Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Adventskalender
Der Online-Adventskalender vom WochenblattJetzt entdecken
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop

Enercon setzt auf die Bahn: Gussteile sind ein Hingucker


   |   
12.01.2012
[0]

 
 – 

Solche Züge mit riesigen Gussteilen für Enercon-Windkraftanlagen gehören an der reaktivierten Bahnstrecke zwischen Georgsheil und Aurich-Sandhorst mittlerweile zum gewohnten Bild. Das aktuelle Foto entstand direkt an der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 72/210 in Moordorf. Enercon setzt nach eigenen Angaben im Sinne eines ökologisch nachhaltigen Gütertransports zunehmend auf Bahn- statt Lkw-Transporte. Die Gussteile wie zum Beispiel Maschinenträger, Rotornaben und Statorglocken (hintere Waggons) kommen aus dem Gusszentrum Ostfriesland (GZO) in Georgsheil (Südbrookmerland). Dort lief 2010 die Serienproduktion an. Mittlerweile sind beim GZO laut Enercon über 200 Mitarbeiter beschäftigt.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
Anzeige
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung