Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
"Ich habe Hunger. Was nun?" - Das beliebte Kochbuch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Jeversches Wochenblatt

Maike Lackner bietet seit kurzem „Buggy-Workouts“ an

Rund ums Wangermeer wird der Kinderwagen zum Fitnessgerät

HOHENKIRCHEN – Als der Wecker morgens klingelt, ist es noch dunkel, kalt und regnerisch. So richtiges Schietwetter, wie man es im Norden eben kennt. Die Lust auf Frühsport an der frischen Luft hält sich da normalerweise ziemlich in Grenzen, doch eine kleine Gruppe junger Frauen lässt sich davon nicht abschrecken. Ausgestattet mit Wollmützen, Handschuhen und Funktionskleidung drehen sie an dem nasskalten Vormittag konsequent ihre Runde am Wangermeer. Nichts... [Lesen Sie mehr]
Revision dieses Jahr mit umfangreichen Fliesenarbeiten

Horumersiel: Umfangreiche Revision in Friesland-Therme

HORUMERSIEL – Jedes Jahr unmittelbar nach den Weihnachtsferien wird die Friesland-Therme in Horumersiel für ein paar Wochen geschlossen. Für diese Zeit ist Revision angesagt, dann wird die komplette technische Anlage auf Herz und Nieren geprüft, werden einzelne Teile repariert oder ersetzt. Außerdem stehen Reinigungsarbeiten an, und am Ende werden die Becken wieder mit frischem Nordseewasser gefüllt. Dieses... [Lesen Sie mehr]

Wangerooger Volksbank zählt Bargeld jetzt auf dem Festland

WANGEROOGE – Um den Fortbestand der Volksbank-Filiale müssen sich die Wangerooger keine Sorgen machen, das betonte Martin Schadewald, Vorstandsmitglied der Volksbank Jever, am Sonntag auf dem Neujahrsempfang der Inselgemeinde. Aufgrund personeller und organisatorischer Änderungen zum Jahresanfang war auf der Insel die Frage Thema, wie es mit der Filiale... [Lesen Sie mehr]
Gegen Umwandlung in Baugrundstück – Mehr als 160 Unterschriften gesammelt

Waddewarden: Anwohner wollen Spielplatz behalten

WADDEWARDEN – Die Gemeinde Wangerland ist dabei, sechs ihrer 34 Spielplätze in Baugrundstücke umzuwandeln. Dem liegt ein Spielplatzkonzept zugrunde, das der Gemeinderat schon vor zwei Jahren verabschiedete. Jetzt geht es um die erforderliche Änderung der entsprechenden Bebauungspläne. Einer betrifft das Spielplatzgelände mitten im Wohngebiet „Am Fischerteich“ in Waddewarden. Und dort ist man keinesfalls begeistert über das Vorhaben. Im... [Lesen Sie mehr]
Neues Jahr mit Gottesdienst eingeläutet

Stelldichein im Mittelgang des Tettenser Kirchenschiffs

TETTENS – „Een beten scheef hett Gott leev“ – das gilt sicherlich auch für den riesigen Weihnachtsbaum, der noch in der Tettenser St.-Martins-Kirche steht. Von den Kirchenbänken aus gesehen neigt sich das obere Drittel der Tanne zwar nach links und gleicht sich somit optisch der Apsis an. Das macht aus Sicht von Horst Hinrichs jedoch nichts. Im Gegenteil, so der Lektor am Sonntag beim Neujahrsempfang: Die Fotos des Baumes seien... [Lesen Sie mehr]
Fast eine Million Übernachtungen – Hotelansiedlung ein Thema

Wangerooge als touristischen Standort sichern

WANGEROOGE – Fast eine Million Übernachtungen, 0,9 Prozent mehr als 2016, und 130 000 Gäste (plus 3,1 Prozent) konnte die Inselgemeinde im vergangenen Jahr verbuchen. „Der touristische Standort Wangerooge ist auf einem guten Weg“, stellte Bürgermeister Dirk Lindner Sonntagmittag dann auch in seiner Neujahrsansprache fest. In dem Zusammenhang ging es auch um das große Thema Hotelansiedlung an der Oberen Strandpromenade. In... [Lesen Sie mehr]
Neues Wahrzeichen der Nordseeinsel ziert bald Postwertzeichen

Briefmarken-Serie wird mit Wangerooger Leuchtturm fortgesetzt

WANGEROOGE – Der neue Leuchtturm von Wangerooge wird zum Briefmarkenmotiv. Wie die CDU-Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann aus Leer mitteilte, wird es die 70-Cent-Marke mit dem Wahrzeichen der Nordseeinsel vom 7. Juli an zu kaufen geben. Briefmarken mit Leuchtturm-Motiven gehören bei Postkunden zu den beliebtesten Wertzeichen. Die 2004 aufgelegte... [Lesen Sie mehr]
Autor Hans-Jürgen Jürgens betreibt umfangreiche Forschungsarbeit

Sechster Band der „Wangerooger Chronik“ umfasst 20 Jahre Inselgeschichte

WANGEROOGE – Der sechste Band der „Wangerooger Chronik“ ist erschienen. Auf 374 reich bebilderten Seiten dokumentiert und beschreibt der Wangerooger Hans-Jürgen Jürgens 20 Jahre Inselgeschichte – von 1900 bis 1920. Damit setzt er seine Buchreihe über die Vergangenheit der Nordseeinsel fort. 2010 erschien der erste Band, der den Zeitraum 1327 bis 1600 umfasst. Der 91-jährige Jürgens plant auch noch einen siebten Band, der dann... [Lesen Sie mehr]
4300 Euro für Kinder in Not

Sternsinger bringen im Wangerland ihren Segen

WANGERLAND – Mit samtenen Umhängen und selbst gebastelten, goldenen Kronen ausgestattet, zogen am vergangenen Sonnabend zahlreiche Sternsinger durch das Wangerland. Den ganzen Tag über, von 9 bis 19 Uhr, klopften die Kinder und Jugendlichen an zahlreiche Türen der katholischen Kirchengemeinde, um ihren Segen für das neue Jahr zu bringen. Aufgeteilt... [Lesen Sie mehr]
Zum 60. Mal Vier-Dörfer-Turnier – Oldorf führt Bestenliste mit 23 Siegen an

Skatfreunde haben Trümpfe in Tettens in der Hand

TETTENS – Auch beim 60. Vier-Dörfer-Skat sind die Oldorfer ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Bei dem Turnier am Freitagabend im Tettenser „Hof von Wangerland“ hatten sie mit 3326 Punkten die Nase vorn vor den Spielern aus Förrien (3158), Hohenkirchen (2586) und Friederikensiel (2536). Damit führt Oldorf die seit 1958 geführte Bestenliste mit insgesamt 23 Siegen an. Das... [Lesen Sie mehr]
Vier ausgewählte Kunden sahnen in wiedereröffneter Lidl-Filiale in Hohenkirchen ab

Wangerländer machen Turbo-Einkauf in drei Minuten

HOHENKIRCHEN – Die Daumen spielen aufgeregt umeinander, als Grete Dirks ihrer Vorgängerin beim Einkaufen zuschaut. „Ich bin schon ein bisschen nervös“, gesteht die 75-Jährige und fängt an, ihre Hände zu kneten. Eigentlich ist es ein Vorgang, den sie schon zig Mal im Leben gemacht hat: Kaffee, Obst, Käse, Waschmittel, alles kommt nach und nach in den Lidl-Einkaufswagen. Aber nicht alle Tage steht dabei ein Angestellter der Filiale... [Lesen Sie mehr]
Ella kommt am ersten Weihnachtstag zur Welt – und sorgt für mächtig Aufregung

Waschechte Medenserin: Erste Hausgeburt seit 1969

MEDERNS – Eigentlich war alles gut durchdacht – doch dann kam Ella. Und die hatte für ihren Einstand in die Welt ihre ganz eigenen Ideen. Denn anstatt, wie vorgesehen, Ende Januar auf die Welt zu kommen, entschied sich Ella bereits am ersten Weihnachtstag dazu, dass es an der Zeit war, „Hallo" zu sagen. Und das auch nicht wie geplant im Krankenhaus in Oldenburg, sondern im Bett ihrer Großeltern in Mederns (Wangerland). Ein... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung