Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
"Ich habe Hunger. Was nun?" - Das beliebte Kochbuch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Jeversches Wochenblatt

31 Bürgermeister aus Niedersachsen informieren sich auf der Insel Langeoog

Großes Interesse an digitalem Input

LANGEOOG – 31 Bürgermeister aus ganz Niedersachsen sind zur Zeit auf Einladung des Niedersächsischen Städte und Gemeindebundes und des Niedersächsischen Studieninstituts NSI im Rahmen einer Exklusiven Dialogveranstaltung zum Thema Digitalisierung auf Langeoog zu Gast. Zwei Tage lang informieren sie sich rund um die Themen „mobiles Büro“, die Nutzung... [Lesen Sie mehr]
Prof. Dr. Frank Oppenheimer und Helmut Loerts-Sabin referieren beim Netzwerk-Abend

Chancen der digitalen Revolution

EMS-JADE – Wie kann es kleinen und mittelständischen Unternehmen gelingen, erfolgreich analoge Handlungsmuster zu durchbrechen und digital zu denken? Warum sollte man sich professionell beraten und unterstützen lassen? Und wie weit ist die Digitalisierung schon heute präsent? Spannende Ansätze zur Beantwortung dieser Fragen lieferten kürzlich die beiden Hauptreferenten des ersten Jade-Bay-Netzwerkabends 2018 im Vareler Upstalsboom-Landhotel... [Lesen Sie mehr]
Detektiv Reent Reents ermittelt im Sekten-Milieu – Premierenlesung in Wilhelmshaven

Autor aus Schillig legt neuen Roman „Friesenguru“ vor

SCHILLIG/WILHELMSHAVEN – Reent Reents hat sich durchgebissen. Als Neuling und als ziemlich unkonventioneller Kerl ging er im vergangenen Jahr in Wilhelmshaven als Detektiv an den Start. Sein Plan ging auf, die Leute mögen ihn. „Und ich arbeite gerne mit ihm, auch wenn er mir manchmal schrecklich auf die Nerven geht“, sagt Olaf Büttner schmunzelnd. Der Autor aus Schillig lebt regelrecht mit den Figuren, die er in seinen Romanen zum Leben erweckt. Im... [Lesen Sie mehr]
Polizei schließt Lebensgefahr nicht aus

Hesel: Hund greift Frau an und verletzt diese schwer

HESEL – Eine Frau angegriffen und schwer verletzt hat am Montagnachmittag ein Hund in Hesel (Landkreis Leer). Wie die Polizei weiter mitteilt, war die 52-jährige Westoverledingerin nach bisherigem Ermittlungsstand mit ihrem Auto zu einer in der Werkstraße wohnenden 55-jährigen Heselerin gefahren, um eine Hundebox zu erwerben. Nachdem die Frau ihren Hund, einen Dobermann, in ein Gehege gebracht habe, sei die Westoverledingerin aus ihrem Fahrzeug ausgestiegen. Plötzlich... [Lesen Sie mehr]
Inzwischen ist wieder ein Neubau in Georgsheil im Gespräch

Weg zum tragfähigen Klinikverbund bleibt schwierig

AURICH/EMDEN – Seit Freitagnachmittag haben die Kommunalpolitiker im Landkreis Aurich und in der Stadt Emden eine neue Diskussionsgrundlage: Sie sollen, so der aktuelle Zeitplan, im Mai entscheiden, welcher Weg im Verbund eingeschlagen werden soll: um die stationäre Versorgung im Raum Aurich-Norden-Emden neu und endlich wirtschaftlich aufzustellen. War... [Lesen Sie mehr]
Staatsanwaltschaft und Polizei äußern sich zu Obduktionsergebnis

Ermittler zum Todesfall in Aurich: Auf Opfer wurde eingeschlagen

AURICH – Polizeiinspektion Aurich/Wittmund und Staatsanwaltschaft Aurich ermitteln weiter im Fall des in der Nacht zu Freitag getöteten 62-Jährigen aus Aurich. Er war, wie berichtet, nach einem Hinweis aus der Bevölkerung von Polizisten tot in seiner Wohnung aufgefunden worden. Inzwischen liegt das Ergebnis der vom Amtsgericht Aurich angeordneten Obduktion vor. Nach der rechtsmedizinischen Untersuchung steht fest: Der Mann starb durch massive Gewalteinwirkung. Das... [Lesen Sie mehr]
Notfallversorgung sichergestellt – Zusammenarbeit mit umliegenden Kliniken

Vier OP-Säle in der Ubbo-Emmius-Klinik geschlossen

AURICH – In der Ubbo-Emmius-Klinik (UEK) in Aurich haben technische Defekte in der Klimaanlage und in der elektrischen Versorgung dazu geführt, dass in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag vier Operationssäle geschlossen werden mussten. Patienten waren von der Schließung akut nicht betroffen, heißt es vonseiten des Krankenhauses in einer Pressemitteilung. Und weiter: Die Notfallversorgung für die Patienten der UEK und für die Bevölkerung sei mit dem einen... [Lesen Sie mehr]
Wilke Saathoff aus Leezdorf hat das Gebäude ersteigert

Bensersieler Hotel „Vier Jahreszeiten“ hat einen neuen Eigentümer

WITTMUND/BENSERSIEL – Gute Nachrichten für Bensersiel: Das Hotel „Vier Jahreszeiten“ hat nach sechs Jahren Leerstand einen neuen Eigentümer. Während eines zweiten Versteigerungstermins vor dem Amtsgericht Wittmund war Hotelier Wilke Saathoff aus Leezdorf (Landkreis Aurich) am Mittwoch der einzige Bieter. Der Verkehrswert der Immobilie wurde mit 1,074 Millionen... [Lesen Sie mehr]
Freiheitsstrafe von sieben Monaten

Abwesenheit schützt angeklagten Wilhelmshavener nicht vor Strafe

JEVER/AURICH – Vortäuschen einer Straftat, Bedrohung und Beleidigung lauteten die Tatvorwürfe, für die das Amtsgericht Wittmund im vergangenen November einen 26-jährigen Angeklagten zu einer Haftstrafe von sieben Monaten verurteilte. Die Freiheitsstrafe wird der gebürtig aus Jever stammende Wilhelmshavener nun auch verbüßen müssen. Denn er erschien nicht zu seiner Berufungsverhandlung vor dem Landgericht Aurich. Hinter... [Lesen Sie mehr]

Autobahn 31 wird zwischen Neermoor und Riepe voll gesperrt

NEERMOOR/RIEPE – Der Verkehr auf der Autobahn 31 zwischen den Anschlussstellen Neermoor und Riepe wird von Freitag, 13. April, 22 Uhr bis Montag, 16. April, 5 Uhr voll gesperrt. Die Umleitung in Fahrtrichtung Emden führt über die vorhandene blaue Bedarfsumleitung U 22, in Fahrtrichtung Leer über die U 15. Es werden an dem Wochenende Brückenfertigteile mit Schwerlast-Lkw zur Einbaustelle geliefert und mittels Kran in die endgültige... [Lesen Sie mehr]
Zwei mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft

Aurich: Weitere vorübergehende Festnahmen im Fall des getöteten 62-Jährigen

AURICH – Im Fall des getöteten 62-Jährigen in Aurich (wir berichteten) sind zwei weitere Personen am vergangenen Freitag vorübergehend festgenommen worden, das teilte die Polizei mit. Bei den Tatverdächtigen aus Aurich handele es sich um einen 36-Jährigen Mann und eine 31 Jahre alte Frau. Zuvor hatte die Polizei bereits vier mutmaßliche Täter im... [Lesen Sie mehr]
Wohnhaus brennt in der Nacht zu Sonnabend völlig aus

Familie verliert Hab und Gut bei Feuer in Ochtersum

OCHTERSUM – „Heute, in den frühen Morgenstunden hat eine unserer Kolleginnen mit ihrem Sohn durch einen Hausbrand ihr gesamtes Hab und Gut verloren.“ Mit diesen Worten bat das Team des Rettungsdienstes des Landkreises Wittmund am Sonnabend über Facebook um Unterstützung für eine 44-jährige Frau und ihren 23 Jahre alten Sohn. Um 2 Uhr am Sonnabendmorgen brannte das Landarbeiterhaus an der Negenmeertener Straße in Ochtersum (Samtgemeinde... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung