Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
"Ich habe Hunger. Was nun?" - Das beliebte Kochbuch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Jever: Unbekannte sollen 74-Jährigen gewürgt und überfallen haben

Senior wird mit Kopfverletzung in ein Krankenhaus eingeliefert

OTS
   |   
12.02.2018
[0]

 
JEVER
 – 

Einen 74-Jährigen sollen Unbekannte am Sonntagnachmittag in einer Wohnung in der Straße An der Gotteskammer in Jever gewürgt und überfallen haben.


Wie die Polizei weiter mitteilt, haben die bisher unbekannten mutmaßlichen Täter an die Terrassentür eines Einfamilienhauses geklopft, woraufhin der 74-Jährige den Männern öffnete.


Dieser soll daraufhin laut Polizeibericht von einem der Männer gewürgt worden sein, während der zweite Mann dem Bewohner einen Goldring vom Finger abgezogen haben soll. Beide mutmaßlichen Täter seien daraufhin in unbekannte Richtung geflüchtet. Durch den Angriff stürzte der 74-Jährige laut Polizei zu Boden und zog sich Kopfverletzungen zu, so dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste.


Hinweise zur Tat nimmt die Polizei unter 04461 / 92110 entgegen.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
Anzeige
 
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung