Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop
 

Jeversches Wochenblatt

Imke Presting teilt die Liebe zu ihrem 3000 Quadratmeter großen „Glücksgarten“ gern mit anderen

Ein Ort voller Kräuter in Schortens

SCHORTENS – Wer im zeitigen Frühjahr durch „Imkes Glücksgarten“ streift, sieht erst einmal – nichts. Oder täuscht das? Nun, das kommt wohl ganz auf den Betrachter an, und „Nichts“ sehen wohl eher die, die auf ein möglichst ordentlich ausschauendes Areal großen Wert legen. Kreislauf der Natur „Imkes... [Lesen Sie mehr]

Noch zwei Mal „Glaubersalz zum Nachtisch“ in Sillenstede

– Zur Gruppentherapie, bei der auch Tiere eine Rolle spielen, laden die „Friesenspieler“ aus Sillenstede noch zwei Mal, und zwar für Freitag, 22. März, und Sonnabend, 23. März, jeweils um 20 Uhr in die „Kurklinik Haus Sonnenschein“ im Sillensteder Hof ein. Bei „Glaubersalz zum Nachtisch“, einer Komödie von Heide Mager, haben die Zuschauer jede Menge Spaß, ein fröhlicher Abend ist garantiert. Restkarten zum Preis von neun... [Lesen Sie mehr]
Vorsitzender Hinrich Neumann berichtet von Erfolgen

Bürgerverein Sillenstede hat einiges für Dorf erreicht

SILLENSTEDE – Der Bürgerverein Sillenstede hat erfolgreich daran mitgewirkt, dass eine Lösung für die Nutzung des Alten Rathauses gefunden ist, die Brücken am Bösselhauser Weg nach langer Wartezeit endlich fertiggestellt wurden und es eine kinderfreundlichere Schließzeiten-Regelung für den Bolzplatz an der Turnhalle gibt. Diese Bilanz zog der Vorsitzende Hinrich Neumann beim jüngsten Teenachmittag des Vereins im „Kiebitznüst“. Und... [Lesen Sie mehr]
Freitag gibt’s Kabarett mit Philipp Weber – Sonnabend Chansons mit Christine Bovill

Kulturtempel in Schortens bietet gleich zwei Kracher

SCHORTENS – Das Bürgerhaus, der Kulturtempel der Stadt Schortens, wartet am Wochenende gleich mit zwei Veranstaltungen auf, die das Publikum begeistern dürften. Am Freitag, 22. März, gibt’s Kabarett mit Philipp Weber und am Sonnabend, 23. März, einen Chanson-Abend mit Christine Bovill. Beginn ist um 20 Uhr. „Futter“ heißt das Solo-Programm, das... [Lesen Sie mehr]
Themen sind Laufkundschaft, Konkurrenz und Online-Handel

CDU-Generalsekretär Kai Seefried informiert sich über Fachkräftemangel

SCHORTENS – Die besonderen Herausforderungen für die Gestaltung der Innenstädte und die Auswirkungen des Fachkräftemangels auf den Einzelhandel standen im Mittelpunkt eines Spaziergangs durch den Ortskern von Schortens, zu dem die CDU-Stadtratsfraktion in Kooperation mit der Kreisvorsitzenden Christel Bartelmei den CDU-Generalsekretär im Landtag Kai Seefried eingeladen hatte. Den... [Lesen Sie mehr]
TuS zieht Bilanz – Basketball und Kinderschautanz laufen gut – Wechsel im Vorstand

Neue Turnhalle ermöglicht in Glarum neue Sportangebote

GLARUM – Gespannte Vorfreude bestimmt die Gefühlswelt im TuS Glarum, auch wenn es noch eine Weile dauern wird, bis die neue Turnhalle fertig ist. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung des Vereins deutlich. Deutlich überwiegt die Freude, auch wenn die Halle bei Weitem nicht das hergeben werde, was man sich zunächst davon versprochen hätte, so der Vorsitzende Reinhard Milter. Die... [Lesen Sie mehr]
Oberst Marc Vogt 100 Tage im Amt – Stellvertretender Kommandeur Arthur Zielinksi stellt sich vor

Kommandeur in Upjever: „Wir sind wie ein Schweizer Taschenmesser“

UPJEVER – Auf seine ersten 100 Tage als Kommandeur des Objektschutzregiments der Luftwaffe „Friesland“ blickte am Freitag Oberst Marc Vogt in einem Pressegespräch zurück. Dies nahm gleichzeitig auch Oberstleutnant Arthur Zielinski zum Anlass, um sich offiziell als neuer stellvertretender Kommandeur vorzustellen. Oberst Marc Vogt betonte, wie froh... [Lesen Sie mehr]
Die Frühjahrsputzaktion findet im Wangerland statt

Objektschützer aus Upjever putzen für sauberen Strand

UPJEVER/WANGERLAND – Wie in jedem Jahr waren 150 Soldaten des Objektschutzregimentes der Luftwaffe „Friesland“ am Donnerstag mit ihrer Frühjahrsputzaktion „Sauberer Strand“ auf der Suche nach Müll und Unrat an den Stränden im Raum Schillig, Horumersiel und Hooksiel. Gefunden wurde neben Plastikverpackungen und Flaschen sogar ein Autoreifen. Den... [Lesen Sie mehr]
Das Ziel ist es, Grundschüler für die Umwelt zu begeistern

RUZ in Schortens bei landesweitem Projekt mit dabei

SCHORTEN/LÜNEBURG – Bis zu 150 Projekte für rund 3000 Grundschulkinder: Das ist das Ziel des landesweiten Projekts „Natur begeistert“, mit dem die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung ihr 30-jähriges Bestehen feiert und das jetzt in Lüneburg seinen offiziellen Startschuss hatte. In ganz Niedersachsen unterstützt die Stiftung ab sofort gemeinnützige Umweltbildungskonzepte und will damit tausende Kinder in Schulen, Vereinen und anderswo... [Lesen Sie mehr]
Vereine sm letzten Märzwochenende mit dabei

Erster Frühlingsbasar rund um die Accumer Mühle

ACCUM – Die Dorfgemeinschaft Accum lädt für das letzte Märzwochenende zu ihrem ersten Frühlingsbasar am Mühlenensemble Accum ein. Unterstützt wird die Dorfgemeinschaft dabei vom Schützenverein, dem Bürgerverein, der Jugendfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr sowie dem Mühlenverein. Los geht es am Samstag, 30. März, von 14 bis 20 Uhr, am Sonntag, 31. März, sind Besucher von 11 bis 17 Uhr eingeladen. Wie... [Lesen Sie mehr]
„Friesenspieler“ feiern gelungene Premiere

Viel Spielfreude und eine skurrile Story in Sillenstede

SILLENSTEDE – Herzlich gelacht hat das Publikum am Wochenende im Sillensteder Hof. Dort hatte die Kurklinik „Haus Sonnenschein“ eine Dependance eröffnet – natürlich nur für die Premiere der „Friesenspieler“. Aufgeführt wurde das Stück „Glaubersalz zum Nachtisch“, bei dem Annelie Büter ein sehr gelungenes Debüt als Regisseurin gab. Die Spieler, darunter „Neulinge“ wie Lena Büter, die als Schwester Peggy ihre Rolle geradezu lebte, und... [Lesen Sie mehr]
40-jähriges Bestehen: Wiedersehensparty ehemaliger Leiter und Mitarbeiter

Pferdestall-Gemeinde in Schortens feiert mit politischen Vätern

SCHORTENS – Das war ein großes „Hallo“ am Sonnabendnachmittag im „Zentrum für Kinder, Jugendliche und ihre Familien“, kurz Pferdestall genannt, als die Türen sich zur großen Geburtstagsparty anlässlich des 40-jährigen Bestehens öffneten. Kein Wunder, trafen hier doch Peter Torkler und Wilhelm Kottig, die als „politische Väter“ des früheren Jugendzentrums gelten, der frühere Gemeindedirektor Wolfgang Schmitz sowie die ehemaligen Leiter der Einrichtung (Doris... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Anzeigen Abo Meinung