Bloghuus
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
ABC-SCHÜTZEN AUFGEPASST!
Bis 29. Juli: Miträtseln und Schultüte gewinnen!zur Verlosung
<<
[1/1]Lesershop

Jeveraner organisiert Flohmarkt für den guten Zweck

Nils Oelfke (17) aus Jever will den Erlös und sein gesamtes Weihnachtsgeld spenden

ENA
   |   
06.01.2017
[0]

 
JEVER
 – 

Wer in den vergangenen Tagen durch Jever gelaufen ist, hat sie vielleicht schon bemerkt: Säuberlich laminiert hängen im Innenstadtbereich zahlreiche Plakate, die auf einen Garagenflohmarkt aufmerksam machen.


Dahinter steckt mehr als nur der Verkauf von Trödel. Nils Oelfke aus Jever hat ein großes Ziel: „Ich möchte am Wochenende bei mir zu Hause einen Garagenflohmarkt veranstalten. Das gesamte Geld, das ich einnehmen werde, spende ich an Amnesty International“, erzählt der 17-jährige Schüler.


Ziel sind 1000 Euro


Amnesty International ist eine internationale Organisation, die sich für Menschenrechte einsetzt. An diese möchte Nils ganze 1000 Euro spenden. Ein bisschen hat er bereits durch sein Weihnachtsgeld angespart. Was noch fehlt, um die 1000- Euro-Marke zu erreichen, möchte der Gymnasiast durch den Flohmarktverkauf verdienen.


Idee entstand an Weihnachten


Die Idee dazu ist ihm an Weihnachten gekommen: „Ich habe mir letztes Jahr schon keine Geschenke mehr gewünscht, sondern Geld, um das zu spenden“, erzählt Nils. „Das Weihnachtsfest ist für mich etwas, bei dem man an die Schwachen und Armen denkt und ihnen hilft.“ Um dies zu erreichen arbeitet Nils seit Weihnachten an der Umsetzung: ausräumen, abstauben, mit der Familie diskutieren, was verkauft werden darf – der Aufwand ist nicht unerheblich, „aber es macht mir Spaß und ich hoffe einfach, dass viele Leute kommen und mich dabei unterstützen.“


Der Garagenflohmarkt findet Sonnabend, 7. Januar, von 11 bis 17 Uhr, und Sonntag, 8. Januar, von 10 bis 16 Uhr, bei Nils zu Hause im Mooshütter Weg 18, 26441 Jever, statt – auch bei Regen, Schnee und Hagel.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Helena  Kreiensiek (ENA)
Jever
Lokalredaktion
Telefon: (0 44 61) 9 44 2 87
Fax: (0 44 61) 9 44 2 99
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung
 

izmir escort izmir escort bayan bodrum escort bursa escort