Bloghuus
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
ABC-SCHÜTZEN AUFGEPASST!
Bis 29. Juli: Miträtseln und Schultüte gewinnen!zur Verlosung
<<
[1/1]Lesershop

Jeversches Wochenblatt

Schortenser auf dem Weg zum Publikumsliebling

Kai Pröger wird als Königstransfer gefeiert

ESSEN/HEIDMÜHLE – Der Schortenser Kai Pröger ist auf dem besten Wege, sich beim Traditionsverein Rot-Weiß Essen in die Herzen der Fans zu spielen. Innerhalb kürzester Zeit scheint der 25-Jährige, der das Fußballspielen beim Heidmühler FC erlernte, beim ambitionierten Regionalligisten nach seinem Wechsel im Sommer im Ruhrgebiet angekommen zu sein. „Lange... [Lesen Sie mehr]
Landesliga-Aufsteiger auf der Zielgeraden – Am Wochenende erstes Spiel im Bezirkspokal

Heidmühler FC steckt in schweißtreibender Vorbereitung

HEIDMÜHLE – Seit Beginn der Woche steht bei den Fußballern des Heidmühler FC endlich das Spielgerät im Mittelpunkt des Trainingsgeschehens. Die von den Kickern ungeliebte Zeit, in der vor allem an der körperlichen Fitness gearbeitet wird, ist vorbei. Die Grundlagen für die anstrengende Landesliga-Saison sind gelegt. Doch es gibt ein deutliches Gefälle... [Lesen Sie mehr]

Drei Neuzugänge bei Testspiel des FC RW Sande im Einsatz

CÄCILIENGRODEN – Nach neun abgeschlossenen Trainingseinheiten geht die Vorbereitung auf die neue Saison 2017/18 für die Fußballer des Bezirksligisten FC Rot-Weiß Sande-Cäciliengroden ab Samstag in die entscheidende Phase. Um 18 Uhr empfängt die Mannschaft von Trainer Lars Poedtke den Absteiger aus der vergangenen Saison, den BV Bockhorn (Anpfiff ist um 18 Uhr). „Die... [Lesen Sie mehr]
HFC spielt im Test 4:4 gegen den TuS

Heidmühler Remis gegen Obenstrohe ist zu wenig

HEIDMÜHLE – Mit einem 4:4-Unentschieden sind die beiden ehemaligen Ligakontrahenten Heidmühler FC und TuS Obenstrohe am Dienstag auseinander gegangen. Auch wenn die Fußball-Partie den Zuschauern dank der Tore Kurzweil bot, zufrieden waren die Hausherren um Kapitän Philip Immerthal nach dem Schlusspfiff nicht. „Das Remis ist kein Beinbruch, unser Anspruch... [Lesen Sie mehr]
Oberligist Teutonia 05 muss für 2:1 Sieg im Klosterpark hart arbeiten – Hohes Tempo

Vielversprechender Testspielauftakt für den Heidmühler FC

HEIDMÜHLE – Nach ersten intensiven Trainingseinheiten ist der Fußball-Landesligist Heidmühler FC am Samstag mit der Serie seiner Vorbereitungsspiele gestartet. Zu Gast im Klosterpark war der Hamburger Oberligist FC Teutonia Ottensen 05, der derzeit ein Trainingslager in Middels absolviert. Nach einem 2:1-Erfolg im Freundschaftsspiel gegen den Bezirksligisten TuS Esens am Freitag, setzten sich die Hamburger auch bei den Heidmühlern... [Lesen Sie mehr]
Erstes Testspiel am Samstag um 16 Uhr im Klosterpark

Kicker des Heidmühler FC auf dem Prüfstand

HEIDMÜHLE/SANDE – Während am frühen Donnerstagabend die Einheimischen bei sommerlichen Temperaturen am Sander See die Ruhe und Entspannung genießen konnten, bot sich etwa 100 Meter abseits vom See ein völlig anders Bild: Die Kicker des Heidmühler FC werden nämlich in diesen Tagen und Wochen fit gemacht in der Vorbereitung auf die neue Saison 2017/18 in der Landesliga. Und das von keinem geringeren als Fitnesstrainer Reiner Schumacher, der auch die Jungs vom... [Lesen Sie mehr]
Großkreis im kommenden Jahr am Start – Abschied und Ehrungen

Anpfiff zur letzten Spielzeit für den Fußballkreis Friesland

FRIESLAND – Die wohl letzte Saison des Fußballkreises Friesland ist eingeläutet. Am Ende der kommenden Spielzeit wird der 1946 gegründete Kreisverband in den Großkreis aufgehen. Mehr als die Hälfte dieser 71 Jahre stand Heinz Lange dem NFV-Kreis Friesland vor und er wird es auch im letzten Jahr des Bestehens tun. Danach rückt der Schortenser in die zweite Reihe und macht den Weg frei für jüngeres Personal. Das erklärte der 77-Jährige... [Lesen Sie mehr]
SV Gödens empfängt SV Wilhelmshaven

Frühes Wiedersehen in Gödens

FRIESLAND – Die Erstrunden-Begegnungen für den Fußball-Bezirkspokal, der zugleich auch als erste Bewährungsprobe für die Mannschaften auf die neue Saison angesehen wird, stehen fest: Während die SV Gödens den SV Wilhelmshaven empfängt, trifft der Landesliga-Aufsteiger Heidmühler FC auf den VfL Wilhelmshaven. Über ein Freilos in der ersten Runde darf sich währenddessen der Bezirksliga-Aufsteiger Rot-Weiß Sande freuen. Ein ausführlichen Bericht zur Pokal-Auslosung... [Lesen Sie mehr]
Auslosung für den Krombacher Kreispokal und den H.G. Twele-Pokal in Sillenstede

Hooksiel ist Ausrichter der Endspiele

SILLENSTEDE – Es sind noch nicht einmal drei Wochen seit dem spannenden Elfmeter-Krimi im Finale des Krombacher Kreispokals zwischen der SV Gödens und dem Heidmühler FC II verstrichen (5:4 n.E.), da stehen bereits die Paarungen für den Kreispokal 2017/18 fest. Pünktlich um 19 Uhr war das Vereinsheim des TuS Sillenstede am Dienstag rappelvoll und der Vorsitzende des NFV-Kreises Friesland, Heinz Lange, begrüßte die zahlreichen Vertreter... [Lesen Sie mehr]
Verein will seine Talente in der neuen Klasse noch intensiver fördern und fordern

C-Juniorinnen des FSV Jever wagen Sprung in Bezirksliga

JEVER – Die Nachwuchsfußballerinnen des FSV Jever haben in der abgelaufenen Saison das Geschehen klar bestimmt. Die C-Juniorinnen wurden Pokalsieger, entschieden die Hallenrunde für sich und setzten sich auch bei Turnieren gegen stark besetzte Teams und Auswahlmannschaften durch. In der Punktrunde gaben sie in der Hinrunde gerade einmal zwei Zähler ab, in der Rückrunde keinen. Der verdiente Lohn war die Kreisliga-Meisterschaft. In... [Lesen Sie mehr]
50 Jahre ehrenamtlich im Einsatz

Verdienstkreuz für „Mister Fußball“ Heinz Lange

JEVER – Mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ist Heinz Lange am Donnerstagnachmittag für seinen Einsatz im Ehrenamt ausgezeichnet worden. Seit fünf Jahrzehnten setzt er sich im Fußballkreis Friesland ein, seit 46 Jahren steht er dem NFV-Kreis vor – so lange wie kein anderer in Deutschland. Doch nicht nur auf Kreisebene bringt... [Lesen Sie mehr]
Schortenser läuft für Regionalligisten auf

Kai Pröger plant mit Rot-Weiß Essen für die 3. Liga

HEIDMÜHLE/ESSEN – Nachdem er im Mai mit zwei Toren maßgeblich zum Sieg des BFC Dynamo im Berliner-Pokal-Finale beigetragen hatte, beginnt Kai Pröger am Sonnabend im Ruhrgebiet einen neuen Karriereabschnitt: Mit seinem Club Rot-Weiß Essen will der 25 Jahre alte Schortenser schnellstmöglich in die 3. Liga aufsteigen. Nach der Jugend stand der Angreifer ein Jahr im Herrenkader des Heidmühler FC. Ein ausführliches Porträt finden Sie am Sonnabend in der gedruckten... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung
 

izmir escort izmir escort bayan bodrum escort bursa escort