Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop
 

Jeversches Wochenblatt

Lennart Tiller studiert in den Niederlanden Informatik und Politik

Junger Zeteler organisiert Jugendklimakonferenz in Amsterdam

AMSTERDAM/ZETEL – Wir müssen handeln“, sagt Lennart Tiller eindringlich. Bei dem 21-jährigen aus Zetel kreist zurzeit jeder Gedanke um die Local Conference of Youth (LCOY). Eine Jugendklimakonferenz, die von Freitag, 19. Oktober, bis Sonntag, 21. Oktober, in Amsterdam stattfindet. Angestoßen und organisiert hat sie Lennart Tiller. Ziel: Die Jugend für den Kampf gegen die Klimaerwärmung zu begeistern. „Ich... [Lesen Sie mehr]
Premiere des Stücks in der Inszenierung von Sascha Bunge am Samstag

Landesbühne inszeniert „Gefährliche Liebschaften“

WILHELMSHAVEN – In Frankreich zählt der Briefroman „Gefährliche Liebschaften“, den Pierre-Ambroise-Francois Choderlos de Laclos 1782 veröffentlichte, zu den klassischen Hauptwerken der Literatur. Doch auch weit über Frankreichs Grenzen hinaus erhielt der Stoff große Beachtung und bildete unter anderem die Vorlage zu bislang neun Verfilmungen. Christopher... [Lesen Sie mehr]
Kerstin und Dave Jakusch eröffnen nächstes Jahr ihr Eventcafé

Existenzgründung in Wittmund mit Kaffeebohnen

WITTMUND – „Was wollen die beiden mit einem solchen großen Laden?“ Diese Frage haben sich viele Wittmunder gestellt, als sie erfuhren, dass Kerstin und Dave Jakusch, die bekannt sind von ihrer „Bohnenbar“ auf regionalen Märkten, das ehemalige Geschäft von Intersport in der Burgstraße übernommen haben. Immerhin hat der Laden 250 Quadratmeter Verkaufsfläche und ist insgesamt 400 Quadratmeter groß. Seit dem Frühjahr sind die beiden... [Lesen Sie mehr]
SPD-Trio: Kein „Weiter so“ in der Regierungskoalition

Möller, Saathoff und Rohde zweifeln an der GroKo

WITTMUND/JERVER – „Es darf kein ,Weiter so’ in der Großen Koalition geben. Eine selbstbewusste Sozialdemokratie braucht keine Angst vor dem Ausscheiden aus der Regierung zu haben. Sie muss jetzt wieder zu einer klar erkennbaren politischen Kraft werden“. In einer gemeinsamen Pressemitteilung haben die drei SPD-Bundestagsabgeordneten Siemtje Möller (Wahlkreis Friesland, Wittmund, Wilhelmshaven), Johann Saathoff (Aurich-Emden) und Dennis... [Lesen Sie mehr]
Auftaktveranstaltung im Wattenmeer-Besucherzentrum mit hochkarätigen Vorträgen

Zugvogeltage: Schutz auf allen Etappen

WILHELMSHAVEN – Hocherfreut, verwundert und gerührt war Peter Südbeck am Freitagabend beim Anblick der weit mehr als einhundert Gäste zum Auftakt der 10. Zugvogeltage im Wattenmeer-Besucherzentrum Wilhelmshaven. So groß sei das Interesse an der Arbeit rund um den Schutz der Tiere noch nie gewesen, verkündete der Leiter der Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer. Gemeinsam... [Lesen Sie mehr]
Zweiter Brand binnen einer Woche in der Wiesenstraße

Polizei ermittelt nach Auricher Autobränden

AURICH – Polizei und Feuerwehr sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen 1.15 Uhr zu einem Einsatz in der Wiesenstraße in Aurich ausgerückt. Zunächst brannten dort ein Audi A6 und ein Opel Astra, die in der Straße parkten. Ein VW Lupo, der neben dem Opel stand, wurde durch das Feuer leicht beschädigt. Insgesamt entstand nach derzeitigem... [Lesen Sie mehr]
Pfuhlschnepfen fliegen im Herbst nach einmonatiger Rast in ihre westafrikanischen Überwinterungsgebiete

Vom Wattenmeer nach Guinea-Bissau in vier Tagen

EMS-JADE – Wer im Frühjahr und Herbst große Vogeltrupps auf den Wattflächen im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer beobachtet, kann kaum erahnen, welche enormen Leistungen diese Vögel auf den Wanderungen zwischen Brut- und Überwinterungsgebieten vollbringen. Ein herausragendes Beispiel dafür ist der Vogel im Logo der Zugvogeltage: die Pfuhlschnepfe. Eine... [Lesen Sie mehr]
24. Festival der Kleinkunst startet am Freitag mit Anna Mateur

Kabarett, Comedy, und Knurrhahn in Wilhelmshaven

WILHELMSHAVEN – Das Festival der Kleinkunst in Wilhelmshaven geht ab Freitag in die 24. Runde. Bis zum 22. März dürfen sich Liebhaber der Kleinkunst und solche, die es noch werden wollen, auf ein hochkarätiges Programm freuen, das mit bekannten Künstlern und interessanten Newcomern gespickt ist. Aus allen Sparten ist etwas dabei: Kabarett, Comedy, Chanson und Entertainment. Veranstalter ist einmal mehr die Wilhelmshaven Touristik GmbH. Ein Höhepunkt ist sicherlich... [Lesen Sie mehr]
Auch Vertreter aus Politik und Wirtschaft sind #rettedeintheater-Unterstützer

Theater-Aktion: 5000-Grenze geknackt

WILHELMSHAVEN/NIEDERSACHSEN – Mit der Initiative #rettedeintheater wollen sieben kommunale Theater und Orchester in Niedersachsen gegen das Streichen von Fördermitteln in Höhe 6 Millionen Euro protestieren, die von der niedersächsischen Landesregierung in Aussicht gestellt worden waren. Für eine Petition werden Unterschriften im Internet sowie in den Theatern gesammelt, auch die Landesbühne Nord beteiligt sich hieran. Mittlerweile ist die... [Lesen Sie mehr]
Die SPD–Bundestagsabgeordnete wird ihren Namen behalten

Siemtje Möller hat geheiratet

BERLIN – Die Hochzeitsglocken läuteten jetzt für die SPD-Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller und ihren Lebensgefährten Sören Mandel: Die beiden haben sich am vergangenen Sonnabend das Ja-Wort gegeben. Die Hochzeit fand in kleinem Kreis statt. Siemtje Möller wird ihren Nachnamen behalten.  [Lesen Sie mehr]
Glänzende Auktion des Zuchtverbandes – Oldenburger Preisspitze stammt aus Westerhausen

200.000 Euro für einen bewegungsstarken Hengst

VECHTA/FRIESLAND – Goldene Zeiten in Vechta: Die Herbst Elite-Auktion strahlte mit brillanten Pferden, hervorragenden Ergebnissen und einem modernen Ambiente. Kunden aus aller Welt sicherten sich ihren Nachwuchsstar im Oldenburger Pferdezentrum in Vechta. Nach Verbandsangaben wurden 2,5 Millionen Euro innerhalb von fünf Stunden umgesetzt. Im Angebot standen Reitpferde und Elitefohlen, auch aus friesischen Ställen. Die... [Lesen Sie mehr]
Überführung Montag ab 16 Uhr

Kreuzfahrtschiff startet später in Papenburg

PAPENBURG – Die besten Wohnmobilplätze sind spätestens seit dem vergangenen Wochenende zwischen Papenburg und Ditzum an der Ems belegt, denn wieder wollen sich viele Schaulustige die Überführung eines Kreuzfahrtschiffes von der Papenburger Meyer Werft über die Ems in die Nordsee nicht entgehen lassen. Die verschiebt sich am Montag allerdings um eine Tide (zwölf Stunden), und daher wird die Ems-Überführung des ersten mit Flüssiggas... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung