Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Rund 1000 Menschen auf der Jeverschen Allee

Freie Fahrt für Maria in ihrem Forst

CH
   |   
02.09.2018
[0]

 
UPJEVER
 – 

Mit einem solchen Ansturm von Fußgängern und Radfahrern auf die Jeversche Allee im Upjeverschen Forst hat am Sonnabend keiner gerechnet. Rund 1000 Menschen haben das Nordtor des Fliegerhorstgeländes passiert, als die Objektschützer erstmals nach 67 Jahren den Weg in den sonst militärisch gesperrten Teil der Allee freigaben. Überwältigt, gerührt und begeistert äußerten sich sich Organisatoren vom Objektschutzregiment „Friesland“, dem Verein „Upjever-lieb-ich“ und dem Schlossmuseum Jever. Die Jeversche Allee ist eine historische und schnurgerade Verbindung des Schlosses mit dem einstigen Vorwerk und dem Krongut der Herrschaft. Eine Flugplatzerweiterung hatte die gut fünf Kilometer lange Route 1951 unterbrochen. In einer Kutsche fuhr Karin Steiner als Maria zuerst durchs Tor.


Mehr in der gedruckten Ausgabe.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Christoph Hinz (CH)
Jever
Lokalredaktion
Telefon: (0 44 61) 9 44 - 2 83
Fax: (0 44 61) 9 44 - 2 99
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung