Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Über den Autor

Jeversches Wochenblatt (JW)
Jever

Telefon: 04461 - 944-280
Fax: 04461 - 944-299
E-Mail schreiben


Anzahl der Artikel: 3054

Gospelprojekt-Leiter Stefan Schauer verspricht unvergesslichen Abend

„Messiah“ in der Stadtkirche Jever

JEVER – Stefan Schauer, Leiter des Gospelprojektes Jever, und sein Chor planen für Ende des Monats ein großes Konzert in der Stadtkirche, und bei so manchem steigt womöglich das Lampenfieber. Unter Schauers Gesamtleitung steht am Samstag, 28. September, um 19 Uhr (Einlass: 18 Uhr) das Gospelchor-Musical „Messiah“ auf dem Programm. Veranstalter ist die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Jever. „Messiah“ ist... [Lesen Sie mehr]
Polizei fahndet öffentlich mit Phantombild

Schillig: Suche nach dem Spanner geht weiter

SCHILLIG – Die Polizei ist weiterhin auf der Suche nach einem Spanner, der am 16. Juli Fotos von einer 15-Jährigen unter der Trennwand einer Duschkabine auf dem Campingplatz in Schillig gemacht haben soll. Weil die Beamten mit ihren bisherigen Ermittlungen nicht weiterkommen und bislang keinen Täter identifizieren konnten, wurde am Freitag eine Phantomzeichnung veröffentlicht. Die... [Lesen Sie mehr]
Reinhard Steinke erfasst mit Mitstreitern die Einträge in Kirchenbüchern – Präsentation am Donnerstag

237.000 Menschen im Schortenser Ortsfamilienbuch verewigt

SCHORTENS – 3678 Seiten hätte das Ortsfamilienbuch Schortens, wenn man es ausdrucken würde. Auf diesen Seiten sind 237.000 Menschen und 7768 Familien verewigt. Reinhard Steinke wird das Datenwerk, das als CD erhältlich ist, am kommenden Donnerstag, 19. September, ab 19 Uhr im Martin-Luther-Haus vorstellen. Die Absicht, ein solches Buch für die ehemalige Gemeinde Schortens aus den Kirchenbüchern zu erstellen, äußerte Steinke... [Lesen Sie mehr]
Die Strecke ist durchaus anspruchsvoll

Siebethsburger Volkslauf: Bordsteine und Kopfsteinpflaster

WILHELMSHAVEN – Etwa 400 Läufer sind am Samstag wieder in der Gartenstadt in Wilhelmshaven unterwegs. Dann ist nämlich der 17. Siebethsburger Volkslauf in Wilhelmshaven. „Wir erwarten wieder ein tolles Sportereignis für die gesamte Familie“, sagt Lutz Weber, Vorstandsvorsitzender des Bauvereins Rüstringen erfreut. Die Genossenschaft veranstaltet den Volkslauf... [Lesen Sie mehr]
Aktionstag am Donnerstag im Rathaus

Sonderstempel zum Wilhelmshavener Geburtstag

WILHELMSHAVEN – Wer eine besondere Erinnerung an den 150. Wilhelmshavener Stadtgeburtstag haben möchte, der sollte sich den kommenden Donnerstag, 19. September, im Kalender vormerken. Denn das Team „Erlebnis: Briefmarken“ der Deutschen Post hat anlässlich des Stadtgeburtstages einen Sonderstempel aufgelegt und bietet diesen im Rahmen eines Aktionstages im Wilhelmshavener Rathaus von 10 bis 16 Uhr in Zimmer 250 (neben dem Ratssaal) an. Dazu... [Lesen Sie mehr]
Historiker Heiko Pannbacker spricht am kommenden Dienstag über Entwicklung des Stils in Europa

Vortrag im Gröschler–Haus: Wie der Jazz unter die Nazis fiel

JEVER – Die Jazz-Musik entstand vor gut 100 Jahren in den USA. Dort war sie gezwungen, sich unter gleich zwei einengenden Bedingungen zu entwickeln: Zum einen war es die kommerzielle Ausbeutung der Musiker und zum anderen die gesellschaftlichen Umstände – und hier insbesondere der alltägliche Rassismus. Denn der Jazz war die Kunst der Afro-Amerikaner. Viele schwarze Musiker wie Coleman Hawkins oder Sidney Bechet gingen in den 1920er Jahren deshalb... [Lesen Sie mehr]
Am 23. Oktober ist die beliebte Laufveranstaltung

Anmeldestart zum Fliegerhorstlauf

UPJEVER – Achtung Laufsportfreunde - am 23. Oktober steht wieder einer der Laufhöhepunkte des Jahres an. Der Fliegerhorstlauf hat sich zu einer festen Veranstaltung in der Region entwickelt. Auch wenn immer wieder erstklassige Laufergebnisse erzielt werden, so bietet der Fliegerhorstlauf Laufanfängern die Möglichkeit, erste Erfahrungen unter Wettkampfbedingungen zu sammeln. Im Rahmen eines Teams von fünf Läufern, die jeweils... [Lesen Sie mehr]
Polizei sperrt Wangerländische Straße - Rückstau bis in die Innenstadt

Unfall in Jever: Eine Person leicht verletzt

JEVER – An der Einmündung Am Hillernsen Hamm/Wangerländische Straße hat am Mittwoch um 11.10 Uhr ein 33-jähriger Autofahrer eine vorfahrtsberechtigte 62-Jährige übersehen – es kam zum Zusammenstoß. Dadurch wurde eine 58-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Die alarmierte Feuerwehr sperrte die Straße für die Dauer der Patientenversorgung und Unfallaufnahme, was zu einem Rückstau bis in die Innenstadt... [Lesen Sie mehr]
„De Mood“ startet Aktion für Menschen mit und ohne Behinderung

Klassik im Herbst: Sänger für Projektchor in Jever gesucht

JEVER – Die „de Mood gGmbH“ sucht noch Sängerinnen und Sänger für ihren Projektchor. Bis nächsten Dienstag, 17. September, werden Anmeldungen entgegengenommen. Der Chor tritt dann im Rahmen von „Klassik im Herbst“ auf. Gemeinsam mit dem bestehenden Collegium Vocale Jever sind bisher schon 60 Teilnehmer für den neu geschaffenen Projektchor angemeldet. Die... [Lesen Sie mehr]
210 „Chapter“ deutschlandweit – Sechs Unternehmer fehlen noch bis zur Gründung in der Jadestadt

Neues Netzwerk von Wilhelmshavener Unternehmern

WILHELMSHAVEN – Netzwerken via Empfehlungsmarketing – so lautet das System des aus den USA stammenden Unternehmer-Netzwerks „Business Network International“ (BNI). Rund 210 sogenannte BNI.Chapter gibt es derzeit in ganz Deutschland. Eins davon entsteht derzeit in Wilhelmshaven. Das Netzwerk BNI wurde 1985 von einem Unternehmensberater in den USA gegründet. Das erklärte Ziel: Mehr Umsatz durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen. Zu den wesentlichen Merkmalen... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
Anzeige
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Anzeigen Abo Meinung