Bloghuus
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Region.jetzt ansehen
Lesershop
FriesenNerz - Ein Ostfriesland-Krimi: Tot an der Nordseeküste zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Jeversches Wochenblatt

Alexander von Fintel will in den Bundestag

Grüner Kandidat ist empört über die AfD

JEVER/FRIESLAND – Globale Themen wie Nachhaltigkeit und Klimawandel sind eigentlich die Felder, auf denen der grüne Bundestagskandidat des Wahlkreises Friesland-Wilhelmshaven-Wittmund, der Wilhelmshavener Alexander von Fintel, punkten will, doch gegenwärtig regt den 46-Jährigen die Wilhelmshavener Ratspolitik auf. Die Facebook-Äußerungen des AfD-Ratsherrn Thorsten Moriße über einen Zusammenhang zwischen Flüchtlingen und einer Vergewaltigungswelle, die... [Lesen Sie mehr]

Baugebiet in Jever: FDP hält an Zielen fest

JEVER – Die FDP Jever wird ihr Ziel, das Baugebiet am westlichen Rand Jevers durch entsprechende Planung für die Zukunft zu sichern, mit einem neuen Antrag weiter verfolgen, teilten die Liberalen in einer Presseerklärung mit, nachdem die CDU ihren diesbezüglichen Antrag in der jüngsten Planungsausschusssitzung zurückgezogen hat. Es geht um die Flächen im Anschluss an das Gleisdreieck. Die Verwaltung hatte – aufgrund rechtlicher... [Lesen Sie mehr]
France-Mobil an der Oberschule

Vokabeln und Lebensart

JEVER – Quelle surprise! Amandine Robart, die Lektorin vom „France-Mobil“ spricht doch Deutsch. Die Schüler der Elisa-Kauffeld-Oberschule waren überrascht, als die Französin am Ende ihres Besuches die deutsche Frage stellte: „Und, Französisch ist gar nicht so schwer – oder?“ Eine Frage, die die meisten Schüler nach dieser Unterrichtsstunde wohl mit „Ja“ beantworten konnten. Amandine Robart ist eine von zwölf Lektoren, die... [Lesen Sie mehr]

Damenhüte im Wandel der Geschichte

– Die modischen Kappen wohlhabender Jeverländerinnen des 18. Jahrhunderts aus chinesischer Seide und Zerbster Spitze waren oft mit alten Rechnungen gefüttert. Das erfuhren die Gäste einer Salonveranstaltung im jeverschen Schloss von Museumsleiterin Prof. Dr. Antje Sander. Anlass war der erste Jahrestag der Ernennung Jevers zum „frauenOrt“. Den... [Lesen Sie mehr]
Mariengymnasium zeigt zahlreiche Handschriften und historische Drucke

Jevers Weg in Luthers Reformation

JEVER – Die Erkenntnis, dass „nicht alles von Luther gut ist“, wie Hartmut Peters am Sonntag zur Eröffnung der Ausstellung „Alles in Luther“ im Mariengymnasium feststellte, ändert nichts daran, dass der Reformator im Jubiläumsjahr der Reformation eine nähere Betrachtung verdient. Was mit dem überlieferten Thesenanschlag vor 500 Jahren begann, sollte nämlich insbesondere für das Jeverland erhebliche Folgen haben. Martin... [Lesen Sie mehr]
146 Amateurmusiker bilden sich beim 20. Horn-Tuba-Workshop weiter

Walzerklänge in den BBS Jever

JEVER – Wohltönend waren sie, die Berufsbildenden Schulen (BBS) Jever, an diesem Wochenende. Wer sich dem Schulgelände näherte, dem begegneten schon aus einiger Entfernung Harmonien, Melodien und stimmungsvolle Walzersequenzen. 146 Blechbläser waren aus ganz Deutschland angereist, um ihre Fertigkeiten in Seminaren und Klassen von 21 Ausbildern verfeinern zu lassen. „Die... [Lesen Sie mehr]
Handy unbedingt mitbringen

Die Jugend mischt mit

JEVER – Wenn Nils Oelfke und Lisa Heidorn am Samstagabend ab 19 Uhr im Graftenhaus das Jugendforum Jever und die geplanten Projekte und Ziele vorstellen, sollte unbedingt jeder Besucher ein Handy mit Internetflat mitbringen. Warum, wollten die beiden hauptverantwortlichen Jugendlichen noch nicht verraten, „das ist eine Überraschung“, so Nils Oelfke. Eingeladen... [Lesen Sie mehr]

Jugendforum Jever stellt sich vor

JEVER – Das Jugendforum Jever, das derzeit aus Lisa Heidorn und Nils Oelfke besteht, stellt sich, seine Arbeit und seine Ziele am Samstag, 18. Februar, 19 Uhr im Graftenhaus vor. Eingeladen sind natürlich alle Jugendlichen, aber auch alle Erwachsenen, denen Jugendbeteiligung in Jever wichtig ist. Die beiden engagierten Schüler werden dann auch... [Lesen Sie mehr]
Angelverein Jever wertet Bösselhauser See ökologisch auf – Angeln in neuer Zone verboten

Flaches Ufer-Biotop für Frösche & Co.

JEVER/SCHORTENS – Der Bösselhauser See, im Besitz des Angelvereins Jever, ist ein Naturidyll, das nun eine weitere ökologische Aufwertung erfährt. Der Angelverein Jever hat im Ufergebiet ein etwa 1000 Quadratmeter großes Biotop hergerichtet, das Amphibien das Ansiedeln in diesem künstliches Stillgewässer erleichtern soll. Der circa sieben Hektar große See... [Lesen Sie mehr]
Das einjährige Bestehen wird mit einer Veranstaltung im Schlossmuseum gefeiert

Frauenort: Hut ab vor Fräulein Maria

JEVER – Ob Maria Wiemken, die das Jeverland im 16. Jahrhundert regierte, wirklich so anmutig aussah, wie sie auf später entstandenen Gemälden dargestellt wird, lässt sich heute nicht mehr sagen. Dass sie aber eine solch sittsame Haube, wie sie sie auf dem bekanntesten Bildnis trägt, tatsächlich besessen hat, ist wahrscheinlich, schließlich kleidete man sich als Frau zu jener Zeit eher sittsam. Auf alle Fälle kann man vor Fräulein... [Lesen Sie mehr]
Abgeordnete Karin Evers-Meyer unterstützt Projekt der Berufsbildenden Schulen

Patin für eine Schule ohne Rassismus

JEVER – Die Schülerinnen und Schüler der Berufsbildenden Schulen Jever haben die Bundestagsabgeordnete Karin Evers-Meyer als Patin für ihr Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ gewonnen. Das Projekt soll Schülerinnen und Schülern eine Möglichkeit geben, ein weltoffenes Klima an ihrer Schule aktiv mitzugestalten und damit jeglicher Form von Diskriminierung, Mobbing und Gewalt entgegenzutreten. Den... [Lesen Sie mehr]
Jeder Ast wird mit Hilfe einer Seiltechnik sanft auf den Boden abgelassen

Blutbuche im Schlosspark: Bis Freitag wird gesägt

JEVER – „Zwei bis drei Tage dauern allein die Arbeiten im Kronenbereich“, sagt Vorarbeiter Thorsten Schreiber. Denn jeder Ast wird angeseilt, abgesägt und schwebt sanft zu Boden. Der Untergrund im Schlosspark muss nämlich geschont werden. Nachdem Gutachten festgestellt hatten, dass der Stamm der Blutbuche stark mit Pilz befallen ist, kam nach 187 Jahren... [Lesen Sie mehr]
lesen!
WhatsApp-Service
 
 
 
Berufsbezeichnung, Branche:
z.B. Vertrieb, Entwickler
Ort: Umkreis:
z.B. Jever oder 26441
Wir haben viele Stellen!
 

Wochenblatt-Ressorts



Ems-Jade Wangerland, Wangerooge Wilhelmshaven Jever Schortens Sande
 
Top-Services
Shop AfH Kontakt Rat Karriere
BL-Tipp Events Blog Abo Meinung