Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop
 

Jeversches Wochenblatt

Nur sechs Meter Vorsprung

Jeverländer Thomas Weihrauch siegt mit der Gummikugel

ZETEL/OLDENBURG – Thomas Weihrauch hat bei der Landesmeisterschaft des Boßler in Zetel am vergangenen Wochenende die Goldmedaille geholt. Der Jeverländer, der für „Kumm herut“ Cleverns an den Start geht, ist somit der einzige Friesensportler aus dem Kreisverband VI, der den Sprung auf Platz eins geschafft hat. Er siegte in der Altersklasse Männer II mit der Gummikugel und sechs Metern Vorsprung vor dem Zweitplatzierten Reiner Hiljegerdes. Insgesamt... [Lesen Sie mehr]

Boßelnachwuchs bleibt im Jeverland das Sorgenkind

JEVERLAND – Mit vier Jugendmannschaften ging der Boßelnachwuchs aus dem Jeverland in der Saison 2017/18 erneut im Spielbetrieb der Friesischen Wehde an den Start. Zwei der Mannschaften, die Spielgemeinschaften Jeverland in der männlichen Jugend C und in der männlichen Jugend E zogen sich jedoch kurz nach Saisonbeginn wieder aus dem Spielbetrieb zurück. Die... [Lesen Sie mehr]
Remis gegen Reitland reicht für Cleverns nicht aus – Garms tritt in Grabstede nicht an

Waddewarden wird Vizemeister

JEVERLAND – Ein Remis in Cleverns, eine Auswärtsniederlage für Neustadtgödens sowie Heimsiege für Wiefels und Waddewarden – am Sonntag haben die Straßenboßler auf Landesverbandsebene die Spielzeit 2017/2018 beendet. Herausragend war der hohe Sieg von Waddewarden, der dem Team um Arne Drieling die Vizemeisterschaft einbrachte. Cleverns... [Lesen Sie mehr]
Ostfriesland unterliegt nach fast neun Stunden – Letzter Wurf entscheidet

Feldkampf in Stollhamm: Krimi in klirrender Kälte

STOLLHAMM – Der 27. Feldkampf zwischen Oldenburg und Ostfriesland hat sich am Samstag in Stollhamm (Landkreis Wesermarsch) zu einem echten Krimi entwickelt. Fast neun Stunden lagen zwischen dem ersten und letzten Wurf. Jubeln durften am Ende die Gastgeber, die sich mit 26 Metern Vorsprung den 13. Sieg im 27. Duell sicherten. Leer gingen die Ostfriesen in der Gemeinde Butjadingen aber nicht aus, denn in der Jugend triumphierten die Gäste. Angefeuert... [Lesen Sie mehr]
Schweres Los für „Liek ut“

Schortens zu Gast beim Tabellenführer

JEVERLAND – Die Schortenser Boßler haben zum Rückrundenstart eine schwierige Aufgabe zu lösen. Im Straßenboßeln der Männer auf Bezirksebene Nord/West wird das Team aus dem Tabellenmittelfeld vom Spitzenreiter der Kreisliga erwartet. Kreisliga Männer Bohlenbergerfeld – Sandelermöns Bentstreek – „Liek ut“ Bockhorn – Moorwarfen Bredehorn II – OsterfordeDer... [Lesen Sie mehr]
Deutlicher 9:1-Erfolg des Verbandsligisten gegen Torsholt – Garms patzt auf heimischer Straße

Neustadtgödens klettert auf Rang drei

JEVERLAND – Im Straßenboßeln der Männer auf Landesverbandsebene ist am vergangenen Sonntag die Hinrunde zu Ende gegangen. Während in der Landesliga das Team aus Cleverns weiterhin auf den ersten Saisonerfolg warten muss, meisterte Verbandsligist Neustadtgödens seine Heimaufgabe souverän. In der Bezirksklasse sicherte sich Waddewarden dank seiner Gummi-Mannschaft die Herbstmeisterschaft, während Garms auf eigener Strecke... [Lesen Sie mehr]
Sechs Mannschaften kämpfen am Wochenende um wichtige Punkte in der Bezirksklasse

Brisante Wettkämpfe stehen bevor

JEVERLAND – Im Straßenboßeln der Männer auf Landesverbandsebene endet am Sonntag die Hinrunde. In der Landesliga stellt sich die Frage, ob Cleverns den ersten Saisonsieg verbuchen wird. In der Verbandsliga muss Neustadtgödens versuchen, aus dem Tabellenmittelfeld heraus zu kommen. Die Richtung ist vorgegeben – es soll nach oben gehen. Die Mannschaft... [Lesen Sie mehr]
Klootschießerlandesverband Oldenburg (KLVO) ernennt Helmut Riesner zum Vorsitzenden

Suche nach Ehrenamtlichen geht weiter

BAD ZWISCHENAHN – Das Thema Mitgliederschwund ist auch dem Klootschießerlandesverband Oldenburg (KLVO) nicht unbekannt und deswegen durfte es auch bei der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte „Zur Querensteder Mühle“ nicht auf der Tagesordnung fehlen. Galt es doch, durch Rücktritte der bisherigen Amtsinhaber einen komplett neuen Vorstand zu wählen. Das Zepter in der Hand trägt nun Helmut Riesner aus Diekmannshausen in der Gemeinde... [Lesen Sie mehr]
Wirbelsturm „Ophelia“ hat Insel im Griff – Rückkehr für Mittwoch geplant

Flug fällt aus: FKV-Tross sitzt in Irland fest

MIDLETON – Weil Wirbelsturm „Ophelia“ am Montagvormittag Irland erreicht hatte, müssen die 24 Mitglieder der Delegation des Friesischen Klootschießer Verbandes außerplanmäßig einen weiteren Tag auf der Insel verbringen: Sämtliche Flüge ab Cork waren annulliert worden – darunter auch die Verbindung nach Amsterdam-Schiphol. Der FKV-Tross plant nun, am Mittwochmorgen um 5.50 Uhr in Richtung Heimat abheben zu können. Bis dahin beziehen die Ostfriesen weiterhin... [Lesen Sie mehr]
Athleten haben intensiv trainiert

Ralf Look und Anke Klöpper hoffen bei „King & Queen of the Roads“ auf den großen Wurf

OSTFRIESLAND – Die Vorfreude beim friesischen Klootschießerverband (FKV) steigt von Tag zu Tag. In der kommenden Woche ist es soweit, denn in der Nacht zu Donnerstag wird sich der FKV-Tross samt seiner vier Werfer auf dem Weg nach Irland zum „King & Queen of the Roads“ machen. Während die beiden Jugendwerfer Jari Sturm und Julia Heiken erstmals im irischen Ballincurrig an den Start gehen, ist es für Anke Klöpper und Ralf Look bereits die vierte Teilnahme an... [Lesen Sie mehr]
Ohne neuen Vorstand ist der Landesverband nicht handlungsfähig

Oldenburger Landesverband der Klootschießer droht Auflösung

FRIESLAND/OLDENBURG – Der Klootschießerlandesverband Oldenburg (KLVO) steckt in einer tiefen personellen Krise. Das sprach der KLVO-Vorsitzende Robert Schröder auf der zurückliegenden Ligen-Versammlung im Verbandslokal „Müller“ in Spohle deutlich an. Zur nächsten Jahreshauptversammlung im November müssen sämtliche Vorstandsposten neu besetzt werden. „Neue... [Lesen Sie mehr]
„Kumm“ herut trifft im Endspiel auf Grabstede

Cleverns zieht erstmals ins Pokalfinale ein

JEVERLAND – Seit Beginn der Wettkämpfe um den Landespokal im Straßenboßeln steht in diesem Jahr erstmals ein regionales Team im Finale. Am Sonntag setzte sich bei den Männern Landesligist Cleverns beim Staffelkollegen aus Spohle mit 2,025 Schoet knapp durch. Beide Gruppen der Jeverländer kamen mit jeweils einem Schoet und Metern Vorsprung siegreich ins Ziel. „Wir... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung