Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop
 

Jeversches Wochenblatt

Gute Nachrichten für Dorfgemeinschaft – Mehr Mobilität für die Dorfbewohner

Erweiterte Busfahrzeiten und ein „Train-Taxi“ in Moorwarfen

MOORWARFEN – Helga Mayerhofer gilt als unermüdliche Kämpferin für die Reaktivierung der Bahn-Haltestelle in Moorwarfen. „Den Kampf geben wir nicht so schnell auf“, betonte die Vorsitzende der Dorfgemeinschaft am Donnerstag beim Frühjahrstreffen im „Old Schoolhus“. In Sachen Bahn-Stopp konnte Sven Ambrosy der Moorwarferin jedoch keine Hoffnungen machen. Weil... [Lesen Sie mehr]
Einkauf plastikfrei ist schwierig

Abfallberge nach Kleiderkauf

JEVER – Die Plastikberge, die sich im Laden „PeterSielie“ von Geschäftsfrau Claudia Voss nach dem Auspacken der Ware anhäufen, spiegeln wider, wie gedankenlos und oft sinnfrei in unserer Konsumgesellschaft mit Plastik umgegangen wird. „Die meisten Firmen schicken jedes einzelne Kleidungsstück in Folie verpackt, oftmals sind diese Päckchen dann nochmals in einer großen Tüte zusammen eingepackt“, berichtet Claudia Voss, die zeigt, wie... [Lesen Sie mehr]
Flächentausch im Quartier problematisch – Großangelegtes Blühwiesenprogramm

Erstmal keine Parkplätze im Hafenbecken in Jever

JEVER – Der Hafen an der Schlachte bleibt, wo er ist, und es werden bis auf Weiteres keine Autos geparkt, wo zurzeit das Kletterschiff für Kinder im sandigen Hafenbecken dümpelt. Bevor für diesen Bereich der Vorstadt überhaupt Planungen vorgenommen werden, will die Politik sechs Monate warten. Das hat der Bau- und Planungsausschuss am Donnerstag beschlossen, als der CDU-Antrag auf der Tagesordnung stand, im historischen... [Lesen Sie mehr]
Fernmeldeturm bietet Pärchen Schutz in großer Höhe – Drei Eier gelegt – Männchen übernimmt Jagd

Brütendes Falkenweibchen mit Amseln in Jever versorgt

JEVER – Immer wieder erregte Rufe ausstoßend, umkreist am Dienstagvormittag das Wanderfalkenweibchen in schnellem Flug den Fernmeldeturm an der Anton-Günther-Straße. Was ist der Grund der Aufregung? Ein Blick auf den Turm zeigt, dass auf der oberen Plattform zwei Techniker mit Wartungsarbeiten beschäftigt sind. Das Falkenweibchen, das in dem auf dieser Plattform angebrachten Kasten brütet, ist durch diese Betriebsamkeit offensichtlich... [Lesen Sie mehr]
Fortbestand der Einrichtung ist kein Selbstläufer

Freibad in Jever kommt in die Jahre

JEVER – Was den Bestand des Freibads angeht, sollten sich die Jeveraner nach Ansicht von Marianne Rasenack nicht in Sicherheit wiegen. „Das Bad ist nicht in ruhigem Fahrwasser“, sagte die Vorsitzende des Fördervereins am Dienstagabend in der Jahreshauptversammlung. Es handele sich um eine freiwillige Leistung, die – wie zurzeit der Gründung des Vereins im Jahr 2002 – bei einem defizitärem Stadthaushalt wieder auf dem Prüfstand... [Lesen Sie mehr]
Verein „Jever-Aktiv“ mit Sonderaktionen im Advent und vor Silvester sehr zufrieden

Geht der Weihnachtsmarkt in Jever bald noch länger?

JEVER – Der verkaufsoffene 3. Adventssonntag und vor allem die nachweihnachtliche Sonntags-Öffnungsaktion am 30. Dezember hatten für einen regelrechten Ansturm auf Jevers Geschäfte gesorgt. „Das ist super gelaufen“, freute sich Dirk Eden am Montagabend in der Jahreshauptversammlung von Jever-Aktiv im Café-Restaurant am Schloss. Bei der Versammlung... [Lesen Sie mehr]
Verbrennen der Fallas bildet den Höhepunkt des berauschenden Frühlingsfestes

Städtepartnerschaft Jever/Cullera: Vergängliche Kunst geht in Flammen auf (+Video)

CULLERA/JEVER – Es gibt Feste, die feiert man ganz oder gar nicht. So wie es in Jever nicht „ein bisschen Altstadtfest“ geben kann, gibt es in Cullera keine halben Sachen bei den Fallas. Die Reisegruppe aus Jever kann ein Lied davon singen, denn sie steckt seit drei Tagen mittendrin in den Festivitäten, die im März fünf Tage lang den Alltag der Cullerenses bestimmen.      Am Dienstagabend werden die Gäste mit der „Crema“, dem Verbrennen der riesigen Pappmaché-Figuren, den... [Lesen Sie mehr]
Zeitung von gestern wird zur praktischen Tragetasche

Wochenblatt-Papiertüten – der Workshop

JEVER – Das Wochenblatt von gestern eignet sich für viele Dinge: Man kann es in nasse Schuhe stopfen, zusammenknüllen und damit den Ofen anheizen oder daraus eine Tasche herstellen. Richtig, eine Papiertasche. Und wie das geht, können Wochenblatt-Leser jetzt bei einem Papiertüten-Workshop erfahren, den die Redaktion im Rahmen der Serie „Umwelt-Mensch-Plastik“ gemeinsam mit Steffi Streitz, Inhaberin des Ladens „Blattwerk“, anbietet. Die... [Lesen Sie mehr]
Nach genau zwei Wochen sind es bereits 691 bemalte Eier

Karin Falkenhof gewinnt Eier-Wette in Jever

JEVER – 444 bemalte Eier mussten bis zum 14. April gesammelt werden. Am Freitag überreichte die GPS-Werkstatt, vertreten durch Christian Pohl und die Kita Sonnenkäfer der überraschten Reformhaus-Besitzerin Karin Falkenhof 272 Eier für ihre Wette mit Dieter Paul vom Glasperlen-Atelier. Nach genau zwei Wochen sind es damit bereits 691 bemalte Eier. Den... [Lesen Sie mehr]
Schüler weihen den Warenautomaten mit Fairtrade-Produkten ein

Faire Snacks aus dem „Fair-o-mat“ in Jever

JEVER – Der Startschuss zum fairen Handel ist gefallen: Seit Donnerstag ist der „Fair-o-mat“ am Mariengymnasium in Betrieb. Damit findet man einen rein mechanischen Automaten an der Schule, gefüllt mit fair gehandelten Produkten. Das Besondere hierbei: er ist besonders ökologisch, denn er verbraucht keinen Strom und benötigt keine Kühlung. Man... [Lesen Sie mehr]
Vögel per Webcam rund um die Uhr erleben

Daily Soap mit Krähe Mathilde

JEVER – Jevers Saatkrähen haben nicht nur Freunde – um mehr Verständnis und Wertschätzung für sie zu erreichen, haben das Schlossmuseum, die Mobile Umweltbildung Mobilum (Nabu) und die Wissenschaftliche Arbeitsgemeinschaft für Natur- und Umweltschutz (WAU) jetzt ein Fenster ins Sozialleben dieser Vögel aufgestoßen. Wie in einer Daily Soap, einer Fernsehserie, kann jetzt dank einer Webcam jeder Tierfreund rund um die Uhr dem... [Lesen Sie mehr]
Schülerinnen der Fachschule Kosmetik schauen sich Schmink-Kniffe ab

Visagistin Malu Wilz zu Besuch in Jever (+Video)

JEVER – Schminken wie ein Profi - warum dann nicht gleich von einer Fachfrau lernen? An drei Tagen bekommen die Schüler an der Fachschule im Bereich Kosmetik wertvolle Tipps zum Thema Make-Up von der international bekannten Visagistin Malu Wilz. Am Dienstag startete das Seminar mit der Gruppe angehender Kosmetikerinnen. Den kompletten Artikel lesen Sie am Mittwoch in der gedruckten Ausgabe. Mehr lesen Sie zu dem Thema • ... in der gedruckten Ausgabe... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Anzeigen Abo Meinung