Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop
 

Jeversches Wochenblatt

Bäume in der Menkestraße werden bis zum Wochenende beschnitten und einige gefällt

Heidmühler Bauhofteam ist mit der Säge unterwegs

HEIDMÜHLE – Die Bäume in der Heidmühler Menkestraße werden noch bis zum Ende der Woche beschnitten und einige von ihnen auch gefällt. Das Bauhofteam um Kurt Timm war Mittwoch im vorderen Teil der Menkestraße am Sägen. Es werden nicht nur zehn Bäume komplett entfernt, die, die bleiben, werden noch beschnitten, damit mehr Licht vor die Schaufenster kommt.  Mehr lesen Sie zu dem Thema • ... in... [Lesen Sie mehr]
Zwei Tage der offenen Tür geplant

„Aqua Fit“ in Schortens eröffnet bald

SCHORTENS – Der Umbau des Hallenbades „Aqua Fit“ geht in die heiße Phase. Elektriker, Fliesenleger, Maler, Trockenbauer und Einrichtungstechniker werkeln im Bad. Mittwoch werden Mitarbeiter des Gesundheitsamtes Wasserproben entnehmen und dann überprüfen. „In zehn Tagen erwarten wir das Ergebnis“, sagt Bäderleiter Peter Kramer. Ist das Wasser okay, startet das Schulschwimmen. Geplanter Termin dafür ist Montag, der 4. Februar. Am... [Lesen Sie mehr]
Feuerwehr lüftet Wohnung

Mikrowelle fängt in Schortens Feuer

SCHORTENS – Feuerwehr und Polizei wurden am Montag gegen 13.25 Uhr in die Marienburger Straße zu einem Küchenbrand gerufen. Die Einsatzkräfte stellten vor Ort fest, dass eine Mikrowelle Feuer gefangen hatte. Eine 13-Jährige hatte den Defekt bemerkt und um Hilfe gerufen. Ein Helfer zog schnell den Netzstecker und legte die Mikrowelle im Freien... [Lesen Sie mehr]
Auftritt im Bürgerhaus

Komiker Abdelkarim verpackt in Schortens Vorurteile in Geschichten

SCHORTENS – „Schauen sie weniger Nachrichten, sprechen sie lieber miteinander“, empfiehlt Abdelkarim. Der 37-jährige Deutsch-Marokkaner, der im Bürgerhaus mit seinem Programm „Staatsfreund Nr. 1“ auftrat, nahm sich selber beim Wort. Immer wieder zog er das Publikum in eine muntere Plauderei über Alltägliches. Abdelkarim nahm Vorurteile jeder Art... [Lesen Sie mehr]
Die Plätze werden im Februar vergeben

Mädchen und Jungen für Kindertagesstätten in Schortens anmelden

SCHORTENS – Die Plätze der städtischen und kirchlichen Kindertagesstätten in Schortens werden im Februar vergeben. Die Anmeldefrist endet am Montag, 4. Februar. Die Stadt Schortens bittet alle Eltern, noch ausstehende Anmeldungen in den kommenden drei Wochen schriftlich in der Kindertagesstätte ihrer Wahl einzureichen. Die Formulare gibt es in der jeweiligen Einrichtung. Es wird darum gebeten, Mehrfachanmeldungen zu vermeiden... [Lesen Sie mehr]
Abwechslungsreiche Aufgaben

RUZ Schortens bietet FÖJ an

SCHORTENS – Im Regionalen Umweltzentrum (RUZ) Schortens ist das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) seit 25 Jahren wichtiger Bestandteil ist. Den derzeitigen Freiwilligen Joana Busche und Johanna Böhnke gefällt insbesondere die Vielseitigkeit und Abwechslung ihrer Aufgaben. Diese reichen von der Betreuung und Anleitung von Schulklassen und kleineren AG- und Umweltgruppen bis hin zur Büroarbeit, bei der unter anderem die Homepage und der Schaukasten gepflegt... [Lesen Sie mehr]
Die Versorgungs- und Entwässerungsleitungen müssen komplett saniert

Nach dem Abriss des Wirtschaftsgebäudes in Schortens folgt eine dicke Überraschung

SCHORTENS – Gerade erst begonnen und schon ein Baustopp? Dieser Eindruck konnte auf dem Friedhof an der Plaggestraße in Schortens entstehen. Doch der Schein trügt, es sind vielmehr zusätzliche Sanierungsarbeiten nötig, mit denen man zuvor nicht gerechnet hatte. Auf dem Friedhof laufen zurzeit die Arbeiten für eine grundlegende Neugestaltung der Friedhofskapelle... [Lesen Sie mehr]
Seit vielen Wochen sind die beiden Übergänge am Wanderweg komplett gesperrt

Sillensteder Bürger sind verärgert

SILLENSTEDE – Es ist Winter. Da wollen Jogger, Spaziergänger und Leute mit ihren Hunden einfach mal eine Runde drehen. Dafür bietet sich für die Sillensteder der Deepsdammer Weg und dann weiter zwischen den beiden Seen durch einfach nur an. „Die vier Kilometer lange Strecke über Gummelstede ist total beliebt“, schildert Hinrich Neumann als Vorsitzender des Bürgervereins. Doch jetzt sind die Läufer, Hundeleute und Walker mächtig sauer. Der... [Lesen Sie mehr]
100-jähriges Bestehen wird gefeiert

VHS Friesland-Wittmund stellt neues Programm vor

SCHORTENS – Ballett, Fotografie, Chinesisch oder Aquarellmalerei: Für das Sommersemester hat die Volkshochschule und Musikschule Friesland-Wittmund erneut ein buntes und breitgefächertes Programm auf die Beine gestellt, das insgesamt 541 Kurse umfasst. Neben den bereits aus den letzten Jahren bekannten Angeboten können auch viele ganz neue Kurse belegt werden – und das nicht nur in den Kursräumen der Landkreise Wittmund und Friesland, sondern... [Lesen Sie mehr]
Gemeinsam wird die neue Übungsstätte der Kampfsportschule „Kuntao“ hergerichtet

Tausendsassa Benjamin Schön hilft beim Neuaufbau in Schortens

SCHORTENS – „Ein wahrer Kämpfer kämpft nie. Ein böser Blick kann auch entwaffnen.“ Benjamin Schön ist ein Wortakrobat, aber eben auch ein begeisterter Kampfsporttrainer, der sein sportliches Wissen ehrenamtlich weitergibt. Der 27-jährige Jungunternehmer, der in der Musikbranche als Rapper „Punch Arogunz“ ziemlich erfolgreich unterwegs ist, hilft gerne. Seit... [Lesen Sie mehr]
Objekt in Branterei wird im Internet angeboten

Investor Stefan Puchmayr testet den Markt in Ostiem

OSTIEM – „Aktuell führe ich keine ernsthaften Verkaufsgespräche“, berichtete Stefan Puchmayr unserer Zeitung auf Nachfrage. Der Investor aus Bayern nimmt allerdings einen Markttest für das Schnellrestaurant und die im Bau befindliche Großtankstelle im Gewerbegebiet Branterei vor. Auf einer großen Immobilienplattform wird das Anlageobjekt mit Entwicklungspotenzial angepriesen. Als Preis werden 4,4 Millionen Euro angegeben. Puchmayr... [Lesen Sie mehr]
Zu Gast in Schortens

FDP: Juli-Vorsitzende Ria Schröder liefert Bekenntnis zu Europa

SCHORTENS – Klimaschutz, Ökologie und soziale Fragen müssen endlich auch für die FDP Themen der ersten Reihe werden. Das fordert Ria Schröder. Die 26-jährige Vorsitzende der Jungen Liberalen, der Jugendorganisation der FDP, sprach am Montagabend auf Einladung des FDP-Ortsverbands Schortens-Sande beim traditionellen Dreikönigstreffen der Liberalen in Heidmühle. Rund... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung