Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Über den Autor

Cornelia Lüers (LIA)
Jever
Lokalredaktion
Telefon: (0 44 61) 9 44 - 2 82
Fax: (0 44 61) 9 44 - 2 99
E-Mail schreiben


Anzahl der Artikel: 507

Eröffnung im Sommer geplant – Café mit seitlicher Außenterrasse

Bald wieder Leben in der Markthalle in Jever

JEVER – Die Markthalle, an prominenter Stelle in der Fußgängerzone gelegen, wird wieder mit Leben erfüllt. Derzeit sind die neuen Besitzer, Torsten und Claudia Fellensiek, dabei, das denkmalgeschützte Haus in der Schlachtstraße entkernen zu lassen. Und wie es in wenigen Monaten im Inneren einmal aussehen soll, das wissen die beiden Jeveraner ganz genau. Im Erdgeschoss ist ein Café geplant, in dem es vom Frühstück über Mittagstisch bis hin zu Kaffee und... [Lesen Sie mehr]

450 Ex-Punker feiern in Hohenkirchen

HOHENKIRCHEN – Sie kamen mit Anzug und Krawatte, schlüpften dann schnell in ihre Punkerkluft, drehten die Musik auf und gingen boßeln: 450 Ex-Punker bevölkerten am Wochenende das „Dorf Wangerland“. Mehr in der gedruckten Montagausgabe.  [Lesen Sie mehr]

Marlene Jaschke Wilhelmshaven

WILHELMSHAVEN – Mit ihrem Programm „Nie wieder vielleicht“ gastiert die Kabarettistin Marlene Jaschke am Donnerstag, 7. Februar, 20 Uhr, in der Stadthalle. Tickets unter: www.stadthalle-wilhelmshaven.de  [Lesen Sie mehr]
Püttachten pflegen Nachbarschaft –                     Mitternacht Amtswechsel

Gute Tradition in Jever hochhalten

JEVER – Die Pütten in der Stadt Jever waren Montagabend wieder mit Girlanden und Lichterketten geschmückt. Zum Püttbier, das traditionsgemäß am Montag nach Heilige Drei Könige gefeiert wird, ließen die Püttachten ihre Brunnen im schönsten Licht erstrahlen. Höhepunkt der nachbarschaftlichen Treffen war um Mitternacht die Übergabe von Amtskette und Zylinder vom amtierenden an den neuen Püttmeister. Das Püttbier geht übrigens... [Lesen Sie mehr]
Fahrzeug bleibt in hoher Schneewehe stecken

Schwangere aus Horumersiel im Auto gefangen

JEVER/FRIESLAND – Vor 40 Jahren hatte das Jeverland gerade die erste, kleinere Schneekatastrophe über Silvester hinter sich gebracht, und noch ahnte niemand, dass eine zweite, weitaus schlimmere Katastrophe folgen würde. Viele Berichte im Jeverschen Wochenblatt widmeten sich zu dieser Zeit bereits der „weißen Flut“ und ließen erahnen, dass das Ende des Winters noch lange nicht in Sicht war. So berichtete das Wochenblatt unter anderem am 13. Februar 1979 über eine... [Lesen Sie mehr]
147 Gäste dieses Jahr in der Einrichtung betreut – Zuhören, Zeit haben und Leidensdruck nehmen

Das Leben und der Mensch stehen an erster Stelle

JEVER – „Das Leben und der Mensch stehen bei uns im Vordergrund.“ Mit diesem einen Satz macht Hospizleiterin Irene Müller deutlich, worum es ihr und ihrem ganzen Team aus hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeitern geht: Den Tagen der schwerkranken Menschen mehr Leben zu geben und ihnen dabei ihre Würde zu lassen – bis zum Schluss. Am Freitag... [Lesen Sie mehr]
Masterstudentin will Arbeit über Thema schreiben

Kindersoldaten und ihr Trauma – Jeveranerin Helena Kreiensiek plant Forschungsreise in den Irak

JEVER – Einmal Kindersoldat, immer Kindersoldat? Was passiert mit kleinen Jungen, die der Islamische Staat einer religiösen Gehirnwäsche unterzogen und zu manipulierten Killermaschinen gemacht hat? Haben sie überhaupt eine Chance, je wieder ein normales Leben als Kind, als Mensch zu führen? Diesen und vielen weiteren Fragen möchte Helena Kreiensiek... [Lesen Sie mehr]
Ziel ist ein ÖPNV, der diesen Namen auch verdient hat – Verlässlicher Fahrplan

Mobilität ist die Achillesferse des Landkreises Friesland

JEVER/FRIESLAND – Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) im Landkreis Friesland ist momentan gleichzusetzen mit dem Schülerbusverkehr. Fahren die Schulbusse, kommt man auch als Fahrgast leichter von A nach B. Außerhalb dieser Zeiten sieht es allerdings schlecht aus. Ein Problem, um das der Landrat weiß. „Die Mobilität ist die Achillesferse des Landkreises“, erklärte Sven Ambrosy beim Jahrespressegespräch des Landkreises, bei dem... [Lesen Sie mehr]
Aus 2000 Litern jeverscher Milch hergestellt

200 Kilogramm leckerer Rohmilchkäse aus Jever

JEVER – Der erste jeversche Käse ist auf dem Markt: Am Mittwoch präsentierte die Interessengemeinschaft Jeverländer Speisenkammer den Grashaus-Käse, der von einer mobilen Molkerei Mitte November direkt aus 2000 Litern melkfrischer Milch von den Kühen des Hofs Helmerichs/Köhler hergestellt worden war. Nach einer Reifezeit von fünf Wochen wird der Rohmilchkäse (milder Schnittkäse mit und ohne Bockshornklee) nun in den Geschäften... [Lesen Sie mehr]
Jagdflieger eskortiert vor 65 Jahren US-Bomber über die Flak hinweg

Upjever: Akt der Menschlichkeit mitten im Krieg

UPJEVER – Am 20. Dezember vor 75 Jahren spielte sich über dem Luftraum von Friesland ein tief bewegendes Ereignis ab: Ein deutscher Jagdflieger einer Messerschmitt Me 109 eskortierte einen schwer beschädigten US-Bomber vom Typ B-17 F sicher auf die Nordsee. Beide Piloten trafen sich viele Jahre später wieder. Den kompletten... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
Anzeige
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung