Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Grundschule Neustadgödens ist im Aufwind

Vor zwei Jahren noch von Aus bedroht – Kollegium plant Einrichtung einer „Eingangsstufe“

OS
   |   
09.08.2018
[0]

 
NEUSTADTGÖDENS
 – 

Vor zwei Jahren stand die Grundschule in Neustadtgödens vor dem Aus, sollte schon mit der Grundschule Sande zusammengelegt werden. Es gab zu wenig Kinder und noch weniger Lehrer, außerdem hatte sich auch auf mehrfache Stellenanzeigen hin keine Schulleitung gefunden. Das sieht heute ganz anderes aus, die Grundschule in dem kleinen Ort ist auf dem besten Weg, sich zu einem Vorzeigeobjekt in der Gemeinde zu entwickeln.


Neue pädagogische Wege führen zu mehr Spaß beim Lernen. Im Konferenzbeschluss wurde vor Kurzem festgelegt, dass an dieser Grundschule zukünftig mit einer „Eingangsstufe“ gearbeitet wird. Diese Form sieht vor, dass Kinder unterschiedlichen Alters gemeinsam lernen. Sie bleiben bis zu drei Jahren in dieser Eingangsstufe, um dann in die 3. Klasse zu wechseln. In der Regel werden sie hier zwei Jahre unterrichtet.


Den kompletten Bericht lesen Sie am Freitag in der gedruckten Ausgabe.  

Mehr lesen Sie zu dem Thema
• ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
• ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung