Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
NEUE ÖFFNUNGSZEITEN
ServiceCenter ab sofort samstags geschlossen jetzt ansehen
<<
[1/1]Lesershop

Über den Autor

Michael Mehrtens (M)
Jever
Lokalredaktion
Telefon: (0 44 61) 9 44 - 2 85
Fax: (0 44 61) 9 44 - 2 99
E-Mail schreiben


Anzahl der Artikel: 558

Stellvertretender Kreisvorsitzender lobt die ausgezeichnete Qualität auf der Jungtierschau

Jever: „Ein vielversprechender Jahrgang“

JEVER – „Da steckt viel Arbeit drin. Das fällt nicht vom Himmel“, lobte Heiko Schönbohm. Der Schirmherr und stellvertretende Bürgermeister fand auch, dass Jugendliche sich durchaus im Kaninchenzuchtverein, wo man eben auf Tierwohl achtet, engagieren könnten. In der Werkstatt von Siegmund Netcel hieß am Sonnabend Hinrich Bruns als Vorsitzender des Kaninchenzuchtvereins I 9 Jever Züchter und Ehrengäste willkommen. Bruns dankte den Preisrichtern, die 88 Tiere... [Lesen Sie mehr]
Eric Töpel gehört zu den bestenYu-Gi-Oh-Spielern Deutschlands

Schortenser spielt in Berlin um WM-Titel

SCHORTENS/BERLIN – Die besten Yu-Gi-Oh-Spieler aus der ganzen Welt treffen sich in Berlin, bei den Weltmeisterschaften werden die neuen Titelträger ausgespielt. In der Gruppe der bis zu 14-Jährigen hat der Schortenser Eric Töpel (13 Jahre) durchaus große Chancen, ganz vorne mitzumischen. Bereits vor zwei Jahren wurde Eric, der das Mariengymnasium in Jever besucht, WM-Dritter. Dieses... [Lesen Sie mehr]
Heft ist auf dem Markt – Kurse für 150.000 Bürger in zwei Landkreisen

Mit der Volkshochschule Friesland-Wittmund ins Weltall fliegen

SCHORTENS – Schnupperkurse für VR bietet die Volkshochschule an. VR steht nicht für Volks- und Raiffeisenbanken, sondern für virtuelle Realität. Diese bahnbrechende Technologie kann in der Freizeit oder im Beruf eingesetzt werden. Diese neue Realität zu erleben, das hat sich Torsten Fell auf die Fahne geschrieben. Der Dozent bietet Schnupperkurse... [Lesen Sie mehr]
Bürgermeister vermittelt einen Gesprächstermin

Schortens: Politiker und Investoren reden über Diekenkamp

SCHORTENS – In der ersten Runde im März sei das Beratungsergebnis zum Planentwurf für das neue Baugebiet Diekenkamp einstimmig gewesen. Jetzt wundern sich die Investoren schon über den politischen Druck, der ihnen entgegengebracht wird. Vertreter der beiden Geldinstitute, die das elf Hektar große Gelände vermarkten wollen, sind nicht unbedingt glücklich über die Forderungen der SPD-FDP-Gruppe im Stadtrat. In... [Lesen Sie mehr]
Verein will die Schönheit des Geländes mit Aktionen hervorheben

Spiel und Spaß am Sonntag im Klosterpark

SCHROTENS – Der Verein der Klosterpark-Freunde lädt am Sonntag, 11. August, zwischen 11 und 18 Uhr zum Besuch des Klosterparkfestes ein. Das Motto lautet: „Spaß und Vergnügen für die ganze Familie auf dem Gelände des Klosterparks“. Der Verein will mit einigen Aktionen über das Jahr verteilt diese oft unentdeckte Seite von Schortens einer breiten Öffentlichkeit... [Lesen Sie mehr]
Der Mitteltrakt wird bis zum Jahresende modernisiert

Grundschule Roffhausen: Die Bausünden der Vergangenheit beseitigen

ROFFHAUSEN – Theodor Kramer zeigt auf eine Stromleitung. Aus dem daumendicken Rohr kommen Plus und Minus, vom Nullleiter keine Spur. „So was geht heutzutage nicht mehr“, sagt der Bauamtsleiter. Auch der Schaltkasten ist nicht mehr zeitgemäß, und technisch ist das Ganze längst überholt. Rundgang durch das alte Gebäude der Grundschule Roffhausen. Erbaut worden ist der Klinkerbau vor 61 Jahren. Klar, hier herrscht Sanierungsbedarf. Vor Monaten hatten Eltern... [Lesen Sie mehr]
Spieleparcours rund ums Küstenwachboot

Piratenprüfung wird in Horumersiel abgelegt

HORUMERSIEL – Etwa 25 Mitglieder der Musikgemeinschaft und 15 der Marinekameradschaft hatten am Sonnabend viel Arbeit zu stemmen. Hunderte von Kindern enterten mit ihren Eltern im Schlepptau das Gelände rund ums Küstenwachboot und feierten ein Piratenfest. „Wir haben etwa 95 Prozent Urlauber auf dem Platz“, freute sich Thomas de Neidels als Vorstandsmitglied... [Lesen Sie mehr]
Drachenflieger holen bei Gewitter ihre fliegenden Figuren auf den Boden

Flugobjekte steigen in Schillig bis 200 Meter hoch

SCHILLIG – „Gut zehn Minuten kannst du den Drachen mit der Hand halten, danach ist Feierabend“, weiß Jürgen van Almelo. Der Mann ist 64 Jahre jung und jedes zweite Wochenende unterwegs mit den Drachen im Gepäck. Damit die Arme nicht zu lang werden, nutzen die Drachenflieger einen kräftigen Bodenanker, der ersetzt die Muskelkraft und hält die Figuren am Himmel. „Bei Gewitter holen wir die Drachen vom Himmel. Das ist zu gefährlich“, sagt der Drachenbauer, der... [Lesen Sie mehr]
14. Internationales Drachenfest startet am Freitag

Farbenfrohe Drachen über Schillig

SCHILLIG – „Das muss man gesehen haben. Am Samstag ab 14 Uhr startet unser großer Wettbewerb ,Lost in Space’“, erzählt Jochen Bausch. Der Hooksieler organisiert das 14. Internationale Drachenfest am Strand von Schillig. Schon am Freitag stiegen die ersten farbenfrohen Figuren in den blauen Himmel auf. Bausch erwartet 230 Drachenbauer, die den ganzen Winter über neue Groß- und Lenkdrachen für diesen Motto-Wettbewerb gebaut haben. Auch Sonntag fliegen wieder... [Lesen Sie mehr]
Projekt vor dem Oberstufengebäude der IGS Friesland soll Ende August fertig sein

Bushaltestelle in Schortens wächst

SCHORTENS – Jens Bartels ist einer von mehreren Tiefbauern, die vor dem Oberstufengebäude der IGS Friesland Nord im Mühlenweg ordentlich anpacken. Ihr Auftrag lautet: die Bushaltestelle für den modernen Öffentlichen Personennahverkehr zu sanieren. Es wird bald möglich sein, dass sich Busse auf der Haltestelle begegnen und dass auch Menschen mit Rollatoren und Rollstühlen in die Busse gelangen können. Der Umbau der Bushaltestelle... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
Anzeige
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Anzeigen Abo Meinung