Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
NEUE ÖFFNUNGSZEITEN
ServiceCenter ab sofort samstags geschlossen jetzt ansehen
<<
[1/1]Lesershop

Orgel in Horsten verstummt für ein Jahr

Nun kann die 450.000 Euro teure Restaurierung des Instrumentes beginnen

OS
   |   
18.06.2019
[0]

 
HORSTEN
 – 

Mindestens ein Jahr wird in der evangelisch-lutherischen St.-Mauritius-Kirche in Horsten die Orgel schweigen. Grund dafür sind die umfassenden Sanierungsarbeiten, die in diesen Tagen den Abbau der Orgel nötig gemacht haben. Bis ins kleinste Detail wird das Instrument auseinandergenommen, sorgfältig verpackt und zur Orgelbaufirma Ahrend in Leer gebracht, wo sie so weit wie möglich in originalgetreuem Zustand restauriert werden soll. In der Kirchengemeinde herrscht große Freude über die Pause für das Instrument. Denn diese Stille bedeutet, dass es endlich möglich ist, das Instrument zu restaurieren. Und damit hatten Pastorin Kerstin Tiemann, der Gemeindekirchenrat und alle Liebhaber der Orgelmusik schon kaum mehr gerechnet. Denn die Kosten sind hoch, 450.000 Euro werden die Arbeiten wohl verschlingen.


Den kompletten Bericht lesen Sie morgen in der gedruckten Ausgabe und im E-Paper.

Mehr lesen Sie zu dem Thema
• ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
• ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Anzeigen Abo Meinung