Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Über den Autor

Ina Frerichs (IF)
Wittmund
Volontärin
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 276
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail schreiben


Anzahl der Artikel: 18

„Geschichte des Emder Volkswagen-Werkes“ präsentiert eine Zeitreise von 1964 bis heute

Ausstellung in Bensersiel: Von der lackierten Karosse bis zur „Hochzeit“

BENSERSIEL/OSTFRIESLAND – Luftschrauber, Schweißpunktzange und Dachrinnenfalzmaschine – all das sind Werkzeuge, die Klaus Rüther, Andreas Welke, Jan Janssen und Edzard Müller gut aus ihrem Berufsleben kennen. Die vier haben viele Jahre lang beim VW-Werk in Emden gearbeitet. „Hier sitzen 150 Jahre Volkswagen“, sagt Jan Janssen und lacht. Jeder der Männer hat rund 40 Jahre seines Berufslebens bei VW verbracht. Jetzt sind sie Werksrentner oder im Vorruhestand, aber die... [Lesen Sie mehr]
Reno Weyerts pflanzt und verkauft Gemüse in seiner Familie in dritter Generation – Donnerstags in Wittmund

Frisch vom Feld direkt in den Einkaufskorb

WITTMUND/GRÜNDEICH – Deftiger Steckrübeneintopf, frisch gekochte Möhren mit Kartoffeln und schmackhafter Grünkohl: All das sind Gerichte, die Ostfriesen gerne in der kühlen Herbst- und Winterzeit essen. Das Gemüse ist dazu noch gesund und nahrhaft. Immer öfter kommt es aus der Region, denn heimische Produkte werden zunehmend wertgeschätzt. Reno Weyerts bietet... [Lesen Sie mehr]
Die Seniorin erinnert sich gern an ihre Kindheit, auch wenn das Leben während der Kriege beschwerlich war

Wittmunderin Annette Ahrends wird 110 Jahre alt

WITTMUND – Bei einer Tasse Ostfriesentee – kräftig sollte er sein – erzählt Annette Ahrends aus ihrem Leben. Wer die für ihr Alter rüstige Seniorin trifft, kann kaum glauben, dass die älteste Einwohnerin der Stadt Wittmund bereits über 100 Jahre alt ist. Am Mittwoch feiert sie ihren sage und schreibe 110. Geburtstag im Johanneshaus in Wittmund und blickt auf ein bewegtes Leben, geprägt von zwei Weltkriegen, zurück. Geboren... [Lesen Sie mehr]
An einem Samstag geht es nach Bremen – doch sind Abfahrten und Ankünfte pünktlich?

Getestet: Mit dem Zug vom Dorf in die Stadt

IM NORDWESTEN – Die Anbindung vom Land in die Stadt mit dem öffentlichen Nahverkehr ist manchmal eine Herausforderung. An einigen Tagen geht alles gut, an anderen verspätet sich ein Zug und man bekommt die Anschlüsse nicht – eine Geduldsprobe. Am vergangenen Samstag habe ich den Test gemacht. Die Strecke: Middels–Bremen und wieder zurück. Bevor es... [Lesen Sie mehr]
Organisatoren freuen sich auf Blütenfest – Bewerberinnen dürfen sich weiterhin melden

Jubiläumsauto für die neue Blütenkönigin in Wiesmoor

WIESMOOR – In einem Monat ist es so weit: Die Wiesmoorer feiern ihr Blütenfest. Damit die künftige Königin und ihre Prinzessinnen heile von A nach B kommen, brauchen sie ein Auto – und das stellt auch in diesem Jahr das Hiro Autohaus aus Wiesmoor für ein Jahr zur Verfügung. „Das Sondermodell zum 120. Geburtstag von Opel“, so stellte Timo Eschen, Betriebsleiter von Hiro, den Corsa am Donnerstag vor. Der Neuwagen mit 70 PS und... [Lesen Sie mehr]
Zum 49. Mal lockt das Fest – Positives Fazit

Bürgermarkt: Wittmund tanzt drei Tage lang

WITTMUND – Für Einwohner und Gäste ist er jedes Jahr aufs Neue ein Anziehungspunkt: der Bürgermarkt. An drei Tagen feierte, tanzte und traf sich ganz Wittmund. Viele Familien zog es aufs Fest, um Karussell zu fahren, auf dem Flohmarkt zu stöbern und etwas Leckeres zu essen. Nach dem Regen am Nachmittag klärte der Himmel wieder auf, wodurch abends viele Besucher aufs Fest strömten. Genauso war es am Freitagabend: „Ein super Auftakt mit... [Lesen Sie mehr]
Auf den Ostfriesischen Inseln werden die Termine für Hochzeiten knapp

Inseln und Küstenorte bei Brautpaaren beliebt

HARLINGERLAND/FRIESLAND – Meeresrauschen, eine frische Brise und Ausblick auf die Dünen: Nicht nur Urlaubsgäste, die sich Erholung wünschen, zieht es auf die Ostfriesischen Inseln und an die Küste. Auch Heiratswillige reisen auf die Insel, um sich in besonderer Atmosphäre trauen zu lassen. „Bis zum Jahresende rechnen wir mit 200 Eheschließungen“, sagt Holger Schön, Standesbeamter auf Langeoog. Bis zum Herbst sind auf der Insel jedoch keine Termine mehr frei. Die gute... [Lesen Sie mehr]
Ab diesem Wochenende sind Scooter im Straßenverkehr zugelassen

E-Roller lassen auf sich warten

FRIESLAND – Ab Samstag sind E-Tretroller auf den Straßen zugelassen. Doch tatsächlich werden die kleinen Flitzer in Friesland wohl nicht so bald unterwegs sein. Zugelassene Modelle kann man noch gar nicht kaufen, außerdem müssen versicherungsrechtliche Fragen geklärt werden, und technisch ist Qualität gefragt, damit die Roller gut händelbar sind und auch die Verkehrssicherheit gewährleistet ist. Der Bundesrat hatte am 17. Mai der Verordnung zur Zulassung... [Lesen Sie mehr]
Traditionen werden zu den Feiertagen geflegt

Podcast: Oster-Bräuche auf der ostfriesischen Halbinsel

OSTFRIESLAND/FRIESLAND – Ob Osterfeuer oder Eiertrüllen: Von Emden über Wittmund und Jever bis Wilhelmshaven gibt es viele Osterbräuche, die bis heute erhalten sind. Doch was hat es damit auf sich? In unserem Podcast erfahren Sie mehr.  [Lesen Sie mehr]
Traditionen in den Niederlanden, Polen, der Schweiz und Österreich

Podcast: Kuriose Oster-Bräuche der Nachbarländer

OSTFRIESLAND/FRIESLAND – Nicht nur in Deutschland, auch in anderen Ländern wird Ostern gefeiert. Teilweise haben die Menschen kuriose Oster-Bräuche: In unserem Podcast erfahren Sie mehr über die Niederlande, Polen, die Schweiz und Österreich. <  [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
Anzeige
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Anzeigen Abo Meinung