Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
"Ich habe Hunger. Was nun?" - Das beliebte Kochbuch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Außenbecken der Oase auf Wangerooge bleibt dicht


HBU
   |   
16.05.2018
[0]

 
WANGEROOGE
 – 

Der Außenbereich des Wangerooger Meerwasser-Erlebnisbades Oase wird in diesem Sommer endgültig nicht mehr geöffnet werden. Das hat die Gemeinde- und Kurverwaltung am Mittwoch mitgeteilt. Aufgrund erheblicher Frostschäden an den Fliesen des Außenbeckens und massiver technischer Probleme infolge eines Blitzeinschlages, die sich nicht zeitnah beheben lassen, sei ein Betrieb des Außenbereiches in der Oase vorerst nicht möglich.


In einem schweren Gewitter war am 18. Januar am Inselstrand ein Blitz in das Stromversorgungskabel der in der Nordsee liegenden Salzwasserpumpe eingeschlagen, die Pumpe wurde zerstört. „Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung, können für den Sommer 2018 jedoch keine Öffnung zusagen“, teilte die Kurverwaltung mit.

Mehr lesen Sie zu dem Thema
• ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
• ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Helmut Burlager (HBU)
Jever
Redaktionsleitung
Telefon: (0 44 61) 9 44 - 2 81
Fax: (0 44 61) 9 44 - 2 99
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
Anzeige
 
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung