Bloghuus
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
FriesenNerz - Ein Ostfriesland-Krimi: Tot an der Nordseeküste zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Jeversches Wochenblatt

Vom Dschungel in die Disco „Nachtschicht“

SCHORTENS – Vor Kurzen war sie noch im RTL-Dschungelcamp, am Freitag (24. Februar), ist Sarah Joelle Jahnel zu Gast in der Schortenser Diskothek „Nachtschicht“, um mit den Besuchern eine Party zu feiern. Ab Mitternacht erwartet die Gäste ein „Meet & Greet“ mit Sarah, sie können mit ihr persönlich sprechen, und sie erfüllt Autogramm- und Fotowünsche. Anschließend feiert sie mit den Gästen bis in den frühen Morgen, will ihnen... [Lesen Sie mehr]
Politiker informieren sich über aktuelle Lage beim Objektschutzregiment der Luftwaffe

Teil des Fliegerhorstes wird Übungsanlage

UPJEVER – Der Kommandeur des Objektschutzregimentes der Luftwaffe „Friesland“, Oberst Oliver Walter, hieß am Dienstag den CDU-Bundestagsabgeordneten Rainer Hajek (Bockhorn), Frieslands Landrat Sven Ambrosy und die Bürgermeister der umliegenden Städte Jever, Schortens sowie der Gemeinden Friedeburg und Wangerland zu einem Informationsbesuch auf dem Fliegerhorst willkommen. Walter... [Lesen Sie mehr]

Lastwagen rutscht von der Dykhauser Straße in den Graben

– Ein Siebeneinhalb-Tonner ist am Dienstag 7.45 Uhr auf der Dykhauser Straße in die matschige Berme geraten. Der 59-jährige Fahrer des Lkw war aus bisher unbekannten Gründen nach einer Linkskurve von der Straße abgekommen, als er in Richtung Schortens unterwegs war. Der Fahrer erlitt bei dem Unfall eichte Verletzungen, kam ins Krankenhaus. Die Berme wurde auf rund 50 Metern Länge aufgewühlt. Zur Bergung des Fahrzeugs... [Lesen Sie mehr]
Siebtklässler der IGS Friesland Nord hinterfragen ihr eigenes Ernährungsverhalten

Gesundes Frühstück kann super lecker sein

SCHORTENS – An fünf spannenden Projekttagen konnte sich der komplette Jahrgang sieben der Integrierten Gesamtschule (IGS) Friesland Nord mit Frühstücksgewohnheiten und deren Auswirkungen auf den eigenen Körper auseinandersetzen. Das Projekt „Früh, fit und gesund“, welches vom Regionalen Umweltzentrum Schortens entwickelt und in Kooperation mit dem Fachbereich Biologie unter Anleitung von Susanne Balduff realisiert wurde, eröffnete... [Lesen Sie mehr]
Revierinhaber und Hegeringsleiterin appellieren – Zahl des Fallwilds steigt weiter an

Hunde gehören im Wald und auf der Wiese an die Leine

BARKEL – „Der Hund geht bloß seinem Naturell nach und wittert eine Fährte. Das Rehwild fühlt sich bedroht und rast los.“ Das ist leider kein Einzelfall, weiß Silva Finkenstaedt. Die Hegeringsleiterin bat mit Revierinhaber Heidemarie und Werner Wessels darum, dass Hundehalter ihre lieben Vierbeiner im Wald und auf dem Feld auch zu dieser Jahreszeit anleinen. Die... [Lesen Sie mehr]
Innerhalb von 15 Wochen wird „Aqua Toll“ entkernt – Neues Bad im Sommer 2018 fertig

Sanierung des „Aqua Toll“ verläuft bislang ohne böse Überraschung

SCHORTENS – Es riecht nach Staub. In den letzten Wochen ist im Schortenser Hallenbad zwar ordentlich ausgeräumt, aber eben kein Staub gewischt worden. Ist auch ein zweckloser Gedanke, denn Abrissexperten bauen, sägen und hauen alles frei – das Bad wird bis auf den nackten Beton entkernt. Bauamtsleiter Theodor Kramer hat auf Bitten unserer Zeitung... [Lesen Sie mehr]
Lotsen suchen weitere freiwillige Helfer für die Fahrradwerkstatt in Schortens

Lockeres Miteinander am Hinterreifen

SCHORTENS – „Die Fahrradwerkstatt, die die Integrationslotsen vor einem halben Jahr in der Plaggestraße eingerichtet haben, hat sich zu einem großartigen Kommunikationszentrum entwickelt, in dem sich Migranten und Lotsen treffen“, berichtete Hartmut Spieker als stellvertretender Vorsitzender der Integrationslotsen in Schortens. Gut wäre es, wenn sich... [Lesen Sie mehr]

„Aqua Toll“: Abriss des Erlebnisteils wird nun auch sichtbar

– Das Freizeitbad „Aqua Toll“ wird von Tag zu Tag kleiner. Die Abrissexperten haben zuerst das Bad entkernt, jetzt wird von außen mit Hilfe von schwerem Gerät am „Erlebnisbereich“ gearbeitet. Innerhalb von 18 Monaten wird das Hallenbad zu einem Sportbad mit Sauna umgebaut. Die Kosten liegen bei 6,4 Milllionen Euro.  [Lesen Sie mehr]

Unbekannte legen in Schortens Feuer bei einem Geldautomaten

SCHORTENS – Wie am Dienstag mitgeteilt wurde, legten unbekannte Täter vor zwei Wochen, in der Nacht zum Dienstag, 31. Januar, Feuer bei einem Geldautomaten. Das Gerät ist in der Außenwand eines Sonderposten-Marktes im Gewerbegebiet eingelassen. Mögliche Zeugen, die Auffälliges bemerkt haben, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04461 / 918790 in Verbindung zu setzen. Den... [Lesen Sie mehr]
Freitag Gast im Bürgerhaus

Barbara Ruscher redet sich in „Ekstase“

SCHORTENS – Mit ihrem neuen Programm „Ekstase ist nur eine Phase“ tritt die Kabarettistin Barbara Ruscher am Freitag 17. Februar, 20 Uhr, im Bürgerhaus auf. „Ekstase“ findet Barbara Ruscher in allen Bereichen: im modernen Verhältnis der Geschlechter, bei der Fifa mit dem Großprojekt WM 2022 in Katar, aber auch bei Massentierhaltung, beim Datenklau... [Lesen Sie mehr]
Nach sechs Jahren verlässt Dr. Ivonne Buthke der Familie wegen die ihr liebgewordene Gemeinde

Pastorin mit einem „Sechser im Lotto“

HEIDMÜHLE – Darauf haben Pastorin Dr. Ivonne Buthke und ihr Ehemann Frederik lange gewartet: endlich einmal einen ganz normalen Alltag als Familie leben. „Nun hat es sich so gefügt, dass das bald Wirklichkeit wird“, sagt die Pastorin aus Heidmühle. Ihr Lachen verrät deutlich, wie sehr sie sich darauf freut. Und zugleich kämpft sie auch ein wenig mit der Wehmut, denn es sei sehr schmerzhaft, so viel aufzugeben, sagt sie. Dr. Ivonne... [Lesen Sie mehr]
Gründungsversammlung am kommenden Dienstag mit Vorstandswahl

Neuer Verein für Accumer Mühle

ACCUM – Viele Mühlenfreunde warten schon mit großer Spannung darauf, wie und wann es nun beim Accumer Galerieholländer weitergeht. Schon in wenigen Tagen tut sich was: Wie berichtet soll am kommenden Dienstag, 14. Februar, 20 Uhr in der Mühlenscheune die Gründungsversammlung für einen neuen Verein stattfinden. Herbert Harms, Vorsitzender des Bürgervereins, hält... [Lesen Sie mehr]
lesen!
WhatsApp-Service
 
 
 
Berufsbezeichnung, Branche:
z.B. Vertrieb, Entwickler
Ort: Umkreis:
z.B. Jever oder 26441
Wir haben viele Stellen!
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung