Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Adventskalender
Der Online-Adventskalender vom WochenblattJetzt entdecken
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop

Mit Messer bedroht: Mann raubt Wilhelmshavenerin aus

Unbekannter Täter fordert Bargeld von 57-Jähriger

OTS
   |   
13.03.2018
[0]

 
WILHELMSHAVEN
 – 

Die Polizei berichtet von einer räuberischen Erpressung am Montag in Wilhelmshaven. Eine 57-jährige Wilhelmshavenerin soll zur Mittagszeit in der Parkanlage an der Eberstraße unterwegs gewesen sein, als sie jemand von hinten auf der Schulter berührte. Die Frau soll sich daraufhin umgedreht und einen Mann gesehen haben. Der forderte laut Polizei unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Bargeld.


Die Wilhelmshavenerin soll der Forderung nachgekommen sein, woraufhin der Täter in Richtung Marktstraße geflüchtet sei. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen negativ.


Das Opfer, das unverletzt blieb, schätzt den Täter zwischen 16 und 18 Jahre. Er soll ihren Angaben zufolge bei sehr dünner Statur circa 1,70 Meter groß sein, dunkle und schmale Augen mit gepflegten Augenbrauen sowie vermutlich braune Haare haben.


Zeugen werden gebeten, sachdienliche Hinweise der Polizei unter der Telefonnummer 04421 / 9420 mitzuteilen.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
Anzeige
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung