sich Vorsprung – Zweiter und Dritter ?folgen punktgleich

Waddewarden steht unter Zugzwang

JEVERLAND – Am Sonntag Spannung wird es spannend auf den Boßelstrecken im Jeverland: Die Wettkämpfe der Männer im Straßenboßeln auf Landesebene stehen an. In der Verbandsliga lauern neben Cleverns zwei weitere Teams im Windschatten des Spitzenreiters. Wiefels I in der Bezirksliga und Waddewarden in der Bezirksklasse müssen ihre Tabellenführungen verteidigen. Moorwarfen hat es ebenfalls nicht leicht, beim Schlusslicht steht viel... [Lesen Sie mehr]
Voraussetzung ist unter anderem ein Sieg in Neustadtgödens – Waddewarden unter Druck

Cleverns steht vor Sprung an Spitze

JEVERLAND – Im Regionalduell zwischen Neustadtgödens und Cleverns steht im Straßenboßeln der Männer auf Landesverbandsebene am Sonntag in der Verbandsliga viel auf dem Spiel für „Kumm herut“. Aber auch Waddewarden in der Bezirksklasse muss bangen. Die Spitzenreiterposition ist alles andere als sicher. Mehr lesen Sie zu dem Thema • ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt! • ... oder... [Lesen Sie mehr]
Nieselregen und kalter Wind fordern Werfer heraus

Härtetest bei der dritten Etappe der Championstour in Ardorf

ARDORF – Wer von den Boßlern der Championstour auf einen gemütlichen Start in das neue Sportjahr gehofft hat, ist am Samstag in Ardorf bitter enttäuscht worden. Schon im Training wurde vielen klar, dass sich die Hohebarger Straße in den vergangenen Monaten stark verändert hat – und das nicht zum Vorteil. Hinzu kamen die anspruchsvollen Wetterbedingungen. Kalter Nieselregen machte es für die Werfer schwierig, die Muskeln geschmeidig... [Lesen Sie mehr]
Tabellenführer beginnt das neue Jahr mit drei Werfen auf eigener Strecke

Wiefels setzt aufs Heimrecht

JEVERLAND – Das Jahr 2019 beginnt für die Werfer im Straßenboßeln der Männer auf Landesverbandsebene am Sonntag mit teilweise anspruchsvollen Aufgaben. In der Verbandsliga hat Cleverns eine Auswärtsverpflichtung, während Neustadtgödens auf eigener Strecke nur vermeintlich eine leichte Aufgabe bewältigen muss. Waddewarden in der Bezirksklasse hat ebenfalls Heimrecht, in das Wangerland kommt aber der derzeitige Spitzenreiter der... [Lesen Sie mehr]
Bezirksliga-Boßler aus Wiefels halten sich beim 19:0 schadlos

Gegner von der Straße gefegt

JEVERLAND – Die Schneefälle am Sonntag haben den Straßenboßlern einen gehörigen Strich durch die Rechnung gemacht. Auf Landesverbandsebene wurden etliche Begegnungen witterungsbedingt abgesagt. Nachholtermin ist der 13. Januar. In beiderseitigem Einvernehmen können die für diesen Termin geplanten Ansetzungen aber vorgezogen werden. Da der 13. Januar zudem Schlusstermin für die Viertelfinals im Landespokal ist, können von dieser... [Lesen Sie mehr]
„Kumm herut“ Cleverns kann vom Ausgang des Spitzenduells in Torsholt profitieren

Verbandsligist in Lauerstellung

JEVERLAND – Vor Weihnachten wird es noch einmal spannend für die Werfer im Straßenboßeln der Männer auf Landesverbandsebene. Am Sonntag finden die letzten Hinrundenkämpfe statt – und in denen kann sich noch einiges ändern an den bisherigen Tabellenständen. In der Verbandsliga Männer I liegt der aktuelle Tabellendritte aus Cleverns vier Pluspunkte... [Lesen Sie mehr]
„Kumm herut“ siegt in der Verbandsliga mit 16:2 klar

Cleverns lässt gegen Neustadtgödens nichts anbrennen

JEVERLAND – Der Vergleich der beiden ranghöchsten regionalen Teams im Straßenboßeln der Männer auf Landesverbandsebene ist am Sonntag überraschend deutlich ausgefallen: Cleverns besiegte Neustadtgödens in der Verbandsliga klar. In der Bezirksliga holte Wiefels auswärts Punkte. Moorwarfen ließ in der Bezirksklasse Zähler auf eigener Strecke liegen, während Waddewarden auswärts einen Erfolg verbuchte. Cleverns... [Lesen Sie mehr]
Jeverland-Duell zwischen Waddewarden und Moorwarfen

Die Zeichen stehen auf Sturm

JEVERLAND – Spannende Wettkämpfe stehen im Straßenboßeln der Männer auf Landesverbandsebene am Sonntag auf dem Programm. Reizvoll aus Sicht der Jeverland-Boßler ist das Duell des Vizemeisters Waddewarden gegen den Aufsteiger in der Bezirksklasse Moorwarfen. Den kompletten Artikel lesen Sie am Donnerstag in der gedruckten Ausgabe. Mehr... [Lesen Sie mehr]
Mit Routine gegen die Aufregung

FKV-Boßler reisen zum „King and Queen of the Road“ nach Irland

FRIESLAND/OSTFRIESLAND – Gut vorbereitet sind sie alle vier, wofür das im irischen Ballincurrig beim Boßelturnier „King and Queen of the Road“ reichen kann, wird sich am kommenden Wochenende zeigen. Anke Klöpper (Südarle), Harm Weinstock (Rahe) sowie das Jugend-Duo Lea-Sophie Oetjen (Zetel-Osterende) und Marian Jahnke (Westeraccum) sind diejenigen, die die deutschen Fahnen beim legendären Vergleich mit den Werfern aus den Niederlanden und Irland... [Lesen Sie mehr]
FKV-Meisterschaft am Samstag am Ems-Jade-Kanal

Ostfriesen wollen Revanche

WIESEDE – Nach der Landesmeisterschaft am vergangenen Wochenende ist die Hollandkugelbahn an der Wieseder Schleuse am Samstag erneut Austragungsort von Titelkämpfen. Auf der Strecke entlang des Ems-Jade-Kanals steht dann die FKV-Meisterschaft auf dem Programm. Hier messen sich die besten Werfer beider Landesverbände. Dabei wollen die Ostfriesen Revanche für die Niederlage aus dem Vorjahr nehmen. In Kleinensiel mussten sie sich... [Lesen Sie mehr]
Nur sechs Meter Vorsprung

Jeverländer Thomas Weihrauch siegt mit der Gummikugel

ZETEL/OLDENBURG – Thomas Weihrauch hat bei der Landesmeisterschaft des Boßler in Zetel am vergangenen Wochenende die Goldmedaille geholt. Der Jeverländer, der für „Kumm herut“ Cleverns an den Start geht, ist somit der einzige Friesensportler aus dem Kreisverband VI, der den Sprung auf Platz eins geschafft hat. Er siegte in der Altersklasse Männer II mit der Gummikugel und sechs Metern Vorsprung vor dem Zweitplatzierten Reiner Hiljegerdes. Insgesamt... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung