Bloghuus
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
Interkulturelles Kochbuch auf Deutsch, Englisch & Arabisch! zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Veranstalter setzen auf bewährtes Konzept

38. Schortenser Straßenlauf am 9. April – Veranstalter wollen 500er-Marke knacken

Von NIKLAS RIEBENSAHM
   |   
08.03.2017
[0]

 
Laufserie bleibt in diesem Jahr unverändert. Die Organisatoren hoffen auf mehr ehrenamtliche Unterstützung.
SCHORTEN
 – 

Mit jeder Menge guter Laune ist am Dienstagabend das Programm für den 38. Schortenser Straßenlauf vorgestellt worden. Dabei stellte sich sehr schnell heraus: Das Team um Spartenleiter Gerd Remmers vom Heidmühler FC setzt auch in diesem Jahr wieder auf ein bewährtes Konzept.


„Es bleibt alles bestehen, auch die Laufserie hat sich nicht verändert“, stellt Remmers klar. Mit dabei ist also wieder Schülerlauf (1 km, Start: 9.45 Uhr), der Straßenlauf (10 km, Start: 10.15 Uhr), der Halbmarathon (21,1 km Start: 10.40 Uhr) und der Volkslauf (5 km, Start: 11.15 Uhr. Der Schortenser-Straßenlauf hat sich über die Jahre hervorragend entwickelt und ist in der Region fest etabliert. Darüber waren sich alle Beteiligten einig. In diesem Jahr soll zudem auch wieder die, wie im vergangenen Jahr, magische 500er-Marke an Anmeldungen geknackt werden. Neben einer intensiven Öffentlichkeitsarbeit hoffen die Veranstalter des HFC deswegen auch auf gutes Wetter. „Wenn Bürgermeister Gerhard Böhling anwesend ist, dann haben wir aber in der Regel immer gutes Wetter“, scherzte Gerd Remmers, der schon von Anfang an dabei ist. Allerdings mangelt es aufgrund des demografischen Wandels an Helfern, die für den Lauf immens wichtig sind. Jeder darf also helfen. Das Alter spielt dabei keine Rolle, lautet der Tenor.


„Der Straßenlauf hat sich über die Jahre gut entwickelt und stößt durchweg auf positive Resonanz. Man läuft außerdem in den Wald hinein in den Frühling, was will man mehr“, schwärmt Remmers von der Laufstrecke, die sich unter anderem durch den Klosterpark erstreckt. Bisher sind schon 50 Anmeldungen beim Organisations-Team eingegangen.






lesen!
WhatsApp-Service
 
 
 
Berufsbezeichnung, Branche:
z.B. Vertrieb, Entwickler
Ort: Umkreis:
z.B. Jever oder 26441
Wir haben viele Stellen!
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung
 

izmir escort izmir escort bayan bodrum escort bursa escort