Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
NEUE ÖFFNUNGSZEITEN
ServiceCenter ab sofort samstags geschlossen jetzt ansehen
<<
[1/1]Lesershop
 




 
 

Jeversches Wochenblatt

Jahresbericht der Suchtberatung: Knapp 400 Menschen lassen sich 2018 begleiten

Sucht: Größtes Problem bleibt Alkoholkonsum

FRIESLAND – „Ein kleines bisschen süchtig ist jeder“, heißt es im Volksmund. Egal, ob es sich um das morgendliche Ritual des Kaffeetrinkens handelt („ohne werde ich nicht wach“), das Glas Wein am Abend („ohne kann ich nicht einschlafen“), um die abendliche Joggingrunde, ohne die man den alltäglichen Stress nicht mehr loszuwerden meint oder die Schokolade auf dem Schreibtisch als „Nervennahrung“: Alle diese Verhaltensweisen zeigen... [Lesen Sie mehr]
14. Internationales Drachenfest startet am Freitag

Farbenfrohe Drachen über Schillig

SCHILLIG – „Das muss man gesehen haben. Am Samstag ab 14 Uhr startet unser großer Wettbewerb ,Lost in Space’“, erzählt Jochen Bausch. Der Hooksieler organisiert das 14. Internationale Drachenfest am Strand von Schillig. Schon am Freitag stiegen die ersten farbenfrohen Figuren in den blauen Himmel auf. Bausch erwartet 230 Drachenbauer, die den ganzen Winter über neue Groß- und Lenkdrachen für diesen Motto-Wettbewerb gebaut haben. Auch Sonntag fliegen wieder... [Lesen Sie mehr]
Frank Heßelmann überlässt Florian Bluhm die Ausbildung der Objektschützer

Von der Ausbildungsstaffel in Upjever zum Wittmunder Geschwader

UPJEVER – „Wie einen Keilriemen im Motor“, so bezeichnete Oberst Marc Vogt die Ausbildungsstaffel Objektschutz anlässlich der Staffelübergabe von Hauptmann Frank Heßelmann an Hauptmann Florian Bluhm. Diese Staffel sei ein zentrales Element für die Einsatzbereitschaft des Objektschutzregimentes der Luftwaffe „Friesland“. „Nach fünf Jahren bin... [Lesen Sie mehr]

Jeversches Wochenblatt

Dem begeisterten Publikum servierte der Schriftsteller Geschichten aus seinem Leben

Klaus-Peter Wolf – Ein Krimiautor ganz persönlich

ALTMARIENHAUSEN – Dass er in Sande viele Fans hat, das weiß Klaus-Peter Wolf seit Jahren. Früher las er unter freiem Himmel auf dem historischen Gut in Altmarienhausen, als der Regen losbrach – und die Leute blieben ganz ungerührt sitzen. Diesmal gab’s nur ein paar Tropfen, dafür genoss das Publikum den Auftritt des Autors in der besonderen Atmosphäre draußen doppelt. Viele... [Lesen Sie mehr]
Schirmherr lobt das Ehrenamt

Heymann über Bürgermarkt in Wittmund: „Freu’ mich auf 72 Stunden“

WITTMUND – „Nutzt ihn – den Wittmunder Bürgermarkt, um miteinander ins Gespräch zu kommen und Kontakte zu pflegen und zu knüpfen“, animierte Landrat Holger Heymann am Freitag die ersten Gäste des Stadtfestes, die zur Eröffnung auf den Marktplatz gekommen waren. Drei Tage wird nun unter der Schirmherrschaft Heymanns in der Innenstadt gefeiert. Erneut ist es den Organisatoren des Bürger- und Verkehrsvereins gelungen, ein abwechslungsreiches Programm auf die... [Lesen Sie mehr]
Innenminister macht sich auf Übungsanlage ein Bild von Einsätzen bei Schiffsbränden

Pistorius zollt Wilhelmshavener Einsatzkräften viel Respekt

WILHELMSHAVEN – Dass Niedersachsens Innenminister seine Sommerreise zu schätzen weiß, wurde am Donnerstagnachmittag deutlich, als Boris Pistorius die Realbrand-Übungsanlage in der Güterstraße in Wilhelmshaven besucht hat. „Die Sommerreisen durch Niedersachsen sind für mich immer wieder ein willkommener Anlass, um mit der nötigen Ruhe abseits des politischen Alltags in den Austausch mit den Menschen vor Ort zu kommen“, sagte Pistorius. Für... [Lesen Sie mehr]
Reise von Unterkunft zu Unterkunft – Eine kleine Chronologie

Ein Tag der Friesland-Entdecker

SANDE/SCHORTENS/JEVER – 13 Kilometer trennen Jever und Sande. Das erscheint zunächst nicht viel – für die Volontärinnen Jennifer Fiola und Kea Heeren war aber auch dieser Abschnitt am Donnerstag bei „In 7 Tagen durch Friesland“ sehr ereignisreich, vielleicht war es sogar der schwerste Tag. „Besonders die Wärme macht einem zu schaffen, da fühlen sich die 45 Kilo Gewicht auch etwas schwerer an“, sagt Kea Heeren. Doch wie sieht eigentlich so... [Lesen Sie mehr]
Arbeit in vollem Gang – Typische Ansicht mit dem Schlauchturm soll erhalten bleiben

Bagger reißt den maroden Anbau der Feuerwache Cleverns ab

CLEVERNS – Der Abriss des Anbaus der Feuerwache in Cleverns ist in vollem Gange. Der Umbau des Gebäudes – mit dem dazugehörigen Abriss der vor 40 Jahren angebauten Fahrzeughalle – wurde notwendig, weil die Feuerwehrunfallkasse erhebliche Sicherheitsmängel am bisherigen Gebäude festgestellt hatte. Beim Umbau bleibt übrigens die typische Ansicht des 1952 bezogenen Gebäudes einschließlich Schlauchturm erhalten. Seit der „Abrissparty“ am... [Lesen Sie mehr]
„Es ist ein Highlight für alle Sportbegeisterten“ – Partie startet am 9. August um 19 Uhr in Friedeburg

Wilhelmshavener HV trifft zum Benefizspiel auf die HSG Nordhorn-Lingen

FRIEDEBURG/WILHELMSHAVEN – Die Drittliga-Handballer des Wilhelmshavener HV machen sich in der Vorbereitungsphase rar in der Heimat. Nach Leistungsdiagnostik in den Niederlanden und einem Trainingslager in Schweden ist das Benefizspiel in Friedeburg am Freitag, 9. August, gegen den Erstliga-Aufsteiger HSG Nordhorn-Lingen eine der wenigen Möglichkeiten für die Fans der Jadestädter, sich ein Bild vom Leistungsstand der Mannschaft zu machen – und... [Lesen Sie mehr]
Modelleisenbahner Peter Fellenberg spricht über seine Leidenschaft

Nächster Halt: Miniaturwelt

VAREL – Ob Menschen, Lokomotiven, Landschaften, Tiere oder Straßen – bei Peter Fellenberg ist in seiner Freizeit alles 87 mal kleiner. Der Modelleisenbahner entwirft im Maßstab von 1:87 realitätsgetreue Landschaften, Stadtteile und Bahnhöfe. Eines ist ihm dabei besonders wichtig: „Die Modelle müssen immer eine Geschichte erzählen.“ Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass er seinen Arbeitsort nachgebaut hat: einen Teil der Kaserne des Fliegerhorstes... [Lesen Sie mehr]
Mögliche Folgen für Uwe Garrels?

Hitler-Gruß-Affäre: Langeooger Bürgermeister unter Druck

LANGEOOG – Der Hitler-Gruß, den ein Gemeindemitarbeiter auf Langeoog gezeigt haben soll, könnte nun auch mögliche Folgen für Bürgermeister Uwe Garrels haben. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen, nachdem der ehemalige Tourismusmanager der Insel beim Landkreis Wittmund Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Garrels eingerichtet hat, weil er den des Hitler-Grußes Beschuldigten nicht freigestellt hat. In... [Lesen Sie mehr]

Etappe drei: Zeit für erste Bilanz

SANDE – Drei Tage – was kann in der Zeit schon alles passieren? Offenbar eine ganze Menge: Das haben zumindest die beiden Volontärinnen Kea Heeren und Jennifer Fiola während ihrer Aktion „In 7 Tagen durch Friesland“ gemerkt. Jetzt ist Halbzeit – und die beiden ziehen eine erste Bilanz. Was Kea Heeren und Jennifer Fiola besonders freut: dass... [Lesen Sie mehr]
Eröffnung um 11 Uhr auf dem Marktplatz – Seniorennachmittag

49. Bürgermarkt in Wittmund

WITTMUND – Am Freitag um 11 Uhr ist es soweit, dann wird der 49. Bürgermarkt auf der Marktplatz-Bühne eröffnet. Traditionell treffen sich die ehemaligen Schirmherren im Wittmunder Rathaus zum Empfang, bevor sie alle gemeinsam zur Eröffnung gehen. Landrat Holger Heymann wird den Schirm von Erika Ihnken vom Ambulanten Hospizdienst im Landkreis Wittmund entgegennehmen. Drei... [Lesen Sie mehr]
                 
» UNSERE TIPPS AUS DEM LESERSHOP
Preise inkl. MwSt.

Thermomix Leichte Küche
  1000 Wikinger & Meer T-Shirt
    Die Nordseer
  Bärendienstag
Thermomix Leichte Küche

Preis 9,99 €
 
1000 Wikinger & Meer T-Shirt

Preis 15,00 €
 

Schönes Friesland

Preis 21,90 €
 
Die Nordsee


Preis 9,95 €
 
  Bärendienstag


Preis 14,90 €
                 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
 
Anzeige
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Anzeigen Abo Meinung