Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop
 

Jeversches Wochenblatt

Insgesamt stehen für sieben dieser Kulturgüter 780.000 Euro zur Verfügung

Bund fördert Feuerschiff Weser aus Wilhelmshaven

WILHELSMHAVEN – Erfreuliche Nachrichten zum Thema Feuerschiffe hatte jetzt SPD-Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller: Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat die Förderung von sieben Feuerschiffen beschlossen. „Insgesamt stehen rund 780 000 Euro zur Verfügung. Diese zweckgebundenen Mittel sollen dazu dienen, die Sicherbarkeit unserer wunderbaren Feuerschiffe in den Häfen zu verbessern und dieses besondere Kulturgut zu fördern. Besonders... [Lesen Sie mehr]
Landesbühne zeigt Agatha Christies legendäre „Mausefalle“ – Am Samstag Premiere

Wilhelmshaven: Kultkrimi hat königliche Wurzeln

WILHELMSHAVEN – Ob es „Die Mausefalle“ auch ohne Queen Mary gegeben hätte? Die Königinmutter hatte sich 1947 zu ihrem 80. Geburtstag ein Radio-Hörspiel von Agatha Christie gewünscht und erhielt als Geschenk „Drei blinde Mäuse“ („Three blind mice“), das pünktlich am 26. Mai auf Sendung ging. Die britische Erfolgsautorin verarbeitete den Stoff anschließend zu einem Kurzkrimi und dann unter dem Titel „Die Mausefalle“ („The Mousetrap“) zu... [Lesen Sie mehr]
Grund ist unter anderem der Handelsstreit zwischen USA und China

Flaute am Jade-Weser-Port: Umschlag geht zurück

WILHELMSHAVEN – Flaute am Jade-Weser-Port (JWP) in Wilhelmshaven: Der Umschlag am Container-Terminal ist im zweiten Halbjahr deutlich schwächer gewesen als noch zu Jahresbeginn, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Nach den steigenden Umschlagzahlen der vergangenen Jahre hat sich auf dem Container-Terminal Wilhelmshaven Ernüchterung breitgemacht. Nach... [Lesen Sie mehr]
Angeklagter macht glaubhaft, die Sachen nur für einen Bekannten gelagert zu haben – Sofort aus Haft entlassen

Wilhelmshaven: Von Heroin, Haschisch bis Crystal Meth alles im Haus gehabt

WILHELMSHAVEN/OLDENBURG – Wegen bewaffneten Handeltreibens mit Rauschgift im großen Stil muss sich seit Montag ein 35 Jahre alter Mann aus Wilhelmshaven vor dem Oldenburger Landgericht verantworten. Dem Angeklagten wird vorgeworfen, mit Drogen in nicht geringer Menge Handel getrieben zu haben. Bei einer Wohnungsdurchsuchung, an der mehrere Polizeibeamte beteiligt waren, konnten ein Kilogramm Marihuana, 900 Gramm Amphetamine. 155 Ecstasy-Tabletten, 30 Gramm... [Lesen Sie mehr]
Polizei ermittelt gegen 42-Jährigen

Wilhelmshaven: Hitlergruß gezeigt und Hakenkreuz auf Wand

WILHELMSHAVEN – Ein betrunkener Wilhelmshavener (42) hat am Samstag auf dem Theaterplatz seine rechtsradikale Gesinnung zum Ausdruck gebracht. Zwei 15-Jährige mit Migrationshintergrund wurden durch ihn massiv beleidigt, er zeigte zudem den Hitlergruß. In der Nacht auf Samstag war es bereits zu einer Sachbeschädigung durch Graffiti in der Kaakstraße gekommen, darunter auch ein Hakenkreuz. Der Staatsschutz vom Zentralen Kriminaldienst... [Lesen Sie mehr]
Studium soll künftig zur Pflicht werden

Bundesrat entscheidet  über die Hebammen-Reform

WILHELMSHAVEN/FRIESLAND – Am Freitag entscheidet der Bundesrat über die Reform der Hebammenausbildung. Damit setzt Deutschland als letzter Mitgliedstaat eine EU-Richtlinie um. In allen anderen Ländern der Europäischen Union werden Hebammen bereits an Hochschulen ausgebildet. In Deutschland betrifft diese Reform jährlich rund 1000 Hebammen. Hier vor Ort in Wilhelmshaven und Friesland setzt sich vor allem Christina Harms-Janßen (Mederns), die... [Lesen Sie mehr]
Staatliches Baumanagement sucht den Kontakt mit Planungsbüros und Baubranche

625 Millionen werden bis 2025 zwischen Ems und Weser investiert

WITTMUND/WILHELMSHAVEN – Die Baubranche boomt, Handwerker sind kaum zu kriegen, die Maschinen ausgelastet, das Fachpersonal knapp – da macht sich die Bundeswehr zu Recht ein bisschen Sorgen, ob und wie sie die zahlreichen Bauprojekte gestemmt kriegt, die für die nächsten Jahre geplant sind. 625 Millionen Euro will der Bund zwischen 2020 und 2025 in Neubau, Umbau und Sanierung an Bundeswehrstandorten zwischen Ems und Weser investieren. Die Projekte reichen von Gebäuden... [Lesen Sie mehr]
Bei „..un denn de Heven vull van Geigen“ suchen Senioren neue Partner

Theater Am Meer: Dem Leben wieder neuen Schwung geben

WILHELMSHAVEN – Bei der zweiten Premiere des Theater am Meer in der laufenden Spielzeit hängt am Sonnabend, 9. November, um 20 Uhr, im kleinen Schauspielhaus an der Kieler Straße der Himmel voller Geigen. Denn der zauberhafte Liebesreigen von Marc Becker (in der Niederdeutschen Fassung von Annegret Peters) „..un denn de Heven vull van Geigen“ wird von Elke Münch mit viel Empathie, Fantasie und humorvollen Momenten in Szene gesetzt. Theaterbaas... [Lesen Sie mehr]
Referenten des Energietags stellten die zahlreichen Chancen durch erneuerbare Energien vor

Viele Ideen zum Klimaschutz in Wilhelmshaven und Kritik an Berlin

WILHELMSHAVEN – Zum zwölften Mal fand der Energietag 5.0 in der Jade-Hochschule statt. Viel Kritik am umweltpolitischen Kurs der Bundesregierung wurde deutlich: sowohl in den Grußworten von Wirtschaftsminister Althusmann und des Bürgermeister Uwe Reese als auch in den Vorträgen der Wirtschaftsreferenten. Paul Schneider von der EWE Oldenburg, Abteilung... [Lesen Sie mehr]
Der 56-Jährige springt vom Dach und verletzt sich leicht

Psychisch auffälliger Mann löste Polizeieinsatz in Wilhelmshaven aus

WILHELMSHAVEN – Die Polizei in Wilhelmshaven wurde am Montagvormittag alarmiert, weil es in der Tiarksstraße zu einer Bedrohung mit einem Messer gekommen sein soll. Nach ersten Angaben bedrohte ein psychisch auffälliger Mann seinen 29 Jahre alten Nachbarn mit einem Messer. Wie die Polizeiinspektion in einer Pressemitteilung berichtet, soll der 56-jährige Mann beim Eintreffen der Beamten in sein Haus geflüchtet sein. Gesprächsversuche... [Lesen Sie mehr]
Rückblick auf Einsätze der Fregatte „Sachsen“ – Festakt im Stützpunkt Wilhelmshaven

Acht Kommandanten in 15 Dienstjahren

WILHELMSHAVEN – Gerade erst hatte Fregattenkapitän Philipp Vögtl als achter Kommandant das Kommando über das Kampfschiff Fregatte „Sachsen“ übernommen, schon stand ihm rund eine Woche später ein weiterer großer Festakt bevor. Denn er empfing im Nato-Saal des Marinestützpunktes Wilhelmshaven zahlreiche geladene Gäste, um den 15. Jahrestag der Indienststellung der „Sachsen“ mit einem offiziellen Zeremoniell zu begehen. Die Fregatte „Sachsen“ ist das Typschiff... [Lesen Sie mehr]
Am Freitag erster Arbeitstag von Oberbürgermeister Carsten Feist

Neuer Chef im Rathaus Wilhelmshaven

WILHELMSHAVEN – Als „notorischer Frühaufsteher“, wie er sich selbst nennt, war Carsten Feist auch am Freitag, am Tag seiner offiziellen Amtseinführung als Oberbürgermeister der Stadt Wilhelmshaven früh im Büro. Um sieben Uhr startete das neue Stadtoberhaupt seinen ersten Arbeitstag, an dem ihn bereits ein voller Terminkalender erwartete – darunter seine offizielle Amtseineinführung im Rat der Stadt am Nachmittag. In einem Pressegespräch vorab betonte der bisherige... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!