Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
"Ich habe Hunger. Was nun?" - Das beliebte Kochbuch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Jeversches Wochenblatt

15 junge Auszubildende nehmen an Jademeisterschaft der Gastronomie teil

Angehende Fachkräfte zeigen ihr Können

WILHELMSHAVEN/BOE – – In den Ausbildungsberufen der Gastronomie wurden am vergangenen Montag in den Berufsbildenden Schulen in der Friedenstraße die Jademeisterschaften in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen ausgetragen. 15 Auszubildende der Sparten Koch/Köchin, Restaurantfachfrau/-mann und Hotelfachfrau/-mann wetteiferten um den ersten Platz in den drei Kategorien. Veranstalter... [Lesen Sie mehr]
Sicherheitsleistung in Höhe von 1100 Euro von Projektleiter eingezogen

Wilhelmshaven: Gewässerverunreinigung durch Kranbergung im Nordhafen

WILHELMSHAVEN – Eine Gewässerverunreinigung im Nordhafen von Wilhelmshaven ist am Donnerstag der Wasserschutzpolizei gemeldet worden, wie die Polizei mitteilt. Erste Ermittlungen hätten ergeben, dass die Bergungsarbeiten des während des Sturms „Xavier“ umgeknickten Krans (wir berichteten) Grund dafür seien. Laut Polizeibericht sind die Wrackteile des Krans auf einen Schwimmponton aufgenommen und vom Innenhafen Wilhelmshavens zum Braunschweigkai verlegt worden, woraufhin... [Lesen Sie mehr]
Opfer muss sich wegen Geldwäsche verantworten

Wilhelmshaven: Falscher Polizist erpresst fünfstellige Summe von Senior

WILHELMSHAVEN – Ein Rentner aus Wilhelmshaven ist nicht nur von einem falschen Polizeibeamten zur Überweisung einer fünfstelligen Summe gezwungen worden, sondern hat sich in diesem Zusammenhang sogar noch selbst strafbar gemacht, das teilt die Polizei am Donnerstag mit. Der Senior habe zuvor eine Anzeige wegen eines falschen Polizeibeamten gemacht. Danach... [Lesen Sie mehr]
33-Jährige erstattet Anzeige bei der Polizei

Wilhelmshaven: Frau gibt an von Unbekannten mit Messer bedroht und ausgeraubt worden zu sein

WILHELMSHAVEN – Mit einem Messer bedroht, unter anderem in ein Gebüsch geschubst und anschließend ihres Portemonnaies beraubt worden zu sein hat eine Frau am Mittwochabend bei der Polizei angegeben, wie die Beamten nun mitteilen. Das 33-jährige Opfer habe nach dem Raub Auf dem Klei am Mittwochvormittag bei der Polizei Anzeige gegen die drei bisher unbekannten... [Lesen Sie mehr]
Stück über Liebe und ertränkte Hoffnung – Premiere am Samstag im Stadttheater

Landesbühne Nord inszeniert „Endstation Sehnsucht“ in Wilhelmshaven

WILHELMSHAVEN – Laut amerikanischen Theaterkritikern ist es das wichtigste Theaterstück des 20. Jahrhunderts: „Endstation Sehnsucht“ von Tennessee Williams. Inhaltlich geht es um die Hauptfigur Blanche, die einer vornehmen Südstaatenfamilie entstammt, nach ihrer Scheidung und dem sozialen Abstieg zieht sie in die Nähe ihrer Schwester Stella. Diese ist mit dem polnischen Arbeiter Stanley Kowalski verheiratet, dem sie sexuell hörig... [Lesen Sie mehr]
Unbekannter täuscht Angestellte einer Apotheke

Wilhelmshaven: Mann ergaunert sich mehrere Hundert Euro mit Wechselfallentrick

WILHELMSHAVEN – Ein sogenannter Wechselfallentrick hat sich laut Polizeiangaben am Montag gegen 17.50 Uhr in einer Wilhelmshavener Apotheke in der Werdumer Straße ereignet. Ein Mann soll den Laden betreten und sich bei einer Angstellten erkundigt haben, ob die angebotenen Hustenbonbons zuckerfrei wären. Im weiteren Gespräch gab der Mann an, dass er seltene... [Lesen Sie mehr]

Wilhelmshavener Gastronomen spenden Geld aus Fernsehsendung

WILHELMSHAVEN – In der Fernsehsendung „Mein Lokal, dein Lokal“ stellten sich die Wilhelmshavener Gastronomen Viktor Stenzel („CaOs“) und Guido Starke („Guidos 2.0“) dem kulinarischen Kräftemessen gestellt. Viktor Stenzel konnte sogar den Sieg einfahren. Die Gagen von jeweils 500 Euro sowie das Preisgeld über 1250 Euro überreichten Stenzel und Starke nun an den Vorstand des Fördervereins für das Kinder- und Jugendhospiz. Die Brüder Ali und Hassan Kara-Ali vom Restaurant... [Lesen Sie mehr]
Für „Nathan der Weise“ Regie geführt

Regisseur Jochen Strauch im Interview

WILHELMSHAVEN – Jerusalem, Ende des 12. Jahrhunderts. In diesem Umfeld spielt das Stück „Nathan der Weise“. Dabei geht es um den jüdischen Nathan, der von einer Geschäftsreise in die muslimisch regierte Stadt zurückkehrt. Zwischen dem Wirrwarr der drei großen monotheistischen Religionen wird Nathan zum Sultan bestellt, der eine Antwort auf die höchst heikle Frage haben will: Welcher Glaube ist der einzig wahre und richtige? Das... [Lesen Sie mehr]
Täter geben an, im Auftrag der Stadt Dächer zu kontrollieren – Polizei warnt

86-jährige Wilhelmshavenerin wird von drei Männern betrogen

WILHELMSHAVEN – Eine 86-jährige Wilhelmshavenerein ist am Mittwoch Opfer einer Betrugsmasche geworden. Das teilte die Polizei nun mit. Zwischen etwa 13.30 und 14.30 Uhr soll ein Mann bei der Dame, die in Altengroden wohnt, geklingelt und angegeben haben, im Auftrag der Stadt die Dächer zu kontrollieren. Nun sei ein Mangel am Haus der 86-Jährigen gefunden... [Lesen Sie mehr]
Wiedersehen macht Besatzung und Angehörigen Freude

Fregatte „Lübeck“ kehr zurück ins heimische Wilhelmshaven

WILHELMSHAVEN – Die Fregatte „Lübeck“ ist am Freitag wieder in ihren Heimathafen Wilhelmshavener eingelaufen. Begeisterte Familienangehörige haben gemeinsam mit dem Heeresmusikkorps der Bundeswehr aus Hannover dem Schiff, das im Mittelmeer stationiert war, trotz des wolkenverhangenen Himmels einen herzlichen Empfang geboten. Die 200-köpfige Besatzung der Fregatte der „Klasse 120“ war für drei Monate Teil der „Standing Nato Maritime Group 2“. Gemeinsam mit... [Lesen Sie mehr]
Sperrung teilweise bis Dienstag

Sanierung von Teilstück der B 210 in Wilhelmshaven vorverlegt

WILHELMSHAVEN – Die Arbeiten an der B 210 zwischen dem Berliner Platz und der Friedrich-Paffrath-Straße sind vorverlegt worden. Schon am Mittwoch haben die Bauarbeiten an der Fahrbahndecke begonnen. Wie die Stadt mitteilt, wird im Zuge dessen in beiden Fahrtrichtungen in Höhe der Harlestraße und Siebethsburger Straße eine halbseitige Sperrung der Fahrbahn erfolgen. Im Anschluss wird es ab der Werfstraße zu einer Vollsperrung in Richtung... [Lesen Sie mehr]
Produktion von NDR und Arte – „Hanne“ wird 2018 im Ersten gezeigt

Wilhelmshaven ist Kulisse für Fernsehfilm mit Iris Berben

WILHELMSHAVEN – Wilhelmshaven dient derzeit einer Produktion der Fernsehsender NDR und Arte als Filmkulisse, das teilte der Norddeutsche Rundfunk nun mit. Vom 6. November bis 11. Dezember werde in der Jadestadt und in Berlin der deutsche Fernsehfilm „Hanne“ gedreht. Es ist laut NDR die erste Zusammenarbeit von Schauspielerin Iris Berben und dem vielfach ausgezeichneten Filmemacher Dominik Graf („Tatort: Der rote Schatten“, „Die geliebten Schwestern“, „Am Abend... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung