Bloghuus
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
Interkulturelles Kochbuch auf Deutsch, Englisch & Arabisch! zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Spannende Entscheidungen zu Beginn der Rückrunde

Aufsteiger „Liek ut“ steht vor schwieriger Aufgabe gegen Tabellenzweiten Astede

KOP
   |   
04.01.2017
[0]

 
JEVERLAND
 – 

Eine knifflige Aufgabe für die Kreisligisten von „Liek ut“ und eine ebenso schwierige Aufgabe für Wiefels I in der höchsten Spielklasse der Frauen – im Straßenboßeln auf Bezirksebene Nord/West – stehen zum Rückrundenbeginn am Sonntag spannende Entscheidungen an. Neben den Wettkämpfen in den Kreisligen gibt es auch Begegnungen in wenigen Kreisklassen. Das Gros beginnt die Rückrunde erst am 15. Januar.


KREISLIGA MÄNNER I Bohlenbergerfeld – Jever Astede – „Liek ut“ Bredehorn II – Osterforde Bentstreek spielfreiAufsteiger „Liek ut“ hält sich prächtig und belegt zum Rückrundenbeginn einen ausgezeichneten dritten Tabellenplatz. Zum Rückrundenauftakt steht den Schortensern aber eine schwierige Begegnung ins Haus, die zum Tabellenzweiten führt. Astede hat einen Pluspunkt mehr und kann auf einen knappen 6:4-Auswärtssieg der Hinrunde aufbauen. Auswärts sind die Chancen von „Liek ut“ übersichtlich, eine Niederlage ist das wahrscheinlichere. Gelingt aber doch ein Sieg, dann verbessert sich das Team auf Rang zwei. Eine Niederlage kostet keine Notierung, die Schortenser bleiben Dritter.


Das Schlusslicht Jever holte in der Hinrunde lediglich einen Pluspunkt. Beim Spitzenreiter der Liga wird sich daran nichts ändern, alles andere als eine Niederlage wäre schon eine kleine Sensation. In der Hinrundenbegegnung siegte Bohlenbergerfeld auswärts mit 8:0 nicht übermäßig deutlich, auf eigener Strecke werden die Gastgeber das Heft aber nicht aus der Hand geben.


1. KREISKLASSE MÄNNER I Sandelermöns – Oldorf/Wiarden Schweinebrück II – Steinhausen I Bockhorn – Bockhornerfeld Hooksiel spielfreiEinen Patzer hat sich Spitzenreiter Sandelermöns in dieser Saison noch nicht geleistet. Die Jeverländer sind auf Aufstieg programmiert, und Schlusslicht Oldorf/Wiarden wird daran nichts ändern können.


3. KREISKLASSE MÄNNER I Rüstringen – Steinhausen II Hohenkirchen – Astederfeld Fedderwarden – Neustadtgödens II Bentstreek II spielfreiRüstringen und Fedderwarden führen punktgleich. Beide Teams haben Heimkämpfe, der Erste beim Vorletzten Steinhausen II, der Zweite beim Dritten, der fünf Pluspunkte weniger hat.


6. KREISKLASSE MÄNNER I Wiefels II – Wiarden Waddewarden II – Bentstreek III Garms II – Bockhornerfeld II Ruttel III spielfrei Garms II hat mit Waddewarden II einen hartnäckigen Verfolger, denn nur ein Punkt trennt die Teams. Der Erste trifft auf den Fünften, der Zweite erwartet ein Team aus dem Tabellenmittelfeld. KREISLIGA FRAUEN I Neustadtgödens – Wiefels I Bockhorn – Schweinebrück II Moorwarfen – Sandelermöns II Bohlenberge spielfrei


Tabellenführer Wiefels I und Schweinebrück II haben jeweils 9:3 Punkte. Dritter ist Moorwarfen mit 8:4 Zählern. Und auch der Vierte Bockhorn darf sich mit 7:5 Punkten durchaus noch Hoffnungen auf den Aufstiegsplatz machen.


Der Erste wirft beim Fünften, muss dort aber aufpassen. In der Hinrunde teilten die Teams die Punkte, Gast Neustadtgödens war sogar knapp im Vorteil. Setzen sich die Gastgeberinnen auf eigener Strecke durch, dann geht es für „Free weg“ in der Tabelle kräftig nach unten.


Verfolger Schweinebrück II hat beim Vierten aber auch keine leichte Aufgabe, während der Dritte auf eigener Strecke gegen das Schlusslicht Sandelermöns II antritt. In der Hinrunde siegte Moorwarfen auswärts mit 4:0. Der Klassenletzte steht einsam im Tabellenkeller, der Vorletzte Bohlenberge hat drei Pluspunkte mehr.






lesen!
WhatsApp-Service
 
 
 
Berufsbezeichnung, Branche:
z.B. Vertrieb, Entwickler
Ort: Umkreis:
z.B. Jever oder 26441
Wir haben viele Stellen!
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung
 

izmir escort izmir escort bayan bodrum escort bursa escort