Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
NEUE ÖFFNUNGSZEITEN
ServiceCenter ab sofort samstags geschlossen jetzt ansehen
<<
[1/1]Lesershop

Über den Autor

Anna Graalfs (ANA)
Wittmund
Lokalredaktion
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 1 85
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail schreiben


Anzahl der Artikel: 153

„Häkelhausen“ ist im Haus des Gastes zu sehen

Weltgrößtes Häkeldorf steht im Wangerland

OLDORF/HORUMERSIEL – Zum inzwischen dritten Mal stellt die Wangerländerin Gabriele Ranftl am kommenden Wochenende ihr „Häkelhausen“ im Haus des Gastes in Horumersiel aus. Dann können von dem gehäkelten, gestrickten und gebastelten Dorf auch wieder Einzelteile für den guten Zweck erworben werden. Denn der Erlös kommt dem Bundesverband Kinderhospiz zugute. Den... [Lesen Sie mehr]
Museumseisenbahner holen alte Waggons und Gestelle ans Festland

Wangerooge: Großes Aufräumen bei Inselbahn

WANGEROOGE – Bei der Inselbahn auf Wangerooge wurde in den vergangenen Wochen ordentlich aufgeräumt. Museumseisenbahner haben alte ausrangierte Waggons, Drehgestelle und Flachwagen von den Abstellgleisen geholt und am Anleger gesammelt. Diese ungewöhnliche Fracht brachte vergangene Woche die MS „Harle Gatt“ ans Festland. Den kompletten Artikel lesen Sie am Montag in der gedruckten Ausgabe. Mehr lesen Sie zu dem Thema • ... in der gedruckten Ausgabe... [Lesen Sie mehr]
Hündin hilft Pastorin bei Arbeit

Grete, der Therapiehund aus Waddewarden

WADDEWARDEN – Da staunten die Seniorinnen im Karkenhuus in Waddewarden am Mittwochnachmittag nicht schlecht, als Grete, die weiße Schäferhündin von Pastorin Hanja Harke, auf Kommando eine Socke vom Wäscheständer schnappte und sie Erika Bruhnken in die Hand legte. Es gab lobende Worte und Applaus. Die Aktion war Teil eines Spiels, das Hanja Harke sich extra für dieses Sondertreffen des Seniorenkreises ausgedacht hatte. Denn sie und... [Lesen Sie mehr]
Kabel beschädigt – SIW stellt Onlinebuchung kurzfristig ein

Wangerooge: Insel-Leitung lahmgelegt

HARLESIEL/WANGEROOGE – Wer am Mittwoch ein Ticket für die Fährüberfahrt von Harlesiel nach Wangerooge online buchen beziehungsweise vorbestellen wollte, blieb kurzzeitig ohne Erfolg – zumindest von morgens bis mittags. Denn gegen 8 Uhr wurde bei den Bauarbeiten für das Deichschart in Harlesiel das Internetkabel der Schifffahrt und Inselbahn Wangerooge (SIW) beschädigt, erklärte eine Pressesprecherin der Deutschen Bahn auf Nachfrage. „Das reicht, um uns lahmzulegen.“ Die... [Lesen Sie mehr]
Goldene Linie spielerisch kennenlernen

Geflüchtete setzen sich in Integrationswerkstätten im Wangerland mit Geschichte auseinander

MIDDOGE – Gesägt, geleimt, geschraubt, geölt und gepinselt haben in den vergangenen Wochen 30 Migranten in den Sozialen Integrationswerkstätten der Volkshochschule Friesland-Wittmund während ihrer Praxisphase, in der sie auch ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen mussten. Herausgekommen sind dabei 50 Exemplare des Geschicklichkeitsspiels Wikingerschach. Doch es ist nicht irgendein Wikingerschach, die jungen Flüchtlinge haben es Goldene-Linie-Schach... [Lesen Sie mehr]
Platz hinter der Jaderennbahn mit fünf Bauteilen bestückt

Skateanlage ist nun neuer alter Treffpunkt für Hooksieler Jugend

HOOKSIEL – Er ist abgelegen, aber trotzdem gut zu erreichen, der Skateplatz hinter der Jaderennbahn in Hooksiel. Nun ist er der neue alte Treffpunkt für die Jugendlichen in Hooksiel. Und inzwischen herrscht auf dem Platz nicht mehr gähnende Leere, er ist jetzt ausgestattet mit fünf Bauteilen, die zu Grabs, Flips, Grinds oder Spins – kurzum zum Skaten – einladen. Den... [Lesen Sie mehr]
Zwölf Teams kämpfen um den Wanderpokal – Zum ersten Mal wird nicht nur Fußball geboten

Marionetten und Glücksbärchen beim „Sillensteder Spaß-Cup“

SILLENSTEDE – Spaß haben, die Gemeinschaft stärken und damit noch was Gutes tun – das hat der TuS Sillenstede am Samstag mit seinem „6. Sillensteder Spaß-Cup“ in der sogenannten Kalli-Arena an der Jeverschen Landstraße wieder einmal erreicht. Anders als in den Vorjahren war es dieses Mal kein reines Fußballturnier stattdessen gab es viele verschiedene lustige Wettkämpfe, denen sich die Teams stellen mussten. Angemeldet hatten... [Lesen Sie mehr]
Mehr als 60 Angebote in drei Rubriken – Neu ist die Wolfsbeobachtung in Dörverden

Freier Strandeintritt mit dem Ferienpass im Wangerland

HOHENKIRCHEN – Der neue Ferienpass der Gemeinde Wangerland ist ab sofort kostenlos erhältlich. Er hält mehr als 60 Angebote in den Rubriken „Kreativecke“, „Sportecke“ und „Feste und Ausflüge“ für Kinder und Jugendliche bereit. Die Anmeldung erfolgt jeweils direkt bei den Veranstaltern. Neu ist in diesem Jahr unter anderem ein Ausflug zur Wolfsbeobachtung... [Lesen Sie mehr]
Hölzerner Seehund als Zuwachs

„Ebbi“ bereichert Nationalpark-Haus in Minsen

MINSEN – Das Nationalpark-Haus Wangerland in Minsen hat Zuwachs bekommen. Seehund „Ebbi“ liegt und wartet nun neben dem Gebäude auf Besucher und ist nicht nur nett anzusehen. Die hölzerne Skulptur von Künstler Rolf Heller darf auch gerne als Sitzgelegenheit genutzt werden. Dass sie sich aber auch super als Spielgerät eignet, bewiesen am Mittwoch die fünfjährige Mayleen und der einjährige Miko. Den... [Lesen Sie mehr]
Gemeinsam soll für saubere Meere gekämpft werden

Müll vermeiden im Wangerland: 14 neue Partner unterstützen Initiative

WANGERLAND – Die Initiative „Wangerland für müllfreie Meere“ hat Unterstützung bekommen. Seit gestern hat die Arbeitsgruppe 14 Projektpartner aus nahezu allen Bereichen dazu gewonnen. Gemeinsam sollen nun Einheimische und Gäste verstärkt für das Thema Plastikvermeidung und müllfreie Meere sensibilisiert werden. Dazu hat die Arbeitsgruppe unter anderem Werbeartikel verteilt, darunter neben Flyern und Tischaufsteller auch Bierdeckel. Den... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
Anzeige
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Anzeigen Abo Meinung