Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Adventskalender
Der Online-Adventskalender vom WochenblattJetzt entdecken
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop

Kulinarische Genüsse und Mordgelüste

Regine Kölpin gibt zwei Bände mit Krimis und Rezepten für regionale Gerichte heraus

Von ANNETTE KELLIN
   |   
19.04.2016
[0]

 
In „Grünkohl, Mord und Pinkel“ wird quer durch Friesland und Ostfriesland gemordet, in „Mecklenburger Schweinerippe(r)“ in Mecklenburg.
NEUSTADTGÖDENS
 – 

Kochen, die Lieben und sich selbst mit leckeren Gerichten verwöhnen, am besten natürlich mit Zutaten aus der Region und der Jahreszeit entsprechend – das gehört zu Regine Kölpins Hobbys. Und so brauchte sie auch nicht lange überlegen, als der Auftrag für zwei Anthologien auf ihren Schreibtisch flatterte, in der gutes Essen und Trinken mit mörderischen Gelüsten sozusagen in einen Topf geworfen werden sollten. Entstanden sind zwei Bände, einer ist in Friesland und Ostfriesland angesiedelt, der andere in Mecklenburg.


Jeder der beiden Bände enthält 25 Kurzkrimis, außerdem 25 Gerichte, die die ganze Palette von alltagstauglich bis festlich bedienen. Gemordet wird in „Grünkohl, Mord und Pinkel“ quer durch Friesland und Ostfriesland, auf den Inseln sowieso.


Den kompletten Bericht lesen Sie am Mittwoch in der gedruckten Ausgabe.


www.regine-koelpin.de






Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
Anzeige
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung