Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop
 

Jeversches Wochenblatt

Schnellen Kohleausstieg gefordert

Demonstration für Klimaschutz vor dem Uniper-Kraftwerk in Wilhelmshaven

WILHELMSHAVEN – Dem Aufruf zu einer Demonstration für einen schnellen Kohleausstieg am Uniper-Kraftwerk in Wilhelmshaven, die eine Gruppe von Wilhelmshavener Privatpersonen als überparteiliche Aktion am Samstag organisiert hat, sind etwa 50 Teilnehmer gefolgt. Die Klimakrise sei für die Stabilität der Ökosysteme und somit auch für die Grundlagen der... [Lesen Sie mehr]
Zweite Filiale eröffnet am Samstag in der Südstadt

Ein Blick in „Muddi’s Waschsalon“ in Wilhelmshaven

WILHELMSHAVEN – Es dampft an der Bügelstation in „Muddi’s Waschsalon“, heiß-feuchte Luft steigt vom Bügelbrett auf, Mitarbeiterin Nadine Berens arbeitet gerade an einem knitterfreien weißen Hemd eines Geschäftsmannes. Nebenan erklingt der schrille Ton einer Waschmaschine bei vollem Schleudergang. Wäsche wird am Tisch zusammengelegt. Es herrscht reger Betrieb im Waschsalon. Das Geschäft „Muddi’s Waschsalon“ von Stefanie Toben und Vater Horst Politze an der... [Lesen Sie mehr]
Aktionstag am Donnerstag im Rathaus

Sonderstempel zum Wilhelmshavener Geburtstag

WILHELMSHAVEN – Wer eine besondere Erinnerung an den 150. Wilhelmshavener Stadtgeburtstag haben möchte, der sollte sich den kommenden Donnerstag, 19. September, im Kalender vormerken. Denn das Team „Erlebnis: Briefmarken“ der Deutschen Post hat anlässlich des Stadtgeburtstages einen Sonderstempel aufgelegt und bietet diesen im Rahmen eines Aktionstages im Wilhelmshavener Rathaus von 10 bis 16 Uhr in Zimmer 250 (neben dem Ratssaal) an. Dazu... [Lesen Sie mehr]
Familienvater muss für sechs Monate ins Gefängnis – Berufung verworfen

Immer wieder Fahrten ohne Führerschein in Wilhelmshaven

OLDENBURG/WILHELMSHAVEN – Wegen wiederholten Fahrens ohne Führerschein muss ein 30 Jahre alter Familienvater aus Wilhelmshaven für sechs Monate ins Gefängnis. Ein vom Amtsgericht in Wilhelmshaven gefälltes Urteil hat das Oldenburger Landgericht in zweiter Instanz bestätigt. Der Angeklagte ist erheblich vorbestraft, auch einschlägig. Während der erneuten Fahrt ohne Führerschein (mit einem Roller) stand er unter zweifacher Bewährung wegen früherer... [Lesen Sie mehr]
Bei „Schlafapnoe“ kann es bis zu 600 Atemstillständen in einer Nacht geben

Experten in Wilhelmshaven thematisieren Schlafstörung

WILHELMSHAVEN – 20 schlafmedizinische Fachexperten kommen am Samstag, 21. September, in der Jade Hochschule zusammen, um über Ein- und Durchschlafstörungen, Restless-Legs-Syndrom und „Schlafapnoe“ zu referieren. Reinhard Wagner ist Leiter einer „Schlafapnoe“-Selbsthilfegruppe leidet selbst seit 15 Jahren unter der Schlafstörung, bei der ihm regelmäßig die Luft wegbleibt. Bei der Krankheit kann es in einer Nacht bis zu 600 Atempausen kommen, die mitunter zwei... [Lesen Sie mehr]
210 „Chapter“ deutschlandweit – Sechs Unternehmer fehlen noch bis zur Gründung in der Jadestadt

Neues Netzwerk von Wilhelmshavener Unternehmern

WILHELMSHAVEN – Netzwerken via Empfehlungsmarketing – so lautet das System des aus den USA stammenden Unternehmer-Netzwerks „Business Network International“ (BNI). Rund 210 sogenannte BNI.Chapter gibt es derzeit in ganz Deutschland. Eins davon entsteht derzeit in Wilhelmshaven. Das Netzwerk BNI wurde 1985 von einem Unternehmensberater in den USA gegründet. Das erklärte Ziel: Mehr Umsatz durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen. Zu den wesentlichen Merkmalen... [Lesen Sie mehr]
Seeschleuse ist ab Montag voll gesperrt

Innenhafen in Wilhelmshaven vom Seeverkehr abgeschnitten

WILHELMSHAVEN – Nichts geht mehr! – Die Seeschleuse Wilhelmshaven ist ab Montag, 9. September, komplett gesperrt, für mindestens vier Tage. Damit ist der Wilhelmshavener Innenhafen, wie im vergangenen Jahr und somit auch die ansässigen Firmen vom Seeverkehr abgeschnitten. Grund für für die Sperrung sind technische Defekte an den Schleusentoren beider Kammern der Anlage. Die Ostkammer stand in den vergangenen Wochen wegen technischen... [Lesen Sie mehr]
„Kinder des Exodus“ weihen Stele ein – Angehörige angereist

Gedenktafel in Sengwarden erinnert an die Odyssee von 1947

SENGWARDEN – Eine Exodus-Gedenktafel ist am Freitag in Sengwarden eingeweiht worden. Sie erinnert an die Odyssee, als 1947 jüdische Flüchtlinge mit dem Schiff „Exodus“ nach Palästina gebracht werden sollten – die britische Regierung das aber verhindert und die Flüchtlinge zurück nach Deutschland geschickt hatte. Dort mussten sie lange in Kasernen in Emden sowie in Wilhelmshaven ausharren. Die... [Lesen Sie mehr]
Polizei sucht nach den unbekannten Tätern

Gruppe schlägt in Wilhelmshaven auf 14-Jährigen ein

WILHELMSHAVEN – Die Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland sucht derzeit nach einer Gruppe von vier Jugendlichen, die in dieser Woche einen 14-Jährigen verletzt haben sollen. Am Montagmittag soll es im Herderweg, in Höhe der Cäcilienschule, gegen 13.20 Uhr zu der gefährlichen Körperverletzung gekommen sein. Die vier Jugendlichen sollen hinter einer... [Lesen Sie mehr]
Junge Landesbühne zeigt „Die Verwandlung“ – Premiere am Sonntag

TheOs Wilhelmshaven: Klassiker für Jugendliche, Kafka für alle

WILHELMSHAVEN – „Theater ist für alle“, sagt Stefan Eberle, und entsprechend inszeniert der Regisseur aus Konstanz seine Stücke. Aktuell ist es „Die Verwandlung“ von Franz Kafka für die Junge Landesbühne. Die Bühnenfassung hat Stefan Eberle selbst geschrieben, mit großem Respekt vor Kafkas Erzählung „und seiner großartigen Sprache“, die er in die Jetzt-Zeit adaptiert hat. Ein großer Klassiker für Jugendliche ab 14 Jahren, bei dem es... [Lesen Sie mehr]
Entscheid des Landgerichts Berlin begrüßt

SPD Wilhelmshaven hält das Verfahren zur Vorstandswahl für richtig

WILHELSHAVEN – Der Versuch, das Findungsverfahren der Sozialdemokraten für den Parteivorstand mit einer Doppelspitze als nicht satzungskonform juristisch anzufechten, ist gescheitert. Wie der SPD-Kreisverband Wilhelmshaven mitteilt, hat das Landgericht Berlin zwei Anträge auf einstweilige Verfügung, unter anderem vom Wilhelmshavener Stephan Frey vom Ortsverein Heppens, zurückgewiesen und die beschlossene Verfahren als Satzungskonform... [Lesen Sie mehr]
Bis 2030 sollen niedersachsenweit 40.000 Wohnungen entstehen – Grundstücke sind knapp

Sorgen um Wohnungsbauentwicklung in Niedersachsen

WILHELMSHAVEN – Die Baukosten sind hoch, die Auflagen für Neubauten streng – mit langen Planungs- und Genehmigungsphasen. Und Bauland fehlt. Das ist die Bilanz des Verbandes der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Niedersachsen-Bremen, der seit Dienstag in Wilhelmshaven tagt. Knapp 250 Teilnehmer haben sich zu der Verbandsversammlung im Atlantic-Hotel... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!