Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Über den Autor

Helmut Burlager (HBU)
Jever
Redaktionsleitung
Telefon: (0 44 61) 9 44 - 2 81
Fax: (0 44 61) 9 44 - 2 99
E-Mail schreiben


Anzahl der Artikel: 448

Kreisverband Friesland schließt sich Protest gegen Bundeswehr an

Moorbrand: Strafanzeige der Grünen

JEVER/MEPPEN – Die friesländischen Grünen haben zusammen mit der Vizepräsidentin im Niedersächsischen Landtag und Abgeordneten Meta Janssen-Kucz sowie den Grünen-Kreisverbänden Aurich, Emden, Emsland, Leer, Wilhelmshaven, Wittmund und Ammerland die sofortige Einstellung von Munitions- und Raketentests im Moor bei Meppen gefordert. In einer Konferenz... [Lesen Sie mehr]
Ab sofort halbseitige Sperrung im Bereich der Abfahrt Zetel

Brücke über A 29 wird abgerissen

BLAUHAND – An der Autobahnbrücke in Blauhand, die über die Landesstraße 815 (Sande–Zetel) führt, sind unerwartet derart große Schäden festgestellt worden, dass in Fahrtrichtung Wilhelmshaven ab Freitag nur noch eine einspurige Verkehrsführung möglich ist. Die gesamte Brücke soll 2019 und 2020 abgerissen und komplett neu gebaut werden. Die Planungen dafür seien bereits angelaufen, teilte die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Oldenburg am Mittwoch... [Lesen Sie mehr]
Stadtrat beschließt, Eigenanteil von 1,46 Millionen Euro zu tragen

Turnhalle in Sillenstede soll saniert werden

SILLENSTEDE – Der Schortenser Stadtrat hat am Montag erste Weichen für die Sanierung der Turnhalle Sillenstede gestellt. Die Stadt hofft auf Mittel aus einem Bundesprogramm, mit dem die Sanierung kommunaler Einrichtungen gefördert wird. Die Stadt muss sich aber verpflichten, 55 Prozent der Gesamtkosten als Eigenanteil zu tragen, das wären 1,46 Millionen Euro. Dazu hat der Rat sich per Beschluss bereit erklärt.  [Lesen Sie mehr]

SPD-Kandidat: 100 Prozent für Niels Weller

WILHELMSHAVEN – Mit einem Hundert-Prozent-Ergebnis ist am Sonnabend der aus Jever stammende Dr. Niels Weller als Oberbürgermeisterkandidat der SPD in Wilhelmshaven nominiert worden. Alle 36 Delegierten aus den sechs Ortsvereinen der Jadestadt stimmten für den Bremer Senatsrat, der für die Finanzen der Freien Hansestadt zuständig ist. Der 47-jährige Betriebswirt ist in seinem Wohnort Hude Ratsherr und SPD-Fraktionsvorsitzender. „Den... [Lesen Sie mehr]
CDU wählte die 52-Jährige mit 94 Prozent

Carmen Giss ist OB-Kandidatin in Wilhelmshaven

WILHELMSHAVEN – Mit einem enormen Vertrauensbeweis hat die Wilhelmshavener CDU Donnerstag Abend im Gorch-Fock-Haus ihre künftige Oberbürgermeisterkandidatin Carmen Giss (52) ausgestattet. Mit knapp 94 Prozent der abgegebenen Stimmen haben die Mitglieder des Kreisverbandes die parteilose Juristin und Leiterin des Jobcenters Oldenburg nominiert. Es gab keinen Gegenkandidaten. In einer von viel Beifall begleiteten Rede kündigte Giss einen neuen Politikstil für die... [Lesen Sie mehr]
Ausschuss beschließt mit Mehrheit Nachtragsetat

Hallenbad und Schule in Schortens teurer

SCHORTENS – Der Finanzausschuss der Stadt Schortens hat am Mittwochabend Kostensteigerungen für die Sanierung und Erweiterung des Hallenbades, für den Neubau der Turnhalle Glarum und die Erweiterung der Kindertagesstätte Glarum um eine Krippe über einen Nachtragshaushalt abgesegnet. Mit fünf Ja-Stimmen bei vier Enthaltungen passierte der Nachtagsetat das Gremium. Dank... [Lesen Sie mehr]
Parteimitglied hatte im Internet mit Gewalt gedroht

Initiativgruppe der AfD Friesland und Wilhelmshaven fordert Rücktritt

FRIESLAND – Teile der AfD Friesland-Wilhelmshaven-Wittmund fordern den Rücktritt des Kreistagsabgeordneten Stefan Zerth (Schortens). Wie das WOCHENBLATT am Dienstag berichtete, hatte Zerth im Zusammenhang mit den Vorkommnissen von Chemnitz mit Gewalt gedroht und „ein Ende mit Schrecken und unschönen Bildern“ angekündigt. In einer von den AfD-Funktionären Ronald Harms, Susann Posnien und Mirco Danner unterzeichneten Mitteilung verlangen diese den Rücktritt... [Lesen Sie mehr]
Abgeordneter kündigt „unschöne Bilder“ an

AfD in Friesland radikalisiert sich

FRIESLAND – Die AfD Friesland, die kürzlich durch eine geschmacklose Satire über die Rettung Schiffbrüchiger im Mittelmeer aufgefallen war, schlägt immer radikalere Töne an. Der AfD-Kreistagsabgeordnete Stephan Zerth aus Schortens droht im Zusammenhang mit dem Thema Flüchtlinge unverhohlen mit Gewalt. Auf der Internetseite der AfD Friesland-Wilhelmshaven-Wittmund kündigt er an, die AfD werde „die politische Verantwortung“ für... [Lesen Sie mehr]
Stefan Starzonek gibt zudem sein Parteibuch ab

Stellvertretender SPD-Kreisvorsitzende zieht OB-Kandidatur in Wilhelmshaven zurück

WILHELMSHAVEN – Die Wilhelmshavener SPD kommt vor der Kandidatenkür zur anstehenden Oberbürgermeisterwahl nicht zur Ruhe. Nachdem bereits eine potenzielle Bewerberin, Petra Ducci-Eiklenborg, aus Frust den Parteivorstand und die Partei verlassen hatte, ist es jetzt ein zweites Mal dazu gekommen. Am Montag haben der stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende Stefan Starzonek, der sich ebenfalls als möglicher Kandidat beworben hatte, und das Vorstandsmitglied Martin... [Lesen Sie mehr]
Zum Abschluss des Sengwarder Markts eine Rede von Finanzminister Reinhold Hilbers

„Den Kommunen etwas zutrauen“

SENGWARDEN – Wenn Minister aufs platte Land kommen, fremdeln sie manchmal ein wenig. Nicht so Reinhold Hilbers, Niedersachsens Finanzminister, denn der stammt aus dem Emsland, da war sein Auftritt in Sengwarden am Montag für ihn fast ein Heimspiel. Der 54-jährige CDU-Politiker war Festredner beim gut besuchten kommunalpolitischen Frühschoppen, mit... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
Anzeige
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung