Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Über den Autor

Annika Schmidt (as)
Jever
Volotärin
Telefon: (0 44 61) 9 44 - 288
Fax: (0 44 61) 9 44 - 299
E-Mail schreiben


Anzahl der Artikel: 7

Maria Clementine Martin ist die Erfinderin des pflanzlichen Arzneimittels „Melissengeist“

Die „Klosterfrau“ kommt aus Jever

JEVER – Im Baugebiet „An den Schöffelwiesen“ trägt bald eine Straße den Namen der Klosterfrau Maria Clementine Martin. Was die wenigsten jedoch wissen: Diese Dame ist genau die Klosterfrau, die die bekannte Naturarznei „Klosterfrau Melissengeist“ in Köln entwickelte und den Großteil ihrer Kindheit in Jever verbrachte. Die Hobby-Historikerin Maria... [Lesen Sie mehr]
Einen Tag nach der royalen Geburt im britischen Königshaus geht es auch in der IGS Nord „very british“ zu

„The Big Challenge“ testet Englisch-Fähigkeiten in Schortens

SCHORTENS – Mit Kartoffelpüree, Baked Beans und den klassischen „Bacon and Eggs“ wurden die Schüler der IGS Friesland Nord am Dienstagmorgen zum Frühstück in der Mensa begrüßt. Das britische Frühstück fasste das Tagesthema „Esskulturen anderer Länder“ auf, welches im Rahmen des Wettbewerbs „Schule auf EssKurs“ entwickelt wurde. Doch noch bevor die Schüler der verschiedenen Jahrgänge zum frühstücken kamen, nahmen rund 150 von ihnen am internationalen Englisch-Wettbewerb... [Lesen Sie mehr]
Angelvereinsvorsitzender erklärt Umwelt-Projekt am See in Moorhausen

Moorhausen: „Bingo-Bär“ besucht Bösselhauser Biotop

MOORHAUSEN – Fernab von Fernsehstudios und Großstadtlärm hat Bingo-Moderator Michael Thürnau jetzt das Biotop am Bösselhauser See besucht. Vor Ort empfing ihn der erste Vorsitzende des Angelvereins Jever, Manfred Lehmann bei strahlendem Sonnenschein. „Das ist keine Kontrolle, sondern nur ein Besuch“, sagte Thürnau augenzwinkernd. 2017 schuf der Angelverein am Bösselhauser See mit vielen ehrenamtlichen Helfern in mehr als 100 Arbeitsstunden ein 1000 Quadratmeter... [Lesen Sie mehr]
Innenhof des Schlossmuseums wird zur Theaterbühne

Ein verwahrloster Junge in Jevers Schloss

JEVER – Man stelle sich den Innenhof eines Schlosses vor. Menschen sitzen im Freien, unterhalten sich angeregt und genießen bei strahlendem Sonnenschein ein Glas Wein. Plötzlich ist da dieser 16 Jahre alte, verwahrloste und verwirrte Junge, der unverständliche Worte stammelt und eine seltsame Sprechweise hat. Ein Passant glaubt den Satz „Ich möchte ein solcher Reiter werden, wie mein Vater einer war“, zu verstehen. Es stellt... [Lesen Sie mehr]
Bei der Jahreshauptversammlung wird Bilanz des Jahrhundertsommers gezogen

Landvolkverein Jever diskutiert über Fusion

JEVER – Entgegen der bekannten Redewendung kam bei der Jahreshauptversammlung des Landvolkvereins Jever am Montagabend das Umstrittenste zum Schluss. Thematisiert wurde ein möglicher Zusammenschluss der Landvolkvereine aus Jever und Cleverns. Was ein paar Landwirten schon länger auf dem Herzen lag, stieß bei anderen auf Ablehnung. Zu groß war die Angst, dass etwas Ursprüngliches verloren ginge. Man einigte sich darauf, nichts voreilig zu beschließen. Ein... [Lesen Sie mehr]
Beim Ordnungsamt in Wilhelmshaven wurden 44 Feuer angemeldet

In Friesland brennen 335 Feuer

FRIESLAND/WILHELMSHAVEN – Wer an den Osterfeiertagen zu einem traditionellen Osterfeuer gehen möchte, hat in Friesland eine sehr große Auswahl. Nach Angaben des Landkreises sind bis Ende März 335 Osterfeuer angemeldet worden. Alleine im Jeverland finden davon am Wochenende rund 202 Osterfeuer statt, davon 50 in Jever, 44 in Schortens, 100 im Wangerland und acht in Sande. Beim Ordnungsamt in Wilhelmshaven wurden insgesamt 44 Feuer angemeldet. Den kompletten Artikel lesen... [Lesen Sie mehr]
Stationen in Sande und Friedeburg öffnen wieder – Neuen Bouleplatz eingeweiht

„Paddel & Pedal“ startet in Sande und Friedeburg in die Saison

SANDE/FRIEDEBURG – Die Paddel- und Pedal-Stationen Friedeburg und Sande am Ems-Jade-Kanal starten in die Saison, die Boote sind fit gemacht und liegen zur Ausleihe bereit. Ab Dienstag, 16. April, können Besucher dienstags bis sonntags, 10 bis 18 Uhr, auf Paddel-Tour gehen. Zur Wiedereröffnung am Donnerstag in Sande, zu der auch die Bürgermeister Stephan Eiklenborg (Sande) und Helfried Goetz (Friedeburg) gekommen waren, wurde auch der neue Bouleplatz eingeweiht. Den... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Anzeigen Abo Meinung