Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Wangerooge holt Sand aus dem Inselosten

75.000 Kubikmeter benötigt – Limitierte Entnahme

PKU
   |   
12.03.2018
[0]

 
WANGEROOGE
 – 

Nachdem die Winterstürme auf Wangerooge wieder zahlreiche Kubikmeter Sand weggespült haben, hat die Kurverwaltung am Montag damit begonnen, am Bade- und Burgenstrand wieder aufzufahren. Mit vier Dumpern und einem Radlader sollen in Tag- und Nachschichten, bis voraussichtlich Pfingsten, etwa 75.000 Kubikmeter Sand aus dem Osten an den Hauptbadestrand gebracht werden. Lediglich an den Osterfeiertagen soll pausiert werden.


Allerdings muss der Sand in diesem Jahr so weit aus dem Inselosten geholt werden, wie noch nie. Zudem haben der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz, die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung und der Landkreis aufgrund der Küstenschutzmaßnahmen der Inselgemeinde für die nächsten Jahre nur noch wenige Kubikmeter zur Entnahme in Aussicht gestellt. Die Gemeinde soll nun nach Alternativen suchen.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
Anzeige
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung