Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Endspurt für „Radziwill und die Gegenwart“ in Emden

Nur noch bis Sonntag ist die Ausstellung in der Kunsthalle zu sehen

JW
   |   
11.01.2019
[0]

 
EMDEN
 – 

Die aktuelle Ausstellung der Kunsthalle Emden „Radziwill und die Gegenwart“ endet am Sonntag, 13. Januar. Wer also noch Werke Franz Radziwills im Dialog mit zeitgenössischer Kunst sehen möchte, muss schnell sein.


Die Ausstellung präsentiert den bekannten norddeutschen Maler erstmals in einer aktuellen Perspektive. Im Mittelpunkt steht seine Auseinandersetzung mit den technischen Errungenschaften der Moderne, die den Künstler zugleich faszinierten wie beunruhigten.


Die Kunsthalle schließt vom 14. bis 25. Januar. Nicht nur der Ausstellungswechsel, sondern auch jährliche Renovierungs- und technische Wartungsarbeiten machen eine etwas längere Schließzeit notwendig. Am Samstag, 26. Januar öffnet sie wieder mit der ersten Ausstellung in ihrem Programm 2019: „Hauptsache Kopf. Jawlensky, Warhol, Cahn“.

Mehr lesen Sie zu dem Thema
• ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
• ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Jeversches Wochenblatt (JW)
Jever

Telefon: 04461 - 944-280
Fax: 04461 - 944-299
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Anzeigen Abo Meinung