Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop
 

Jeversches Wochenblatt

Gospelprojekt-Leiter Stefan Schauer verspricht unvergesslichen Abend

„Messiah“ in der Stadtkirche Jever

JEVER – Stefan Schauer, Leiter des Gospelprojektes Jever, und sein Chor planen für Ende des Monats ein großes Konzert in der Stadtkirche, und bei so manchem steigt womöglich das Lampenfieber. Unter Schauers Gesamtleitung steht am Samstag, 28. September, um 19 Uhr (Einlass: 18 Uhr) das Gospelchor-Musical „Messiah“ auf dem Programm. Veranstalter ist die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Jever. „Messiah“ ist... [Lesen Sie mehr]
Schulen und Kinderhilfswerk Plan machen zum Weltkindertag auf Ansprüche aufmerksam

30 Jahre Kinderrechte: Schutz vor Missbrauch und Ausbeutung

FRIESLAND/WILHELMSHAVEN – Jedes Kind hat das Recht auf eine Kindheit. Seit 30 Jahren garantiert das die UN-Konvention über die Rechte des Kindes. Gemeinsam mit dem Jugendtreff „Haven84“ und der Aktionsgruppe vom Kinderhilfswerk Plan Wilhelmshaven/Friesland machen auch die Schüler der Cäcilienschule Wilhelmshaven auf den Weltkindertag am 20. September aufmerksam. „Wir Kinder haben Rechte“, lautet das Motto des Weltkindertages. Überall auf der Welt machen sich... [Lesen Sie mehr]
Historiker Heiko Pannbacker spricht am kommenden Dienstag über Entwicklung des Stils in Europa

Vortrag im Gröschler–Haus: Wie der Jazz unter die Nazis fiel

JEVER – Die Jazz-Musik entstand vor gut 100 Jahren in den USA. Dort war sie gezwungen, sich unter gleich zwei einengenden Bedingungen zu entwickeln: Zum einen war es die kommerzielle Ausbeutung der Musiker und zum anderen die gesellschaftlichen Umstände – und hier insbesondere der alltägliche Rassismus. Denn der Jazz war die Kunst der Afro-Amerikaner. Viele schwarze Musiker wie Coleman Hawkins oder Sidney Bechet gingen in den 1920er Jahren deshalb... [Lesen Sie mehr]
Polizei sperrt Wangerländische Straße - Rückstau bis in die Innenstadt

Unfall in Jever: Eine Person leicht verletzt

JEVER – An der Einmündung Am Hillernsen Hamm/Wangerländische Straße hat am Mittwoch um 11.10 Uhr ein 33-jähriger Autofahrer eine vorfahrtsberechtigte 62-Jährige übersehen – es kam zum Zusammenstoß. Dadurch wurde eine 58-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Die alarmierte Feuerwehr sperrte die Straße für die Dauer der Patientenversorgung und Unfallaufnahme, was zu einem Rückstau bis in die Innenstadt... [Lesen Sie mehr]
Plakataktion für mehr Zivilcourage mit Social-Media-Berühmtheit Keno Veith

Landkreis Friesland startet Kampagne mit YouTube-Star

FRIESLAND – Der Präventionsrat des Landkreises Friesland startet zum deutschlandweiten Tag der Zivilcourage am Donnerstag, 19. September, eine Plakat-Aktion – und hat dafür sogar ein paar prominente Gesichter gewinnen können. „In jedem Jahr nehmen wir uns ein Thema vor, das wir behandeln und für das wir in der Öffentlichkeit werben“, sagt Silke Vogelbusch. Die Erste Kreisrätin erklärt auch direkt, warum man nun gezielt versucht hat, bekannte Gesichter... [Lesen Sie mehr]
„De Mood“ startet Aktion für Menschen mit und ohne Behinderung

Klassik im Herbst: Sänger für Projektchor in Jever gesucht

JEVER – Die „de Mood gGmbH“ sucht noch Sängerinnen und Sänger für ihren Projektchor. Bis nächsten Dienstag, 17. September, werden Anmeldungen entgegengenommen. Der Chor tritt dann im Rahmen von „Klassik im Herbst“ auf. Gemeinsam mit dem bestehenden Collegium Vocale Jever sind bisher schon 60 Teilnehmer für den neu geschaffenen Projektchor angemeldet. Die... [Lesen Sie mehr]
Meist bestätigt sich ein erster Verdacht zur Erkennung von Alkohol und Drogen

Große Polizeikontrollaktion in Jever, Varel und Wilhelmshaven

JEVER – Drogen, Alkohol, Zustand der Fahrzeuge – das stand am Montag wieder bei der großangelegten Verkehrskontrolle in Jever, Varel und Wilhelmshaven im Mittelpunkt. Regelmäßig finden solche Kontrollen statt, vor allem bei jungen Fahrern wird genauer hingeschaut. Das Vorgehen? Erst wird ein Auto herausgewinkt, dann die Papiere kontrolliert – „und wenn dann ein erster Verdacht entsteht, führen wir auch einen Test durch“, sagt Jens Coldewey von... [Lesen Sie mehr]
Ein Museum für alle Generationen

Wenn Fräulein Maria zum Familienfest in Jever bittet

JEVER – Mit zwölf Jahren ist Greta Janßen – wie sie selbst feststellt – „eigentlich zu alt“ für das Familienfest. Die junge Jeveranerin war in ihrer Kindergarten- und Grundschulzeit jedoch „Stammgast“ bei der Veranstaltung, die alljährlich viele Hundert Besucher ins Schloss lockt. „Mit fünf Jahren war ich zum ersten Mal dabei“, erzählt die Schülerin, die ein gutes Beispiel für das erfolgreiche Bemühen der Museumspädagogik ist, Kinder schon im Grundschulalter... [Lesen Sie mehr]
Dirk Eden berichtet im Ausschuss über die Gründe

Oldtimermarkt und Kiewittmarkt in Jever werden voneinander getrennt

JEVER – Der Kiewittmarkt und der Oldtimermarkt sollen künftig nicht mehr an einem Tag gemeinsam stattfinden. Das hat Dirk Eden von „Jever Aktiv“ am Donnerstag im Kulturausschuss bekannt gegeben. Ein Hauptgrund ist unter anderem, dass viele Oldtimerfreunde ein Saisonkennzeichen haben und vor Ende März nicht fahren dürfen. Der Kiwittmarkt findet... [Lesen Sie mehr]
Gästeführer Werner Kleinschmidt bemerkt Fehler bei Farben des Wappens am Haus der Getreuen

Warum sehen diese Wappen in Jever anders aus?

JEVER – Gästeführer Werner Kleinschmidt aus Bockhorn ist ein leidenschaftlicher Entdecker, seine Vorliebe gilt der Historie. Am liebsten beschäftigt er sich mit der Geschichte des Jeverlandes und des Oldenburger Landes, und das nicht nur, wenn er sich zu Hause aufhält, auch im Urlaub findet er häufig interessante Neuigkeiten, die das Jeverland betreffen. Und manchmal entdeckt er dabei sogar regelrechte Kuriositäten. So... [Lesen Sie mehr]
Zeltwerkstatt für Schüler ist angelehnt an der aktuellen Ausstellung „Die Zeit der Häuptlinge“

Schlossmuseum Jever: Schwertkämpfe und kleine Liebeleien

JEVER – Einmal in die Welt der Burgen, Ritter und Burgfräulein eintauchen – das war jetzt auch das Größte für die mehr als 30 Drittklässler der Grundschule Hooksiel. Die Jungen und Mädchen gehören zu den rund 250 Grundschülern, die zurzeit an der Zeltwerkstatt im jeverschen Schloss teilnehmen. Egal ob Geschichten-Werkstatt, Schatzsuche oder der Umgang mit Hammer, Meißel und Säge – die jungen Wangerländer waren mit Feuereifer bei der Sache. In zwei Zelten, die... [Lesen Sie mehr]
Einsatzkräfte bei fingierter Amok-Lage gefordert

Gesundheitsamt Jever ist Schauplatz von Großübung

JEVER – Im Gesundheitsamt ist am Mittwoch ein Mensch Amok gelaufen. Zehn Personen sind schwer verletzt worden, zwei Personen sind ums Leben gekommen. Das hat sich gestern in Jever zugetragen – zumindest als Übung. „Wir sind in der Pflicht auch solch eine extreme Lage zu üben“, sagte Markus Wallenhorst, Leiter Einsatz der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland. Gemeinsam... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!