Bloghuus
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
"Ich habe Hunger. Was nun?" - Das beliebte Kochbuch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Jeversches Wochenblatt

Albers: Anerkennung der Stadt komme nicht nur beim Essen zum Ausdruck

Heringsessen als Dank für Jevers Feuerwehrleute

JEVER – Als Jan Edo Albers vor vier Jahren das Bürgermeisteramt übernahm, stand für den Juristen fest: Das jährliche, traditionelle Heringsessen für Jevers Feuerwehrleute muss als Anerkennung für deren ehrenamtliche Tätigkeit bestehen bleiben. Am Freitagabend gab es für die Floriansjünger der Marienstadt im „Schützenhof“ wieder Matjes, Rollmops und Bismarckhering satt. Aber so betonte Albers in seiner Begrüßungsrede an die... [Lesen Sie mehr]
23,04 Mikrogramm im vergangenen Jahr – Nun 5,1 Mikrogramm pro Liter

Glyphosat: Deutlicher Rückgang im Jever Pilsener

JEVER – Die Veröffentlichung des Landesamts für Verbraucherschutz in Oldenburg (Laves) über Glyphosat-Rückstände in 18 von 22 Bierproben sorgte erneut für Verunsicherung beim Verbraucher. Denn: Das Umweltinstitut München fand bereits 2016 Glyphosat in den 14 beliebtesten deutschen Bieren, unter anderem im Jever Pilsener, das mit 23,04 Mikrogramm/Liter das zweitschlechteste Ergebnis aufwies. In diesem Jahr haben die Münchner Forscher erneut Glyphosat... [Lesen Sie mehr]
Historisches Stück bereits 1971 bei Arbeiten im früheren Hafen entdeckt

Zufall führt Original und 46 Jahre alten Wochenblatt-Artikel zusammen

JEVER – Während seines Urlaubs hatte sich Heimatfreund Wilke Krüger in diesen Tagen über einen im Mai 1971 im WOCHENBLATT erschienenen Artikel gebeugt: „Spundwand des alten jeverschen Hafens auf der Schlachte entdeckt“ lautete die Überschrift des Berichts. Darin wird unter anderem erwähnt, dass Bauarbeiter einer Tiefbaufirma bei Kanalisationsarbeiten auf der Schlachte in etwa fünf Metern Tiefe nicht nur auf dicke Holzbohlen... [Lesen Sie mehr]
Ausstellung zum Thema „Wir feiern 500 Jahre Reformation“

Schüler der BBS Jever erstellen sechs Meter langen Zeitstrahl

JEVER – Schülerinnen und Schüler der Berufsbildenden Schulen (BBS) Jever haben jetzt die Ergebnisse ihres Religionsprojekts „Wir feiern 500 Jahre Reformation“ im Foyer der Schule ausgestellt. Der Religionskurs der 11. und 12. Klassen des Beruflichen Gymnasiums Jever, der von Elvira Sperling-Fortuin und Olga Gradwohl geleitet wird, hat sich in... [Lesen Sie mehr]
Katarina Tordis mag es modisch minimalistisch

Jeveranerin nimmt bei „Shopping Queen“ teil

JEVER/HAMBURG – Die Butenjeveranerin Katarina Tordis, die zum Studium nach Hamburg gegangen ist, nimmt in dieser Woche an der TV-Sendung „Shopping Queen“ teil. Die Sendung wird täglich 15 Uhr bis Freitag, 22. September, ausgestrahlt. Bei „Shopping Queen“ wird jeder Woche eine andere Stadt im deutschsprachigen Raum bereist, in der von Montag bis Freitag... [Lesen Sie mehr]
Täter beschädigt Pkw und entfernt sich dann

Jever: Suche nach rotem Fahrzeug nach Unfallflucht

JEVER – Unerlaubt entfernt hat sich laut Polizei am gestrigen Montagvormittag, in der Zeit von 9.30 bis 11.45 Uhr, in der Straße Kostverloren in Jever ein Fahrzeugführer, nachdem er einen ordnungsgemäß geparkten Pkw vorne links stark beschädigt hat. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnten die Beamten am beschädigten Fahrzeug roten Lackabrieb feststellen. Zeugen, die... [Lesen Sie mehr]
Erstes Vierbeiner-Schwimmen zum Saisonabschluss – Rund 50 Tiere und ihre Besitzer nehmen Angebot gern an

Planschen mit vier Pfoten im jeverschen Freibad

JEVER – Es schüttete aus Eimern, als am Sonnabendnachmittag das jeversche Freibad seine Türen erstmals für Hunde öffnete: Zum Saisonabschluss durften alle Vierbeiner einmal ausgiebig im großen Becken planschen. Doch nur recht zögerlich machten die Tiere davon Gebrauch, zu ungewohnt war das Wasserbecken mit seinen glatten Fliesen und Wänden, das einen Blick bis auf den Grund ermöglichte. Der... [Lesen Sie mehr]

20.000 Euro Schaden nach Auffahrunfall in Jever

JEVER – Einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten Pkw hat am Sonntagabend laut Polizei ein 34-jähriger Pkw-Fahrer übersehen und ist auf diesen aufgefahren, als er gegen 22.15 auf der Rahrdumer Straße in Fahrtrichtung Upjever unterwegs war. Den durch den Aufprall entstanden Totalschaden schätzt die Polizei auf 20.000 Euro. ... [Lesen Sie mehr]
Erntevorbereitungen beginnen – Ruth Palomero plant Spezialpreise für Jeveraner – Raues Wetter zu Jahresbeginn

Städtepartnerschaft zwischen Jever und Cullera trägt Früchte

JEVER/CULLERA – Die Städtepartnerschaft zwischen Jever und Cullera trägt weitere Früchte – und das im wahrsten Sinne. Das WOCHENBLATT steht seit dem Besuch der jeverschen Delegation im Mai in Kontakt zu Ruth Palomero, die Mandarinen, Orangen und Zitronen biologisch anbaut und über ihren Online-Versand vertreibt, und wollte nun wissen: Wie sieht es aus auf den Obstplantagen in der spanischen Partnerstadt? Ruth Palomero freute sich sehr über die Anfrage und berichtet... [Lesen Sie mehr]
Ehrenamtliche reinigen Pferdegraft – Selbst gebaute Gerätschaften

Jevers Kampf gegen die Wasserpest

JEVER – Als Mitte Juli ein neues Schwanen-Paar auf der Pferdegraft angesiedelt wurde, hatte Anneliese Janßen regelrecht Mitleid mit den Tieren. Die beiden Vögel kamen auf dem Gewässer nur mühsam voran. Das lag nicht an den Wasserlinsengewächsen (Entengrütze), die die Wasserfläche bedeckten, sondern an der Wasserpest, die in Jevers Graften als sogenannter Unterwasserbestand teils flächendeckend vorkommt. Als Frau der Tat rief die Jeveranerin am Mittwoch, 23. August, zu... [Lesen Sie mehr]
Für Ina Kief hat jedes Tattoo eine Bedeutung

Jeveranerin trägt Heimatliebe auf der Haut

JEVER – „So langsam wird es mit dem Platz eng.“ Das sagt Ina Kief, wenn sie auf ihren Körper blickt und überlegt, wo das nächste Tattoo hinkönnte. Der linke Unterarm ist noch frei, da wäre Platz für die Silhouette von Jever – ihre Heimatstadt, an der sie so sehr hängt. Hier wurde die 46-Jährige im Sophienstift geboren, bis zu ihrem 31. Lebensjahr wohnte sie in Jever. „Jever... [Lesen Sie mehr]
Pkw driftet von Fahrbahn ab und kollidiert mit Lkw

30.000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall in Jever

JEVER – Bei einem Verkehrsunfall in Jever am Donnerstagmittag auf der Bundesstraße 210 in Fahrtrichtung Wittmund ist ein Sachschafen von 30.000 Euro entstanden, das teilte die Polizei mit. Eine Frau sei auf ihrer Fahrt mit ihrem Pkw aus bisher ungeklärter Ursache in Höhe der Wangerländischen Straße nach links von der Fahrbahn abgedriftet und in... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung
 

izmir escort izmir escort bayan bodrum escort bursa escort