Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Über den Autor

Dörte Salverius (SAL)
Jever
Lokalredaktion
Telefon: (0 44 61) 9 44 - 2 84
Fax: (0 44 61) 9 44 - 2 99
E-Mail schreiben


Anzahl der Artikel: 293

Kunst des Varelers Joachim Teschner soll nicht nur gefallen, sondern irritieren

„Mastbruch“ im Künstlerhaus Hooksiel

HOOKSIEL – „Mastbruch“ – so hat Hans Joachim Teschner seine Ausstellung betitelt, die seit Sonntag im Künstlerhaus zu sehen ist. Dort zeigt er noch bis zum 22. September Fotografien, die „auf ästhetisch befriedigende Weise“ irritierten. Sie seien auf der einen Seite reizvoll und schön, befand der Vareler Autor Dr. Achim Engstler, der am Sonntag anlässlich der Ausstellungseröffnung in das Werk des ebenfalls aus Varel stammenden... [Lesen Sie mehr]
Rat stimmt geschlossen für die Übernahme der Trägerschaft

Der Kindergarten gehört zu Wangerooge

WANGEROOGE – Seit sich die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde vor zwei Jahren vom Kindergarten verabschiedet hatte, stand das Thema Trägerschaft mit schöner Regelmäßigkeit auf der Tagesordnung der zuständigen politischen Gremien. Nun soll die Inselgemeinde die Trägerschaft erst einmal selbst übernehmen, das jedenfalls entschied der Rat in seiner Sitzung am Dienstagabend im Restaurant „Strandlust“, und zwar einstimmig. Den... [Lesen Sie mehr]
Ausstellung von Karin Memmen in der 700 Jahre alten Kirche

Meereshimmel und Himmelsmeer in Wüppels

WÜPPELS – Die über 700 Jahre alte Kirche in Wüppels bietet für die Malerin und Bildhauerin Karin Mennen einen ganz besonderen Ausstellungsraum. Ihre Arbeiten zeigt sie überregional in Ausstellungen, Messen und Galerien, doch an diesen Ort hat es die Künstlerin jetzt ganz bewusst gezogen. Die Ruhe und die wunderschöne Atmosphäre der Kirche haben die gebürtige Wangerländerin zu der Ausstellung „Meereshimmel – Himmelsmeer“ inspiriert. Vom... [Lesen Sie mehr]
Neue Regel gefällt nicht allen – Malerarbeiten auf Mai verschoben

Einige bleiben aus Protest fern

WANGERLAND – Mit Schaufeln, Harken, Hacken, Besen und Schubkarren machten sich am Sonnabend zahlreiche freiwillige Helfer an die Arbeit. Die Dorfgemeinschaften in Minsen und Horumersiel sowie der Seebadeverein in Hooksiel hatten ihre Mitglieder aufgerufen, beim alljährlichen Strandaufbau mit anzufassen. Für die Dorfvereinsgemeinschaft Horumersiel hatte... [Lesen Sie mehr]
Mit dem Slipwagen geht es ab ins Wasser

Wangerland: Segel- und Motorjachten schwimmen wieder

HOOKSIEL – In den vergangenen Wochen herrschte in den Winterlagern der Sportboote Hochbetrieb. Unterwasserschiffe erhielten den obligatorischen neuen Schutzanstrich, Bordwände wurden auf Hochglanz poliert und technische Einrichtungen überprüft. Seit dem vergangenen Wochenende schwimmen die Segel- und Motorjachten nun wieder in ihrem angestammten Element. Bei schönstem Frühlingswetter freuten sich die Freizeitskipper über einen gelungenen Start in die Wassersportsaison. Nun... [Lesen Sie mehr]
Ausstellung von Maren Panke heißt „Übergänge“

Hooksiel: Ausstellungsjahr startet mit Holz

HOOKSIEL – Die Künstlerin Maren Panke aus Wilhelmshaven hat am Wochenende mit „Übergänge“ das Ausstellungsjahr im Künstlerhaus Hooksiel eröffnet. Zu sehen sind dort noch bis zum 5. Mai hohe, schlanke Figuren in Gestalt von Mädchen und Frauen. Allesamt sind sie geschaffen aus Holz und zeigen, dass das natürliche Material viele Übergänge hat. Den... [Lesen Sie mehr]
Für zehn Millionen Euro wird Abschnitt in Heppens erhöht

Deiche haben den Winter gut überstanden

WANGERLAND/WILHELMSHAVEN – „Die Deiche haben den Winter sehr gut überstanden, dank einer soliden Vorbereitung im Herbst.“ Für den Landkreis Friesland zog Dezernent Dr. Martin Dehrendorf am Donnerstag in einem Pressegespräch im Anschluss an die Frühjahrsdeichschau eine positive Bilanz. In der vergangenen Wintersaison habe es nur vier leichte Sturmfluten gegeben. Der höchste Wasserstand wurde am 14. Januar gemessen: 2,50 Meter über dem Mittleren Tidenhochwasser. Bei dieser Sturmflut... [Lesen Sie mehr]
„Unter uns? Sinti in Ostfriesland“ bis 30. Juni im Gröschler Haus zu sehen

Jever: Ausstellung gegen Misstrauen und Vorurteile

JEVER – Zwischen 1933 und 1945 kamen rund 500.000 Sinti und Roma in den Konzentrationslagern der Nazis ums Leben. Erst Anfang der 1980er-Jahre erkannte die Bundesrepublik ihre Vernichtung als rassistisch motivierten Völkermord an. In Deutschland leben heute etwa 100.000 Sinti. Doch auch Jahrzehnte nach dem Holocaust schlagen ihnen in unserer Gesellschaft Misstrauen, Vorurteile und Hass entgegen, haben sie sich gegen Rassismus, Ausgrenzung und Diskriminierung... [Lesen Sie mehr]
Geld fließt unter anderem in Kaianlagen in Wilhelmshaven

N-Ports investiert 13,2 Millionen Euro

WILHELMSHAVEN – „Nach Jahren ist Wilhelmshaven mal wieder einer der großen Investitionshäfen“, sagte Holger Banik am Donnerstag. Der Geschäftsführer der Niedersachsen Ports GmbH (N-Ports) und der Jade-Weser-Port-Realisierungs-Gesellschaft kündigte für 2019 Ausgaben in Höhe von 13,2 Millionen Euro an. Davon fließen 8,2 Millionen Euro in Bauvorhaben, fünf Millionen Euro sind für Instandhaltungsmaßnahmen eingeplant. In einem Pressegespräch... [Lesen Sie mehr]
Kurverwaltung baut nach und nach Schulden ab

Finanziell sieht’s auf Wangerooge gut aus

WANGEROOGE – Es gab Jahre, in denen die Haushaltslage der Inselgemeinde alles andere als rosig war – der Landkreis als Kommunalaufsicht redete deshalb mit. Die Zeiten sind, wenn nichts Unvorhergesehenes passiert, erst einmal vorbei. Für die nächsten Jahre sehen die Finanzen „richtig gut aus“, sagte Bürgermeister und Kurdirektor Marcel Fangohr nach... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
Anzeige
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Anzeigen Abo Meinung