Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
"Ich habe Hunger. Was nun?" - Das beliebte Kochbuch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Polat hakt wegen Havarie bei Ministerium nach


CARE
   |   
08.02.2018
[0]

 
BERLIN
 – 

Die Bundestagsabgeordnete Filiz Polat (Grüne, Bramsche) hat sich nach der Havarie des Frachters „Glory Amsterdam“ im vergangenen Oktober vor Langeoog fragend an das Bundesverkehrsministerium gewandt: „Welche Probleme im Rahmen der Bergung sind der Bundesregierung bekannt, und wie gedenkt sie, diese für zukünftige Bergungsmaßnahmen zu beheben?“, wollte die Mandatsträgerin wissen. Einer Pressemitteilung fügte die Abgeordnete die Antwort des parlamentarischen Staatssekretärs Enak Ferlemann (CDU) bei.


Demnach sei die vom Eigner der „Glory Amsterdam“ beauftragte Bergung planmäßig und erfolgreich durchgeführt worden. Zudem sei in einer „gründlichen Risikoanalyse“ des Havariekommandos, des Bergungstrupps sowie Experten von Brand Marine Consultants die Gefährdung für Menschen, Umwelt und Verkehr bewertet worden und erwogen worden, „ob unverzüglich eigene staatliche gefahrenabwehrende Maßnahmen eingeleitet werden mussten. Im Falle der ,Glory Amsterdam‘ war dies nicht der Fall“, schreibt Ferlemann am 5. Februar.


Die Grünen-Politikerin wertet die Antwort als „klares Wegducken der Bundesregierung“. Es müssten schnellstens Vorkehrungen getroffen werden, dass ein solcher Fall nicht erneut passieren könne.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Carsten Reimer (CARE)
Wittmund
Onlineredaktion
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 262
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
Anzeige
 
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung