Bloghuus
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
ABC-SCHÜTZEN AUFGEPASST!
Bis 29. Juli: Miträtseln und Schultüte gewinnen!zur Verlosung
<<
[1/1]Lesershop

Großer Wettkampf im Turnkreis Friesland-Wilhelmshaven

250 Anmeldungen – Freude an der Bewegung im Vordergrund

JW
   |   
16.03.2017
[0]

 
FRIESLAND
 – 

Das größte breitensportliche Ereignis im Turnkreis findet am 18./19. März in Friesland in der Turnhalle des TuS Oestringen statt. Insgesamt gibt es 250 Meldungen aus zehn verschiedenen Vereinen. Geturnt wird in den Standarddisziplinen der Frauen und Männer: Sprung, Reck, Barren, Schwebebalken und Boden. Aus einem vorgegebenen Elemente-Katalog, der die turnerischen Elemente in leicht, mittel und schwer gliedert, können sich dem Leistungsniveau entsprechend vier Elemente ausgesucht und gezeigt werden. Geturnt und gewertet wird jahrgangsweise in den Wettkampfklassen A (Allgemein) und S (Spezial).


In der A-Klasse weiblich, turnen am Samstag die Turnerinnen ohne Wettkampferfahrung oder regelmäßigen Wettkampfbetrieb. Vormittags die Jüngeren (5-10 Jahre), ab mittags die Kinder und Jugendlichen im Alter von 11-18 Jahren. (Insgesamt 170 gemeldete Turnerinnen aus den Vereinen TuS Sande, TV Bockhorn, TuS Zetel, VTB Varel, TuS Oestringen, TuS Glarum, TuS Sillenstede, WSSV, MTV Jever). Am Sonntagvormittag treten die Jungen an die Geräte. Insgesamt gibt es 35 Starter aus den Vereinen TuS Oestringen, TuS Glarum, HFC und zum ersten Mal auch Jungs vom MTV Jever. In der S-Klasse weiblich geht es mittags mit den Mädchen, die bereits Pflicht - oder Kürübungen aus dem offiziellen Aufgabenbereich des Deutschen Turner-Bundes zeigten und damit schon an anderen Kreis- oder Bezirkswettkämpfen teilgenommen haben, weiter. Insgesamt gibt es in dieser Klasse 45 Turnerinnen aus den Vereinen TuS Oestringen, WSSV, TuS Glarum und MTV Jever. „Das Teileturnen ist ein attraktives Ereignis mit Wettkampfcharakter. Die Modalitäten geben jedem Verein, der das Kinderturnen anbietet, die Möglichkeit an diesem Tag teilzunehmen“, sagt Marion Riedel Brummack, Turnkreis Friesland-Wilhelmshaven und Organisatorin dieses Wettkampftages.


Turnen und Freude an der Bewegung ist großgeschrieben beim Turnkreis Friesland-Wilhelmshaven, dies bestätigt die um 100 TeilnehmerInnen erhöhte Meldezahl im Vergleich zum Vorjahr. Über zahlreiche Zuschauer am Kreisturnwettkampf würden sich nicht nur das Organisatorenteam Marion Riedel Brummack und Jeanette Weigert, sondern auch die gemeldeten Turner die sicher schon mächtig aufgeregt auf das kommende Wochenende blicken, freuen.






Autor des Artikels
Jeversches Wochenblatt (JW)
Jever

Telefon: 04461 - 944-280
Fax: 04461 - 944-299
E-Mail   Artikel

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung
 

izmir escort izmir escort bayan bodrum escort bursa escort