Bloghuus
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
FriesenNerz - Ein Ostfriesland-Krimi: Tot an der Nordseeküste zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Schützen lassen Tradition weiterleben

Eigene Osterjugendtage zum dritten Mal – Wettkampf für Altersklasse U 30

JW
   |   
07.04.2015
[94]

 
Vertreter der Stadt loben Einsatz des Kreisverbands Wilhelmshavener Schützengilde.
WILHELMSHAVEN
 – 

Über drei Tage fanden am Osterwochenende die 3. Osterjugendtage der Sportschützen in Wilhelmshaven statt.


Am Karfreitag trafen die Gäste aus Peine, Braunschweig, Helmstedt, Bösel, Godensholt und Goldenstedt in der Jadestadt zum bereits traditionellen Wettkampfwochenende ein. Bei der Eröffnungsfeier auf dem Schießstand des Wilhelmshavener Schützenvereins von 1861 begrüßte der Jugendleiter des Kreisverbandes Wilhelmshavener Schützengilde Frank Bruneske auch den Bürgermeister Holger Barkowsky und den Vorsitzenden des Ausschusses für Sport und Kultur Helmut Möhle. Beide lobten den Einsatz für die Ausrichtung der Osterjugendtage der Schützen.


Am Sonnabend nach einem gemeinsamen Frühstück begannen die Wettkämpfe in den Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole und Kleinkaliber für Schüler (12-14 Jahre), Jugend (15-16 Jahre) und Junioren (17-21 Jahre).


Zum ersten Mal wurde in diesem Jahr die Klasse U 30 angeboten. Hier konnten diejenigen schießen, die grade in die Schützenklasse (ab 22 Jahre) gewechselt haben, aber immer noch gern an den Osterjugendtagen teilnehmen möchten. Eine Teilnahme war jedoch nur möglich wenn der Kreisverband auch in den anderen Klassen Schützen starten ließ. Für diese Klasse meldeten sich 16 Teilnehmer. Am Abend trafen sich alle Schützen auf dem Schießstand der ESV Sportschützen, um dort gemeinsam den Fachgruppenabend zu verbringen.


Sonntagvormittag fanden die letzten Wettkämpfe statt und am Nachmittag wurden in den sehr spannenden Finals die Sieger ermittelt. Unter Anfeuerung der Zuschauer mussten die Finalschützen starke Nerven beweisen und bei lautem Klatschen und Rufen ihre Schüsse abgeben.


Kreisjugendleiter Frank Bruneske bedankte sich bei allen Teilnehmern und Helfern, dass die 3. Osterjugendtage der Schützen ein so großer Erfolg geworden waren. Zusammen mit dem Präsidenten des Kreisverbandes Wilhelmshavener Schützengilde Klaus Michling nahm er die Siegerehrung vor.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Jeversches Wochenblatt (JW)
Jever

Telefon: 04461 - 944-280
Fax: 04461 - 944-299
E-Mail   Artikel
 
lesen!
WhatsApp-Service
 
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
Berufsbezeichnung, Branche:
z.B. Vertrieb, Entwickler
Ort: Umkreis:
z.B. Jever oder 26441
Wir haben viele Stellen!
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung