Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Spannende Partien bis zum Frühstück beim Jever-Open

Rückkehrer und Gäste aus ganz Deutschland gehen bei dem Tischtennis-Turnier eine Nacht lang auf Punktejagd

JW
   |   
09.10.2019
[0]

 
Die Titel gingen an auswärtige Spieler. Einige sind jedoch schon seit der ersten Stunde des Turniers dabei.
JEVER
 – 

Es ist wieder eine ganz besondere Atmosphäre gewesen, als Alf Schieffer als neuer Chef-Organisator für den MTV Jever und den BFSV Küste das bereits 17. „Jever-Open“-Tischtennis-Nachtturnier für Zweiermannschaften eröffnete. 63 Mannschaften aus ganz Deutschland nahmen den Tischtennis-Marathon nonstop durch die ganze Nacht auf.


Der besondere Reiz liegt bei dieser Veranstaltung in der Mischung aus Sport und Spaß. Es gibt keine K.o.-Runde, es werden vielmehr sämtliche Plätze ausgespielt, sodass alle Akteure reichlich Zeit an den Tischen verbringen. Um die nächtlichen Stunden gut zu überstehen, hatten die Verantwortlichen im „Schlemmerparadies“ die ganze Nacht über Speisen und Getränke angeboten, bis das Turnier mit einem ausgiebigen Frühstück am Sonntagmorgen endete.


Den kompletten Artikel lesen Sie am Donnerstag in der gedruckten Ausgabe und im E-Paper.

Mehr lesen Sie zu dem Thema
• ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
• ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Jeversches Wochenblatt (JW)
Jever

Telefon: 04461 - 944-280
Fax: 04461 - 944-299
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Anzeigen Abo Meinung