Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Adventskalender
Der Online-Adventskalender vom WochenblattJetzt entdecken
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop

Kosten für Neubau in Leer: Sparkasse bricht ihr Schweigen

Kreditinstitut investierte 40 Millionen Euro

KDH
   |   
01.12.2016
[0]

 
LEER
 – 

Die Sparkasse LeerWittmund hat sich den Neubau ihres im Sommer fertig gestellten Sparkassenhauses in Leer rund 40 Millionen Euro kosten lassen. Etwa 23,1 Millionen Euro für den Bau und 16,9 Millionen Euro für die Haus-Technik. Diese Zahlen nannte der Vorstand offiziell am Donnerstagvormittag in einer Presseerklärung.


Damit endet das jahrelange Schweigen der Sparkasse. Mit Hinweis auf einen entsprechenden Beschluss des Verwaltungsrates hatte der Vorstand auch gegenüber dem WOCHENBLATT nie eine Bausumme genannt und damit zum Teil wilde Spekulationen in Kauf genommen. Einen Eilantrag der „Ostfriesen-Zeitung“ auf Auskunft hatte das Oberverwaltungsgericht Lüneburg im Oktober zwar zurückgewiesen, grundsätzlich aber eine Auskunftspflicht der Sparkasse gesehen.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Klaus-Dieter Heimann (KDH)
Wittmund
Redaktionsleitung
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 1 - 81
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
Anzeige
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung