Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Über den Autor

Anna Graalfs (ANA)
Wittmund
Lokalredaktion
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 1 85
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail schreiben


Anzahl der Artikel: 173

Demokratie-Projekt des Rogate-Klosters – Start am 24. Oktober

Wangerlandsofa: reden, zuhören, streiten

HOOKSIEL – Miteinander reden, zuhören, diskutieren, streiten und seine Meinung sagen – all das sind Grundwerte der Demokratie, die die Gesellschaft mehr und mehr verlernt. Darum starten das ökumenische Rogate-Kloster St. Michael zu Berlin, das Diakonische Werk Friesland-Wilhelmshaven, die Kirchengemeinde Hooksiel, die evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen und die Katholische Erwachsenenbildung Wilhelmshaven-Friesland-Wesermarsch... [Lesen Sie mehr]
Kunden schätzen Angebot – Händler verfolgt Entwicklung mit Sorge

Märkte im Wandel der Zeit 

JEVERLAND/HARLINGERLAND – Sie haben viel zu bieten und sind für viele Menschen ein fester Anlaufpunkt: die Wochenmärkte in der Region. Zwar bekommt man heutzutage so gut wie alles im Supermarkt, doch das ist für viele noch lange kein Grund, nicht auf den Wochenmarkt zu gehen. Denn die Kunden schätzen die frische, regionale und überwiegend unverpackte Ware, aber auch den direkten Kontakt zum Erzeuger und die freundliche Atmosphäre zwischen den... [Lesen Sie mehr]
Anwohner bessern fünften Abschnitt aus

Stein für Stein geht’s auf Wüppelser Straße voran

WÜPPELS – Tatkräftig sind 16 Wüppelser am Samstag in ihr Wochenende gestartet. In Arbeitsklamotten trafen sie sich um 9.30 Uhr auf der Wüppelser Straße für ihren nächsten Arbeitseinsatz. Denn vor kurzem hat die Gemeinde Wangerland alle offenen Fragen geklärt, sodass die Wüppelser Streetworker die marode Klinkerstraße, die durch ihr Dorf führt, weiter in Eigenleistung ausbessern können. Und... [Lesen Sie mehr]
Kolkleuchten und Mini-Fete in Horumersiel – Herbstleuchten und Mittelaltermarkt in Hooksiel

Feste bringen Licht in dunkle Herbsttage

HOOKSIEL/HORUMERSIEL – Vorbei sind die lauen Sommerabende, an denen es draußen lange hell bleibt. Inzwischen hat der Herbst Einzug gehalten, es wird merklich kälter und abends deutlich schneller dunkel. Drei Feste in Hooksiel und Horumersiel bringen im Oktober aber Licht ins Dunkel. - Los geht es in einer Woche mit dem 10. Hooksieler Herbstleuchten . Der... [Lesen Sie mehr]
Buchungslage auf Wangerooge und im Wangerland gut

Tourismus zieht im Herbst noch einmal an

WANGERLAND/WANGEROOGE – Der Sommer ist vorüber, die Tage werden merklich kürzer und deutlich nasser und der erste Herbststurm ist bereits über die Küste hinweggezogen. Doch das ist längst kein Grund für die Touristiker an der Nordsee, die Beine hochzulegen. Inzwischen haben in fast allen Bundesländern die Herbstferien begonnen, die weiteren – etwa Nordrhein-Westfalen oder Bayern – ziehen in den kommenden Wochen noch nach. Der Tourismus boomt in dieser Ferienzeit noch... [Lesen Sie mehr]
Fehlenden Ratsbeschluss nachgereicht

Wangerland: Der Weg zur fairen Gemeinde

WANGERLAND – Rein formell aber keineswegs unbedeutend war am Dienstagabend der einstimmige Ratsbeschluss über die Bewerbung der Gemeinde Wangerland als „Fairtrade-Town“. Denn dieser Beschluss ist eines der fünf Kriterien, um sich überhaupt um diesen Titel zu bewerben. Bereits im Februar 2018 hat die Lenkungsgruppe „Erde und Flut“ die Bewerbung als Fairtrade-Gemeinde... [Lesen Sie mehr]
Corinna Füllmann und Manfred Schmidt überreichen Liste an Landrat Sven Ambrosy

1249 Unterschriften für Bürgerinitiative „Pro Radweg L808“ gesammelt

MIDDOGE – 1249 Unterschriften haben Manfred Schmidt und seine Tochter Corinna Füllmann innerhalb von fünf Wochen gesammelt, um die Bürgerinitiative „Pro Radweg L808“ zu unterstützen. Am Montag überreichten sie die Liste in ihrem Hofcafé No. 19 in Middoge an Frieslands Landrat Sven Ambrosy. Der unterstützt die Forderung und lobt das Engagement, denn wenn es nach ihm geht „muss das Stückwerk aufhören“. Er versprach, die Liste an den niedersächsischen Verkehrsminister... [Lesen Sie mehr]
Ungenutzte Fläche neben Kindergarten und Grundschule Tettens insektenfreundlich umgestaltet

Wilde Müllhalde in Tettens wird zu bunter Blühwiese

TETTENS – Wo einst die wilde Müllhalde von Tettens war und in den 1950er und 1960er-Jahren nach dem Krieg alles entsorgt wurde, was an Müll angefallen war, erblüht jetzt eine bunte Wiese für Insekten, die derzeit in voller Blüte steht. Zu verdanken ist das vor allem den Jägern aus dem Hegering Wangerland. Bereits im vergangenen Jahr hatte Hegerings-Mitglied... [Lesen Sie mehr]
Tier-Notruf startet am 1. Oktober mit Rettungswagen für Vierbeiner

Tierretter in Tettens sind unter neuem Namen zurück

TETTENS – Ein Erlebnis auf der Autobahn hat Jörg Schlüter darauf gebracht „was mit Tieren zu machen“. „Ich war unterwegs, als ich beobachtete, wie aus einem Auto vor mir Katzenbabys geworfen wurden. Ich versuchte ihnen auszuweichen, aber auf der vielbefahrenen Autobahn kam für sie wohl jede Hilfe zu spät.“ Daraufhin machte er Nägel mit Köpfen und gründete 2015 im Wangerland den Verein Tierrettung Friesland, doch als er ins Ruhrgebiet umziehen musste, schlief... [Lesen Sie mehr]
Regenwasserkanal in Oestringer Straße wird seit Ende März saniert

Kanalarbeiten in Grafschaft sind fast abgeschlossen

GRAFSCHAFT – Seit rund einem halben Jahr ist die Oestringer Straße in Grafschaft eine reine Baustelle. Auf rund 500 Metern – zwischen den Querstraßen Edo-Wiemken-Straße und Eichenstraße/Kiefernstraße – erneuert der städtische Eigenbetrieb Stadtentwässerung den Regenwasserkanal. Der Grund: In dem Bereich gab es sehr viele alte reparierte Stellen und alte Betonrohre. Außerdem war der Kanal zu eng. „Jetzt ist der Durchmesser größer, damit... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
Anzeige
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Anzeigen Abo Meinung