Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Havarist liegt jetzt im Nordhafen

Drei Schlepper verholen die„Purple Beach“ an den Braunschweigkai

BOE
   |   
13.08.2015
[0]

 
Weiteres Vorgehen bei der Entladung des Frachters ist noch unklar.
WILHELMSHAVEN
 – 

Der im Mai in der Deutschen Bucht in Not geratene Frachter „Purple Beach“ ist gestern von drei Schleppern von der Kaje des Jade-Weser-Ports durch die Seeschleuse Wilhelmshavens an den Braunschweigkai der Rhenus Midgard Wilhelmshaven verholt worden. An dem neuen Liegeplatz im Nordhafengelände wird nun das weitere Vorgehen, wie das Schiff entladen wird, untersucht. Vom Betreiber des Terminals im Nordhafen, der Rhenus Midgard, war dazu keine Stellungnahme zu bekommen. Auch der Eigner des Frachters, die MACS Maritime Carrier Shipping GmbH & Co. in Hamburg, hüllt sich in Schweigen.


Den kompletten Artikel lesen Sie am Freitag, 14. August, im Wochenblatt.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung