Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop
 

Jeversches Wochenblatt

Kinder- und Jugendhospiz schafft neuen Ort zum Toben und Raum für Trauer

Hospiz in Wilhelmshaven baut Erholungsinsel für Geschwister

WILHELMSHAVEN – „Noch braucht es Fantasie, aber das brauchen Kinder auch“, sagt Karen Wauschkuhn – Bei der Begehung der neuen Räumlichkeiten für die „Geschwisterinsel“ auf dem Gelände des Kinder- und Jugendhospizes Joshuas Engelreich sieht es derzeit noch nach Baustelle aus, doch hier wird etwas ganz besonders entstehen. Mit dem Projekt der „Geschwisterinsel“ haben... [Lesen Sie mehr]
Zum Jubiläum präsentieren 150 Wilhelmshavener ihren liebsten Plätze in der Jadestadt

Wilhelmshaven: 150 Motive – 150 Menschen

WILHELMSHAVEN – Anlässlich des anstehenden Jubiläums der Stadt Wilhelmshaven findet eine Fotoausstellung mit 150 Motiven statt. Der Berliner Fotograf Uwe Wohlmacher lädt 150 Wilhelmshavener ein, ihren „Herzens-Ort“ und die Geschichte dahinter zu präsentieren. Den kompletten Artikel lesen Sie am Freitag in der gedruckten Ausgabe. Mehr... [Lesen Sie mehr]
Aktion von #rettedeintheater ist am Donnerstag in der Nordsee-Passage

„Flashmob“ in Wilhelmshaven von Kulturschaffenden

WILHELMSHAVEN – In der Nordsee-Passage findet am Donnerstag gegen 15 Uhr ein großer „Flashmob“ der Ensemblemitglieder der Landesbühne Niedersachsen Nord statt. Im Rahmen der Initiative von #rettedeintheater versuchen sie mit Kostümen und Akkordeonmusik, die Menschen zu mobilisieren und zu animieren. Sie wollen öffentlich ein Protestzeichen gegen das Streichen von sechs Millionen Euro Fördersumme setzen und Aufmerksamkeit für ihr... [Lesen Sie mehr]
Institution blickt auf 50 Jahre Bestehen zurück – „Fester Bestandteil“ der Stadt

50 Jahre Gorch-Fock-Haus in Wilhelmshaven

WILHELMSHAVEN – Das Gorch-Fock-Haus feiert in diesem Jahr, mit fünf Jahrzehnten erfolgreiche Betreuungsarbeit für Soldaten, ein besonderes Jubiläum. Am Montag fand aus diesem Grund in der Einrichtung in der Viktoriastraße ein Festakt statt. Hierzu hatten die Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung (EAS) und das Kuratorium Gorch-Fock-Haus eingeladen. Den... [Lesen Sie mehr]
Erfolgreiches erstes Pflegesymposium speziell für Mitarbeiter in der Onkologie

Wilhelmshaven: Bessere Krebsbehandlung durch individuelle Therapie

WILHELMSHAVEN – Wissen vermehrt sich, wenn man es teilt. So entstehen Kompetenznetzwerke und Kooperationen, die die Versorgung krebskranker Menschen in der Region einrichtungsübergreifend weiter verbessern. Das ist der Leitgedanke von Dr. med. Tanja Trarbach, Geschäftsführende Direktorin des Zentrums für Tumorbiologie und Integrative Medizin des Klinikum Wilhelmshaven, der Pflegedirektion und der Fachpflegekräfte der onkologischen und palliativen Station. Zusammen... [Lesen Sie mehr]

Enkeltrick in Wilhelmshaven und Winschoten: 73-Jährige übergibt 8000 Euro

WILHELMSHAVEN – Eine 73-jährige Rentnerin erhielt einen Telefonanruf eines Mannes, der sich als Ehemann ihrer Nichte ausgab. Durch geschickte Gesprächsführung, so heißt es im Polizeibericht, erlangte der bislang Unbekannte nähere Informationen zum Verwandtschaftsverhältnis und konnte so das Vertrauen der Wilhelmshavenerin gewinnen. Anschließend gab dieser an, sich auf einer Auktion in Winschoten zu befinden, wo er gerade ein Grundstück... [Lesen Sie mehr]
1,55 Millionen vom Bund – Entscheidung vom Haushaltsausschuss

Feuerschiff-Sanierung: Stadt Wilhelmshaven dankt Abgeordneten

WILHELMSHAVEN – Über die Zusage des Haushaltsausschusses, 1,35 Mio. Euro für die Sanierung des Feuerschiffes Weser bereitzustellen, hat sich Oberbürgermeister Andreas Wagner gefreut: „Das sind hervorragende Nachrichten“, erklärte er laut einer Pressemitteilung der Stadt. „Mit den 2016 aus einem Denkmalschutzprogramm der Bundeskulturbeauftragten bereits... [Lesen Sie mehr]
Ursache für Feuer in den Morgenstunden ist noch ungeklärt

Wilhelmshaven: Brand in der Pommersche Straße

WILHELMSHAVEN – In den frühen Morgenstunden hat es am Freitags in Wilhelmshaven gebrannt. Wie die Stadt mitteilt, ist das Feuer gegen 3 Uhr in einem Wohnhaus in der Pommersche Straße ausgebrochen.  Beim Eintreffen der ersten Kräfte soll bereits Feuerschein in einer Hochparterrewohnung deutlich erkennbar gewesen sein. Der Brand konnte dann durch einen vorgehenden Trupp im Innenangriff gelöscht werden.   Drei Personen sind ins Krankenhaus gebracht worden Die... [Lesen Sie mehr]
Holländischer Markt zieht (Hobby-)Schneider an

Wilhelmshaven: Süchtig nach Stoff (+Video)

WILHELMSHAVEN – Grüne Stoffe, rote Stoffe, blaue Stoffe, gelbe Stoffe, schwarze Stoffe. Vermutlich ist das Prinzip jetzt klar, aber es ist tatsächlich keine Übertreibung zu behaupten, dass es am Donnerstag in Wilhelmshaven alles auf dem Stoffmarkt Stoffencircus gab, was das Herz von (Hobby-)Schneidern höher schlagen lässt.   Genau aus diesem Grund war schon zu Beginn gegen 11 Uhr der große Valoisplatz voller Menschen. Manche waren nur zum Gucken da, die meisten... [Lesen Sie mehr]
Spar + Bau schließt Neugestaltung ihrer Objekte in der Weserstraße und Marienstraße ab

Wohnungen in Wilhelmshaven rundum modernisiert

WILHELMSHAVEN – In neuem Glanz präsentiert sich der gründerzeitliche Wohnungsbestand der Wohnungsbaugesellschaft Spar + Bau in der Wilhelmshavener Südstadt. Nachdem mit einem Blumenfest bereits im Juli des vergangenen Jahres mit den Mietern des Quartiers Admiral-Klatt-Straße 29-39/Weserstraße 138-150b der Abschluss der rund acht Millionen Euro teueren Modernisierungs-Maßnahme gefeiert wurde, folgte im September 2017 der Startschuss... [Lesen Sie mehr]
Autofahrerin hat die Frau auf dem Fahrrad beim Abbiegen übersehen

45-Jährige bei Unfall in Wilhelmshaven schwer verletzt

WILHELMSHAVEN – Eine 51-jährige Autofahrerin hat am Montagnachmittag eine Fahrradfahrerin übersehen. Es kam zum Zusammenstoß. Die 45-Jährige wurde schwer verletzt. Dabei fuhr die Autofahrerin laut Polizei vom Krankenhausparkplatz auf den Altengrodener Weg in Richtung Westen. Zu der Zeit war eine 45-Jährige mit dem Fahrrad den Altengrodener Weg in... [Lesen Sie mehr]
Wilhelmshavener Kinderhilfe schafft dualen Vollzeit-Studiengang mit Bachelor-Abschluss

Neue Berufsakademie für soziale Arbeit in Wilhelmshaven

WILHELMSHAVEN – Die Wilhelmshavener Kinderhilfe (WiKi gGmbH) hat eine Berufsakademie aufgebaut, an der im dualen Bachelor-Studium der Abschluss „Soziale Arbeit im Sozialwesen“ gemacht werden kann. Die auf sechs Semester angelegte Ausbildung wird als duales Vollzeitstudium angelegt, erklärte Dr. Eva Maria Haarmann als Geschäftsführerin der Berufsakademie Wilhelmshaven. Sie sagte, dass damit eine einjährige Vorbereitungszeit im Rahmen... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung