Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Über den Autor

Helmut Burlager (HBU)
Jever
Redaktionsleitung
Telefon: (0 44 61) 9 44 - 2 81
Fax: (0 44 61) 9 44 - 2 99
E-Mail schreiben


Anzahl der Artikel: 495

Nacktdarstellung zeitweise als „Verstoß gegen Gemeinschaftsstandards“ beanstandet

Facebook und das Aktbild von Marienhafe

MARIENHAFE – Ein bisschen sah es nach ostfriesischer Provinzposse aus, nach Rückständigkeit und Prüderie in einer ländlichen Region. Weil erboste Bürger sich über angebliche Pornografie beschwert hatten, ließen Mitarbeiter des Rathauses von Marienhafe im Frühjahr ein Kunstwerk abhängen. Die Fotomontage „Akt stehend“ des Konzeptfotografen Michael Hentschel machte daraufhin bundesweit Schlagzeilen und den Flecken mit seinen knapp 2400 Einwohnern schlagartig berühmt. Jetzt... [Lesen Sie mehr]
Angebliche Pläne der Ministerin sorgen an der Jade für Irritationen

Wilhelmshaven: Gerüchte um Fortbestand des Arsenals

WILHELMSHAVEN – „Von der Leyen will Marinearsenal in Wilhelmshaven auflösen“ – dass eine solche Schlagzeile, Donnerstagabend von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung im Internet verbreitet, an der Jade für erhebliche Irritation sorgt, kann nicht wirklich verwundern. Sie stimmt, wie sich am Freitag herausstellte, so auch nicht. Vorausgegangen war vor einer... [Lesen Sie mehr]
SPD-Bezirksvorstand richtete Untersuchungskommission ein

Wittmunder Abgeordneter Beekhuis soll Ämter ruhen lassen

WITTMUND/WARDENBURG – Der Bezirksvorstand Weser-Ems der SPD hat den Wittmunder Landtagsabgeordneten Jochen Beekhuis aufgefordert, seine politischen Mandate ruhen zu lassen. Der Beschluss ist laut der Bezirksvorsitzenden Johanne Modder Sonnabend einstimmig gefasst worden. Der Bezirksvorstand beschloss zudem, eine Untersuchungskommission einzusetzen, die die Vorwürfe gegen Beekhuis aufklären soll. Dem... [Lesen Sie mehr]
Eigentlich sollte Carmen Giss für Christdemokraten ins Rennen gehen

Wilhelmshaven: CDU stellt noch einen Bewerber für OB-Wahl auf

WILHELMSHAVEN – Nach dem Rücktritt der CDU-Bewerberin für die Oberbürgermeisterwahl am 12. Mai, Carmen Giss, haben die Christdemokraten am Mittwoch angekündigt, dennoch mit einem eigenen Kandidaten in die OB-Wahl zu gehen. Das sei am Montag beschlossen worden, teilte CDU-Kreisvorsitzender Hans-Werner Kammer mit. Die öffentliche Mitgliederversammlung des Kreisverbandes soll am kommenden Mittwoch, 6. März, 19 Uhr, im Gorch-Fock-Haus... [Lesen Sie mehr]
Am Dienstag ging es um die Glaubwürdigkeit der Medien

Sillensteder Gespräche: Bemühen um die Wahrheit

SILLENSTEDE – Kann man der Zeitung noch vertrauen? Auch beim dritten Abend der diesjährigen „Sillensteder Gespräche“ ging es am Dienstag um die Glaubwürdigkeit der Medien. In einer Podiumsdiskussion berichteten fünf Journalisten aus der Region über das tägliche Bemühen in den Redaktionen um Qualität und Wahrhaftigkeit in der Berichterstattung. Die Quintessenz: Lokale Medien genießen schon deshalb das Vertrauen des Publikums, weil... [Lesen Sie mehr]
Die letzten Werke werden wohl spätestens 2038 abgeschaltet

Kraftwerke in Wilhelmshaven laufen keine 20 Jahre mehr

WILHELMSHAVEN – „Den Energieträger Kohle werden wir noch lange brauchen, um die Versorgung Deutschlands sicherzustellen.“ Zweieinhalb Jahre ist es her, dass Minister Olaf Lies (SPD) beim Fest zum 40-jährigen Bestehen des Kohlekraftwerks Wilhelmshaven (Uniper, ehemals Eon und Preussenelektra) der Steinkohle noch eine bedeutende Zukunft in der Energieversorgung vorhersagte. Aus dem damaligen Wirtschaftsminister wurde inzwischen der niedersächsische Umweltminister. Und... [Lesen Sie mehr]
Vor 40 Jahren fiel das Bückeburger Urteil zur Kreisreform

Als Friesland neu entstand

JEVER – Eigentlich hätte es am 14. Februar 1979 in Jever nur ein Gesprächsthema geben dürfen: die Schneekatastrophe, die am Tag zuvor ein zweites Mal über Friesland und den Nordwesten hereingebrochen war. Doch dann verbreitete sich im Laufe des Nachmittags eine ganz andere Nachricht wie ein Lauffeuer: Der Staatsgerichtshof in Bückeburg hatte mittags sein Urteil über die Kreisreform gesprochen. Knapp... [Lesen Sie mehr]
Lions-Club übergibt Ehrenamtspreis an Tobias Podein und Katharina Leitner

Feuerwehrmann und Trainerin in Jever geehrt

JEVER – Der Lions-Club Jever hat am Mittwochabend zum fünften Mal seinen Jugend-Ehrenamtspreis vergeben. Preisträger sind in diesem Jahr der Feuerwehrmann Tobias Podein aus Jever und die Jugendtrainerin Katharina Leitner vom TuS Glarum. Geehrt wurden sie im Rahmen eines Kinoabends des Serviceclubs in der Filmpalette in Jever. Urkunden und Geldpreise übergaben der Präsident der Lions, Jens Koch, und der Organisator des Ehrenamtspreises, Rüdiger... [Lesen Sie mehr]
Fritz Kleinsteuber ist auch mit 80 noch nicht wirklich im Ruhestand

Jeveraner ist tief in zwei Kulturen verankert

JEVER/JAKARTA – Der Jeveraner Dr. Fritz Kleinsteuber, der in der Marienstadt und in Jakarta (Indonesien) lebt, hat in zweijähriger Arbeit ein 600 Seiten starkes Buch über die Geschichte des Überseehandels am Beispiel des Hamburger Handelshauses Behn Meyer verfasst. Rechtzeitig zu seinem heutigen 80. Geburtstag ist es in den Buchhandel gekommen. Den... [Lesen Sie mehr]
Beißender Geruch im Treppenhaus festgestellt

Kreisamt in Jever evakuiert

JEVER – Teile der Kreisverwaltung sind gestern durch einen Gasalarm lahmgelegt worden. Das Kreisamt  musste evakuiert werden, nachdem am frühen Morgen eine unbekannte Substanz stechenden Geruch im C-Trakt des  Gebäudes verursacht hatte. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und schwerer Gefährdung durch Freisetzen von Giften gegen Unbekannt eingeleitet. Ein Mitarbeiter hatte den Gestank gegen 6.30 Uhr, als er das Gebäude am Eingang... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
Anzeige
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Anzeigen Abo Meinung